hinterhär - eine hinterher/Chariot Selbstbaukonversion

Beiträge
146
Lastenrad
Yuba Mundo + hinterhär Selbstbau
Jetzt kam es doch anders. Ich hab bei Kleinanzeigen einen Satz neue Qeridoo Räder für 60€ bekommen. Da komme ich auf dem anderen Weg nicht günstiger hin. Was nicht heißt, dass ich nicht noch nach Rollstuhlrädern schaue. Das mache ich dennoch, entweder um die auf Reserve zu haben oder bei Gelegenheit zu tauschen.
Wenn die Räder da sind, mache ich mich an die Achsen. Da brauche ich passende 12mm Buchsen und ein passendes Edelstahlrohr.

Ansonsten feile ich gerade am Entwurf für die Plattform. Ist gar nicht so leicht, wenn man Aussparungen für Räder und viele Ausschnitte unterbringen will ohne das auf Kosten der Stabilität zu machen.
 
Beiträge
146
Lastenrad
Yuba Mundo + hinterhär Selbstbau
Wenn ich das Light Muster der hinterher Anhänger adaptiere, bleibt da nicht wirklich viel Platz. Es gibt Fotos von (älteren?) hinterher Light Versionen, da waren die Aussparungen noch ein Schachbrettmuster. Bei den aktuellen Hängern ist das Muster wesentlich komplizierter. Ich vermute das ist auf die tatsächliche Krafteinwirkung optimiert.

98FE82CD-287A-42D7-8519-111E46F12643.jpegEDB0C68C-8EB1-42B5-A316-C50B6519848E.jpeg
 
Beiträge
146
Lastenrad
Yuba Mundo + hinterhär Selbstbau
ist gleich geblieben
Nicht ganz, die Rechtecke sind nicht mehr alle gleich groß:
6E5147EC-B223-40AB-A535-D61E105D0A8F.jpeg
Ist am Ende eh egal, der Aufwand das zu zeichnen ist durch die Diagonalstreben für mich größer. Ich entwerfe vielleicht 2 Varianten und schau mal ob es einen großen Preisunterschied beim Lasern gibt.
 
Beiträge
1.576
Lastenrad
FlevoTrike, AleXargo
Kreise wären schick. Oder Ellipsen...
Diagonal angeordnet ;)
Oder Dein Namenszug in eleganter Schrift.
Gruß Krischan
 
Beiträge
146
Lastenrad
Yuba Mundo + hinterhär Selbstbau
Dein Namenszug in eleganter Schrift
Den gibt es tatsächlich schon, allerdings ist es mir zu aufwendig den in CAD zu zeichnen, daher wird das höchstens ein Aufkleber werden.
Das ist mal der vorläufige Entwurf:

1666556608004.png


Ich weiß noch nicht wo die Deichsel hin muss. Das hängt ja von der Form der verwendeten Deichsel ab. Die Länge der Aussparungen für die Räder ist mir auch noch unbekannt und anhand der hinterher Transporter Modelle abgeschätzt. Evtl. kann @Tschaki was zur Länge seiner Öffnungen sagen und ob si so gut gewählt wurden oder nicht.
 
Beiträge
1.338
Den gibt es tatsächlich schon, allerdings ist es mir zu aufwendig den in CAD zu zeichnen, daher wird das höchstens ein Aufkleber werden.
Das ist mal der vorläufige Entwurf:

Anhang anzeigen 30744

Ich weiß noch nicht wo die Deichsel hin muss. Das hängt ja von der Form der verwendeten Deichsel ab. Die Länge der Aussparungen für die Räder ist mir auch noch unbekannt und anhand der hinterher Transporter Modelle abgeschätzt. Evtl. kann @Tschaki was zur Länge seiner Öffnungen sagen und ob si so gut gewählt wurden oder nicht.
Könnte man die Aussparungen für die Räder nicht variabel gestalten, so mit einer Art verstellbaren Querstrebe?
 
Beiträge
146
Lastenrad
Yuba Mundo + hinterhär Selbstbau
Könnte man die Aussparungen für die Räder nicht variabel gestalten, so mit einer Art verstellbaren Querstrebe?
Das hatte ich mir auch schon überlegt. Ich hab sogar noch Fahrradträger Profilschienen da.

1666558937915.png


Die Frage ist, wie bekomme ich die schnell an den Anhänger? Wenn sie lang genug sind, könnte ich sie mittels passender Mutter an die Airlineschiene tüdeln. Ich muss morgen mal nachschauen. Nachteil ist halt, ich hab die Fahrrad Transportoption nicht immer dabei.
 
Beiträge
6.537
Lastenrad
Bullitt Race 1x10 XT mit BBS01B, Bullitt Submarine E6000
Den gibt es tatsächlich schon, allerdings ist es mir zu aufwendig den in CAD zu zeichnen, daher wird das höchstens ein Aufkleber werden.
Schriftzug in CorelDraw, Inkscape, Adobe Ilustrator oder co zeichnen, erstellen.
Als DXF exportieren, ins CAD importieren. Fertig.
 
Beiträge
146
Lastenrad
Yuba Mundo + hinterhär Selbstbau
ROBERT-Trailer bietet jetzt auch Einzelteile zum Selbstbau an.
Hatte ich schon gesehen, danke.
Ich habe meine Einkaufsliste auch langsam zusammen. Gestern habe ich noch geklärt welche Deichsel ich nehme. Da muss wohl die Weber Deichsel von unserem alten Chariot herhalten bis ich auf Kleinanzeigen einen passenden Ersatz finde. Eine hinterher Deichsel vom Hmax baut schmaler und müsste daher näher zur Mitte montiert werden. Die montieren die selbe Deichsel je nach Anhängergröße mehr außen oder mehr innen. Wenn ich alles richtig ausgemessen habe, dann kann ich die Chariot Deichsel (für einen 2er Anhänger) am Rand der Plattform montieren und dann ist sie auch aus dem Weg für Aussparungen.
 
Oben Unten