Heckmotor Einspeichen

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von shakey, 01.12.2018.

  1. shakey

    shakey

    Beiträge:
    4
    Hallo allerseits,
    ich will mir jetzt im Dezember ein Bullitt zusammenstellen. Als Heckmotor habe ich mir einen Ansmann RM7 bestellt. Schaltung wird stand jetzt eine Shimano SLX 1x11. Jetzt suche ich einen Profi fürs Einspeichen. Der Monteur meines Vertrauens meinte eben,ich stelle mir das zu einfach vor, er müsse das ganze Bike dafür haben. Suche also jemanden, der schon mal ein Bullit erfolgreich motorisiert hat und weiß, worauf es ankommt. Da gibt es ja viele Beispiele mit GoSwissDrive usw. Eine Felge habe ich noch nicht. Danke für die Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2018
  2. nork

    nork

    Beiträge:
    15
    Lastenrad:
    Yuba Mundo V4, Eigenbau MiniMax
    Hallo shakey,

    ich habe zwar noch keinen Ansmann RM7 eingespeicht, dafür aber bereits mehrere andere Heck- und Frontmotoren. Was das Einspeichen betrifft, gibt es eigentlich keinen Unterschied zu anderen Naben, man muss halt im Vorfeld die richtige Speichenlänge berechnen. Kurz gesagt, ich kann mir keinen Grund vorstellen, weshalb man dazu den Rahmen benötigt.
     
  3. triton-mole

    triton-mole

    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    99817Eisenach
    Lastenrad:
    Yuba Mundo
    Warum der Monteur das ganze Fahrrad dafür haben will, könnte daran liegen, daß es hier und da Fahrradrahmen gibt, die asymmetrische Hinterbauten haben, bei denen das rechte Ausfallende weiter von der Mitte entfernt ist, als das linke. So etwas dient dazu, bei Kettenschaltung den Speichenwinkel rechts und links gleich zu halten, weil die Felge symmetrisch zwischen die Speichenflansche zentriert wird. Somit wird das Hinterrad stabiler. Allerdings haben solche Rahmen den Nachteil, daß ein Umbau auf Nabenschaltung das asymmetrische Konzept konterkariert, da nun die Felge nicht mehr symmetrische zwischen den Flanschen stehen darf.

    Nachdem das Bullit von Hause aus mit Ketten- und Nabenschaltung angeboten wird, gehe ich davon aus, daß dort der Hinterbau symmetrisch gebaut ist.
    Da würde ich dem Monteur einfach sagen, er soll die Felge symmetrisch zu den Ausfallenden zentrieren. Das kann er auch ohne den Rahmen in seinem Zentrierständer machen. Sollte er zumindest können. :unsure: :ROFLMAO:


    Als Felge kann ich wärmstens die Andra 40 empfehlen. Ist zwar schwer, hat aber einen superdicken Felgenboden, der die hohen Kräfte eines Motors wunderbar aufnimmt. Außerdem hat sie richtungsweisend gepunzte Speichenlöcher, was bei den eher flach stehenden Speichen bei Nabenmotoren von Vorteil ist, um Knicke an den Nippeln zu vermeiden.
    Die habe ich als 26'' Felge mit einem DD-Motor mit ca. 250mm Lochkreisdurchmesser einfach gekreuzt eingespeicht ohne Knicke am Übergang zum Nippel. Vorher hatte ich eine Exal XL25. Bei der gab es dort Knicke.
     
  4. Taste

    Taste

    Beiträge:
    12
    Ort:
    WL
    Lastenrad:
    TrioBike Cargo S
    Dem kann ich nur zustimmen. Vorausgesetzt, man fährt einen Reifen, der breit genug ist, ist die Ryde Andra 40 wirklich DIE Felge für "schwere Anwendungsbereiche". Ich habe damit auch nur die besten Erfahrungen gemacht, nachdem ich zuvor mehrere Speichenbrüche zu beklagen hatte...
    Hochwertige Speichen, Nippel und entsprechendes Knowhow beim Einspeichen schadet natürlich auch nicht ;-)
     
  5. neanderthaler

    neanderthaler

    Beiträge:
    106
    Die ist aber nicht tubeless-geeignet, oder?
     
  6. Taste

    Taste

    Beiträge:
    12
    Ort:
    WL
    Lastenrad:
    TrioBike Cargo S
    Kann ich nicht mit Gewissheit sagen, vermute aber nein.
     
  7. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    512
    Ort:
    Köln
    Nein, aber mit Ghetto-Tubeless-Bastelei bekommt man sie dicht.
     
    Taste und neanderthaler gefällt das.
  8. neanderthaler

    neanderthaler

    Beiträge:
    106
    ;-)

    Danke! Darf ich den Begriff in meinen Wortschatz aufnehmen?
     
  9. Taste

    Taste

    Beiträge:
    12
    Ort:
    WL
    Lastenrad:
    TrioBike Cargo S
    Oh ja, ich auch, der Begriff ist mir neu und gefällt mir
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden