Gehäusedeckel Scheibenbremse Rohloff Speedhub

Beiträge
68
Ich hab die Bremsscheibe an meinem MTB mit Rohloff seit 10 Jahren und ca. 8000 km. Kein Verschleiss erkennbar. Natürlich herrscht hier nicht die Belastung wie am Cargobike....
 
Beiträge
4.205
Also in dem Falle wären es etwa 4 Euro im Jahr?
Ich glaube, da könnte ich mit leben.

Etwas OT, aber gibt es irgendeinen Link, der eine Speedhub mit anderen Naben vergleicht und mir zeigt, warum die soviel robuster/besser ist? Ist ausserhalb meines Budgets, aber ich bin trotzdem neugierig.
 
Beiträge
311
Ist denn der Bremsscheibenverschleiss so hoch, das die Mehrkosten auf Dauer tatsächlich zu Buche schlagen oder ist es nur ein Ärgernis? Ich habe an allen Fahrradbremsscheiben noch unter 1000 km und daher keine Langzeitwerte.
Meine Rohloff-Bremsscheibe zeigt nach 17.000 km noch keinen Verschleiß.
 
Beiträge
495
Kommt drauf an wofür man das Rad nutzt. Ich hatte schon 15 Jahre alte Fahrräder zur Wartung und Reparatur mit erster Kette und Bremsbelägen hier. Mein 2 Jahre altes Bullitt hat jetzt den zweiten Satz Bremsscheiben dran, die zweite Kette und sicherlich insgesamt 5 Sätze Bremsbeläge.
Beruflich fahre ich damit an manchen Tagen über 50 km. Eine Bremsscheibe für 50 Euro und mehr geht da schon etwas ins Geld. Andererseits sind die Scheiben mit Rohloff 4-Loch nicht das Geld wert. Die halten nicht doppelt so lange wie eine Scheibe, die halb so viel kostet.
 
Beiträge
95
Hab da mal was raus gesucht.
20180720_191341.jpg 20180720_191524.jpg
ca 30000Km am Dreirad mit Motor gefahren.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Klaus

Guest
Hallo weinig67,
ich habe Interesse an dem Gehäusedeckel mit Bremsscheibenaufnahme! Bitte können Sie mich unter klauswedler@gmx.de kontaktieren?

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Wedler
 
Beiträge
243
Schau mal in die Kleinanzeigen, ein offensichtlich originaler Deckel für 180 € (man kann es ja versuchen) und ein guter Nachbau für 55€.
 
Beiträge
95
Na ja toller Kommentar aus dem unterbelichteten Bremen.

Leute fangt an eure Sachen selbst zu planen und zu bauen.
 
Beiträge
261
Klar kann man das Teil auch selbst fräsen, aber der Preis bei Rohloff enthält neben dem Deckel auch Dichtungen, Öl, Umbau, Ölwechsel, Kontrolle der Einstellung und Rückversand. Und das ganze mit Erhalt der Werksgarantie.
 
Beiträge
4.205
Ich glaube nicht, daß Christoph Dich irgendwie angreifen wollte. Ebensowenig halte ich ihn für unterbelichtet. Dass Du mit dem Deckel-Selbstbau gute Arbeit geleistet hast, ist an anderer Stelle gewürdigt worden, weinig67.
Aber ich denke es ist in Ordnung, den Preis und den Umfang der Arbeiten bei Rohloff zu nennen, auch wenn ich Deinen Preis für ein durchdachtes Stück Handwerk in Ordnung finde. Mancher bastelt halt gern selber und spart sich ne Mark, mancher hätte es lieber weiter original - Beides gangbare Wege, ohne daß der eine oder andere dabei notwendigerweise der schlechtere ist.
 
Beiträge
1.165
Ich habe überhaupt kein Verständnis für die Leute die sich über die Rohloffpreise echauffieren. Die Qualität die du da bekommst ist unerreicht.
Nuvinci roundabout 10-15k km und ab in die Tonne, Alfine the same, von der Leistungs wollen wir gar nicht reden.......
Wer sich da einen Gehäusedeckel in seiner Freizeit oder wohl möglich noch nebenher auf arbeit auf fremden Maschinen dengeln kann, why not, nice.
Wer sich meinen "Stubenhocker" nachbauen kann... hab ich null Probleme, derjenige aber der denn dann glaubt auf oder in der Bucht (oä) verkaufen zu können:D:D:D.... dann muß ich die nächste Zeit keine mehr bauen:p
Für die die rätseln, was das bedeuten soll >Stichwort Geschmacksmusterschutz bzw Patent oder Gebrauchsmusterschutz
 
Beiträge
21
Aber was nützen mir die tollen Preise bei Rohloff wenn die nur registrierte und Naben mit Nummern umbauen.
Es gibt genügend Leute die nicht wissen was ne Rohloff ist und die Karte aufheben und ihre Naben registrieren lassen.

Eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie.
Halt nur abgekupfert und kopiert.
Ich nenns Notwehr ;)
 
Beiträge
195
Aber was nützen mir die tollen Preise bei Rohloff wenn die nur registrierte und Naben mit Nummern umbauen.
Es gibt genügend Leute die nicht wissen was ne Rohloff ist und die Karte aufheben und ihre Naben registrieren lassen.

Aber du weißt es, wenn du die Nabe kaufst und nicht nach der Registrierung fragst. Wenn du nach der Registrierung fragst, und es ist keine vorhanden, bezahlst du für die Nabe auch weniger, als für eine Nabe mit Serviceoption.

Beides zu wollen geht nicht und ich finde das Konzept von Rohloff sowohl grundsätzlich nachvollziehbar (das handhaben andere Hersteller im übrigen auch so) als auch für meine Nabe im speziellen gut, damit der Ar*** der sie eventuell mal klaut, nicht auch noch den von mir mitfinanzieren Service bekommt.
 
Beiträge
21
Ich habe nix gegen das Konzept von Rohloff, aber es erzeugt halt einen Bedarf an Deckeln. Jetzt sind die Nummern wenigstens eingraviert aber die Abziehbildchen bis 2007 fallen ja schon von alleine ab.
 
Beiträge
1.165
die Abziehbildchen bis 2007
ich denke auch mit diesen Naben kannst du zu Rohloff gehen, mußt denen halt ne schlüssige Story erzählen können.
Aber mal anders rum gefragt, existieren von den andreren Naben überhaupt noch welche aus dem Jahr 2007 ? :sneaky: und wenn ja, würde es sich lohnen die zu überholen?
lg
 
Beiträge
21
Ne ohne Nummer geht nix , mit Nummer nur wenn sie nicht Registriert ist, ansonsten muss der Verkäufer die Nabe ummelden. Da sind sie konsequent was ich ja eigentlich ganz richtig finde. Aber trotzdem will man ne Rohloff net in den Müll schmeißen egal wo sie her kommt.
und wenn ja, würde es sich lohnen die zu überholen?
Bei ner Rohloff geht außer den Sperrklinken und den Federn nix defekt und sind ebenfalls ersetzbar.
Mir sind bis jetzt 2 zugelaufen eine aus dem Sperrmüll ab ich verschenktn:mad: die Andere bei so nem Haushaltsauflöser er wollte 50 euro und sagte wäre ne Rohloff mit 14 Gängen ich sagte das ich 27 Gänge habe und hab sie für 30 dann mitgenommen. Damals hatte ich keine Ahnung von Fahrrädern oder was ne Rohloff ist . Bei der 2. hab ich zuerst alle Aufkleber abgemacht und schön poliert, später dann schwarz lackiert. :cry:
 
Oben Unten