Hinterher Upgrades

Beiträge
3
Servus zusammen!

Vor knapp einem Jahr haben wir mit einem "billigen" (knapp 100 €) Anhänger angefangen, da dieser viel genutzt wurde haben wir uns vor knapp einem Monat einen hinterher Hxxl light geholt und sind bisher begeistert!

Nun wollte ich mal hier in die Runde fragen, was für Upgrade/Tuning Möglichkeiten ihr so kennt?
Konkret interessieren mich vor allem Schutzmöglichkeiten für die hintere Kante (Fotos angehängt). Auf die Seite stelle ich den Anhänger immer auf um die Räder dran und ab zu machen. Ich weiß es ist ein Nutzgegenstand, aber fragen kann man ja trotzdem mal :)
Und ich möchte natürlich wissen, auf was für Ideen ihr so gekommen seid!

Folgende Links kenne ich schon:
https://www.hinterher.com/DIY/hilfsmittel.php
https://stefanhock.wordpress.com/2017/12/02/tuning-fuer-den-hinterher/
https://harald-schirmer.de/2020/08/22/diy-speichenschutz-fuer-hinterher-fahrradanhaenger/

Grüße und ich freue mich auf eure Ideen,
Marius
 

Anhänge

  • IMG_20210622_181221.jpg
    IMG_20210622_181221.jpg
    131 KB · Aufrufe: 137
  • IMG_20210622_181232.jpg
    IMG_20210622_181232.jpg
    79,5 KB · Aufrufe: 137
  • IMG_20210609_154828.jpg
    IMG_20210609_154828.jpg
    87,3 KB · Aufrufe: 133
Beiträge
6.082
Ich habe an meinen billigem Hänger hinten Anschlagpuffer (vulgo Türstopper) montiert. Ich habe nämlich immer die Reflektoren verkratzt bzw. angebrochen.
Richtige Reflektoren und ein Halter fürs Stecklicht wären meine nächsten Upgrades.
Eine Gummi Anti-Rutsch Matte (1*1,2m) habe ich mir gerade für 4 Euro bei Aldi Süd geholt. Die macht im Hinterher Sinn.
Sonst, wenn nicht schon dran,die verstärkte Deichsel Aufnahme.
Schöner Anhänger!
 
Beiträge
453
Hi Marius,

Wir haben den Hinterher HMax. Upgrades die wir vorgenommen haben sind:
- Umbau auf Croozer Kupplung (Da an unseren Rädern schon die entsprechenden Kupplungen verbaut waren)
- Nachrüstung der Abweiser vor den Rädern. Schätzen wir mittlerweile auch als einzige Möglichkeit, ein Schloss sicher am Hinterher zu befestigen
- Gummibänder an die original Spanngurte, um die rumfliegenden Enden zu fixieren
- Kratzer beim Abstellen hatten wir auch. Bei uns war eine Gummi-Matte dabei, die eh immer rausfällt, wenn man den Hänger senkrecht aufstellt. Jetzt ist der Handgriff einfach Hinterher senkrecht stellen, Matte fällt raus, Hänger auf die Matte stellen.
Türstopper waren auch mein Gedanke, ich wollte aber weder Löcher in den Anhänger bohren noch zwei Gurtlöcher verbauen. Ein Gedanke war, diese Plastikdinger anzubringen, mit denen man Autotüren schützt. Aber keine Ahnung, ob so was hält.
 
Beiträge
6.082
Mit Löchern hat man bei billigen Hängern weniger Hemmungen. Hätte ich einen Hinterher, würde ich da aber auch bohren. Kann man ja schön senken, dann ist der Schraubenkopf plan eingelassen.
 
Beiträge
429
Halter fürs Stecklicht
Die von Hinterher angebotenen Stecklichter (keine Ahnung, welche Marke das ist) sind preiswert, leuchten in Ordnung uns sie werden mit AAA-Batterien betrieben (hat natürlich Vor- und Nachteile). Das Anstecken und Abnehmen der Stecklichter ist etwas mühsam. Außerdem wird dabei – wenn auch nur leicht – der Lack zerkratzt. Das Rotlicht von Lupine passt halbwegs in die Schlitze zum Verzurren. Optimal ist das aber auch nicht. In jedem Fall ragen beide Stecklichter über die Kante des Chassis. Das ist auch nicht fein. Kurz gesagt: Eine richtige gute Rückleuchten-Option für den Hinterher steht m. E. aus.
 
Beiträge
3
Das mit den Gummifüßen klingt gut, aber dafür müsste ich tatsächlich neue Löcher bohren worüber ich erst noch in Ruhe nachdenken möchte :D

@vnweit wie meinst du das mit den Gummibändern / hast du ein Foto? Ich weiß grad nicht ob du "normale" Haushaltsgummis meinst, oder irgendwas genäht hast und die Lösung würde mich interessieren...
Das mit dem Matte drunter legen klingt auch erstmal nach einer guten Zwischenlösung!

Das Anstecklicht habe ich noch nicht in der Praxis erprobt, sieht für mich recht tauglich aus. Kommt denke ich drauf an mit welcher Beladung man wo Nachts fahren möchte.

@lowtech Matte hatte ich gleich die originale mitgeholt und die verstärkte Deichselaufnahme ist beim xxl sogar schon dabei :)
 
Beiträge
453
Ja, ganz banale Gummibänder, manchmal sind es die einfachen Dinge :D Hatte erst noch nach irgendwelchen Klettbändern gekramt und wollte was aus alten Fahrradschläuchen basteln. Dann lagen da von ein paar neuen Schläuchen die schwarzen Gummibänder und die tuen jetzt ihren Dienst.
Bei der LED-Leuchte war ich Anfangs auch skeptisch, aber sie hält wirklich sehr fest. Bisher hatte ich noch keine bessere Idee. Eventuell irgendeine, die man an die linke Außenseite befestigen kann? Müsste man aber wahrscheinlich auch Bohren.
 
Beiträge
48
Hi Marius,

ich hatte das gleiche Problem und mit durchsichtigen selbstklebenden "Gummiknubbeln" gelöst. Die gibt's immer mal wieder bei den Discountern mit vier Buchstaben.

Auf dem Foto des Hmax von hinten sind sie zwischen den Reflektoren und dem hinterher.com-Aufkleber zu sehen. Durchmesser ungefähr von einer Ein-Euro-Münze. Hält an dem grünen Teil schon seit zwei Jahren. Auch bei der stehenden Lagerung mit abmontierten Rädern.

Wegen einer praxisnäheren Halterung für die Rückleuchte hatte ich damals Kontakt mit Peter Hornung-Sohner. Aber so die richtig zündende Idee kam bei dem Austausch nicht heraus, auch wenn er mir Fotos von ein paar seiner Ideen geschickt hatte. Nachbauen wollte ich keine. Ich habe die mitgelieferte einfach gelassen, da ich eher selten bei Dunkelheit mit Hänger fahre. Aber Kalle2020 hat das schon richtig geschrieben "Eine richtige gute Rückleuchten-Option für den Hinterher steht m. E. aus."

Mein Tuning war seinerzeit der Bausatz für die offene Bordwand - den gab es auf Anfrage neben der damals erhältlichen fertig montierten, die zu klappen war. Ziemlich Aufwand beim Zusammenbau und getunt (mit Aussparungen als Handgriffe und für die Spanngurte). Letzen Endes aber Luxustuning, da ich die Bordwand eher selten nutze. Führte aber immerhin dazu, dass ein paar Fotos davon auf der FB-Seite von hinterher gelandet sind. :cool: Dann habe ich noch weitere Reflektoren aufgeklebt.

Ach ja, vor kurzem habe ich noch 2,00er BA von Schwalbe montiert.

gretzki
 

Anhänge

  • Hmax_Bordwand_2.jpg
    Hmax_Bordwand_2.jpg
    280,8 KB · Aufrufe: 173
  • Hmax_Bordwand_1.jpg
    Hmax_Bordwand_1.jpg
    287,9 KB · Aufrufe: 174
  • Hmax_Bordwand_Aussparung_Licht_2.jpg
    Hmax_Bordwand_Aussparung_Licht_2.jpg
    110,1 KB · Aufrufe: 165
  • Hmax_Bordwand_Aussparung_Licht_3.jpg
    Hmax_Bordwand_Aussparung_Licht_3.jpg
    145 KB · Aufrufe: 204
Beiträge
3
@gretzki ach, hab auch an diese klassischen Möbelschoner gedacht, hätte aber nie geglaubt, das die halten...Dann werde ich das mal probieren!

Spannend was du über die Bordwand berichtest. Ich hatte davor einen Anhänger mit Box und dachte die würde ich beim hinterher vielleicht vermissen, aber bisher nicht. Dein Bericht scheint das zu teilen :)
 
Beiträge
48
@gretzki ach, hab auch an diese klassischen Möbelschoner gedacht, hätte aber nie geglaubt, das die halten...Dann werde ich das mal probieren!
Ah, Möbelschoner heißen die... :unsure: Vorher die Stellen, auf die Du kleben willst, schön sauber machen und beim Draufkleben gut festdrücken. Dann sollte das eigentlich halten.

Am Anfang habe ich die Bordwand tatsächlich häufiger genutzt (Altpapier zum Wertstoffhof), sogar irgendwann die mitgelieferte Sicherung so montiert wie vorgesehen. Aber dann habe ich doch die Erfahrung gemacht, dass "zweigeschossig" stehende Getränkekisten besser verzurrt werden können, wenn die Bordwand nicht im hinterher steht. Trotz der von mir gefertigten Aussparungen. Und wenn ich doch mal eine Kiste brauche, nehme ich eine große hohe Eurobox. Die ist zwar kleiner als die Ladefläche vom Hmax, aber normalerweise ausreichend. Wenn es mal zu viele Gartenabfälle für die Bullitt-Ladefläche sind, kommt ein LvH-Normbehälter auf den hinterher.
 
Beiträge
48
Update zum hinterher Upgrade

Auf der FB-Seite von hinterher entdeckt: Seit Ende September gibt es ein LED-Rücklicht zur Montage unter dem Chassis und alternativ auch nur die Halterung:

LED-Rücklicht für hinterher

2021-10-29 20_08_57-hinterher.com - Startseite _ Facebook – Opera.jpg


Die Lösung gefällt mir sogar. Aber beim Preis macht sich die Kleinserie bemerkbar.... :cry:
@gretzki ach, hab auch an diese klassischen Möbelschoner gedacht, hätte aber nie geglaubt, das die halten...Dann werde ich das mal probieren!

@ Marius: Hast Du die Möbelschoner zwischenzeitlich mal ausprobiert?
 
Beiträge
429
Hat jemand von Euch die neue Auflaufbremse von Hinterher im Einsatz und kann Erfahrungen damit teilen?
 
Beiträge
48
Persönliches Update zum hinterher Upgrade

Ich habe es getan und mir zwischenzeitlich das LED-Rücklicht mit Halterung bestellt, erhalten und bereits montiert. Leider waren die Schrauben und Muttern nicht dabei. :( Mal schauen, wie schnell die MA bei hinterher auf meine Reklamation antworten. Übergangsweise habe ich mich in meiner Schraubenkiste bedient. Leider hatte ich nicht die passenden Senkkopfschrauben, so dass die Schrauben aktuell über die Ladefläche stehen. Und am Rücklicht haben die Muttern und die Sicherungsbeilagscheiben gefehlt. Wer die wohl vergessen hat? :unsure: Wenn ich mir im Internet Fotos vom Rücklicht anschaue, sind da Muttern und Beilagscheiben ab Werk dran. Wahrscheinlich haben sie bei hinterher die Schrauben auf das Lochschema der Halterung umgesteckt und danach vergessen, die Teile wieder zu montieren...

Fast hätte ich es vergessen: Das Rücklicht scheint ein "spanninga Solo XB" zu sein.

Ich habe gestern den Anhänger schon hochkant freistehend abgestellt (Rücklichthalterung abgestimmt auf die Möbelschoner montiert). Das hat gut funktioniert. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.017
Ich tät als Tuningsmaßeme die Deichsel samt Kuplung auf "die klapperfreie" SL-Deichselaufnahme und SL-Hochdeichsel umatellen. Das hatts preislich zwar durchaus in sich, steigert den Komfort und die Sicherheit darüf aber ungemein.

:) Helmut
 
Beiträge
48
Persönliches Update zum hinterher Upgrade

Ich habe es getan und mir zwischenzeitlich das LED-Rücklicht mit Halterung bestellt, erhalten und bereits montiert. Leider waren die Schrauben und Muttern nicht dabei. :( Mal schauen, wie schnell die MA bei hinterher auf meine Reklamation antworten. Übergangsweise habe ich mich in meiner Schraubenkiste bedient. Leider hatte ich nicht die passenden Senkkopfschrauben, so dass die Schrauben aktuell über die Ladefläche stehen. Und am Rücklicht haben die Muttern und die Sicherungsbeilagscheiben gefehlt.

Das ging fix. Gestern waren die fehlenden Schrauben und Muttern im Briefkasten. Ich habe sie heute montiert - alles paletti.

Cooler Spruch in der Signatur von hinterher.com:
Ist Dein Lastenrad zu klein, pack alles in den Hänger rein ;-)
 

Anhänge

  • Vorher.jpg
    Vorher.jpg
    103,9 KB · Aufrufe: 16
  • Nachher mit Bordwand.jpg
    Nachher mit Bordwand.jpg
    121 KB · Aufrufe: 16
Oben Unten