externer Link HNF Nicolai ProCargo CT1 L2

Links auf externe, fremde VK-Angebote
Beiträge
20
Lastenrad
RM Load 75, RM Packster 40, Chike e-Kids
Zum Glück habe ich definitiv keinen Platz mehr für ein weiteres Lastenrad. Die Box sieht gut aus.
 
Beiträge
378
Zuladung: 240 kg (inkl. Fahrergewicht) !!! Sagt die Anzeige. Ich fand es damals wahnsinnig interessant und musste es aussortieren weil eben jener Fahrer nur 100kg schwer sein durfte. (Meine mich daran zu erinnern das das beim hnf Nicolai war) also wer nicht in meiner Gewichtsklasse darüber nachdenkt sollte sich vorher besser noch einmal rückversichern ob mich mein Gedächtnis nicht trügt.
 
Beiträge
220
Aber ein Bullitt (Bio ohne Motor) darf doch auch nur 180kg inkl. Fahrer wiegen. Das ist doch jetzt nicht so ungewöhnlich... :unsure:
 
Beiträge
8.612
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Das Rad darf tatsächlich 240 kg Zuladung, das Gewicht am Sattel ist auf 100kg begrenzt, ich hatte damals nachgefragt und es liegt an der Sattelstütze.
Da könnte also ggfs. mehr gehen.
Ich fand das Sortimo super (wir hatten das ganz lange) .
 
Beiträge
20
Lastenrad
RM Load 75, RM Packster 40, Chike e-Kids
Ich war die Nicolai Version probegefahren und ziemlich stark angefixt. In der Stadt mit guten Wegen bestimmt cool, aber auf dem Land und auf buckeligen Feldwegen bin ich doch froh über mein Load.
 
Beiträge
8.612
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Menschen wie Holzwurm und Du sind halt noch zu selten.
Viele der Sortimo standen wohl eher als Werbung im Entree von Firmen. Die Sortimo Leasingrückläufer hatten jedenfalls sehr wenig km. Wir wollten damals einen der höchsten km Klasse gebraucht kaufen. Wir haben dann eins mit weniger km bekommen, viel gefahrene gab es nicht...
 
Beiträge
8.612
Lastenrad
Babboe CityE, Veloe Midtail, Kettler Crgoline FS 800, Elops Velocargo
Das Rad war schon gut durchdacht und ich fand den Ansatz mit Sortimo einen bekannten Partner für Ausstattung und Vertrieb zu suchen einen guten Weg - Warum Systemboxen entwickeln, wenn es die schon gibt. Aber die Nachfrage hat den Vorstoß nicht belohnt. Vielleicht wäre es etwas später besser angekommen Oder offensiver mit Bewerbung der Bundesförderung. Um bei allen Modellen das notwendige Ladevolumen zu erhalten, wurde extra eine Anhängerfreigabe nachgereicht.
 
Oben Unten