Gehäusedeckel Scheibenbremse Rohloff Speedhub

Beiträge
95
Moin Moin
Gehäusedeckel für Rohloff Speedehub selbst gefräst.
Hier eine paar Bilder von der Zeichnung.

20170123_180558[1].jpg 20170123_180638[1].jpg

Die Bilder vom fertigen Deckel werde ich die Woche noch einstellen.
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
654
Danke schön. Sowas hört man immer gern.
Meinst du mich?
Ehre wem Ehre gebührt! Die sauberen Kantenbrüche, die fein gefräste Schräge, die minimale Hohlkehle an deren Grund ... all das ist meiner Aufmerksamkeit nicht entgangen. Für den Eingangsbeitrag gab's kein Like von mir. Konstruiert ist sowas schnell. Aber auf die Ausführung war ich gespannt - und die ist wirklich top! Damit kannst du dich überall blicken lassen.
Erzähl ruhig mal ein bisschen über CAD/CAM-System, Maschine und Werkzeuge. Fräsmaschine, Drehmaschine oder Dreh-Fräszentrum?
 
Beiträge
95
Moin
heute habe ich es geschafft den Deckel zu montieren.Sieht verdammt gut aus.
aber seht selbst.

20170131_123721[1].jpg 20170131_123747[1].jpg

Fehlt nur die externe Schaltbox und dann ist es fertig.

Mfg
 
Beiträge
311
Wie kann man an etwas Interesse haben, wenn sich Sinn und Zweck einer Sache nicht erschließt und der Anbieter es auch nicht sagen möchte?
 
Beiträge
1.083
Nur mal eine Frage sei erlaubt:
Warum nicht den Deckel mit 6-loch Scheibenaufnahme, um das große Angebot der Scheiben nutzen zu können?

Die 4-loch Scheiben gibt es, glaube ich, doch nur von Rohloff.
 
Beiträge
95
@triton-mole
Der Lochkreis der Rohloff-Bremsscheibe beträgt 65mm.und der Lochkreis bei einer normalen Bremsscheibe ist nur 44 mm.
Es wäre möglich einen Deckel mit sechs Löchern herzustellen,nur gibt es dafür keine passende Bremsscheibe auf dem Markt.
Es ist leider auch nicht möglich die Nabe so um zu bauen,das eine Standard 6Loch-Scheibe passen würde.
Das Innenleben der Rohloff ist an der Stelle zu groß.

Mfg Carsten
 
Beiträge
95
Nich dafür.Hast ja vernünftig gefragt.Denn macht es auch Spaß eine Anwort zu geben.
Manchmal fällt mir das Anworten sehr schwer.Da ich in der Schule nur gelernt habe
meinen Namen zu tanzen undmit Farbe zu spielen.:D:D:D
Die sozialen Fähigkeiten sind leider auch zu kurz gekommen.:D:D:D

Mfg
 
Beiträge
1.083
Drum haben wir unsere Kinder nach ein bzw. drei Jahren von einer "dieser" Schulen genommen und auf eine "normale" geschickt..... ;)

Wobei die Spiele mit den Farben haben ihnen schon gefallen und der Kunstunterricht an staatlichen Schulen ödet meine Töchter eher an. Aber man kann nicht alles haben.

Aber das ist hier eigentlich OT.

Zurück zum Thema:
Ich hatte mich immer schon gefragt, warum Rohloff bei den Scheibenbremsen sein eigenes Süppchen kocht, wenn doch alle anderen Hersteller sich auf den 6-loch-Standart geeinigt haben. Aber schon klar, drei Planetengetriebe wollen in der Nabe erst mal untergebracht sein. Und bei der Stabilität kann man die nicht beliebig schmal bauen.
Letztlich könnte ich mich bei der Haltbarkeit einer Rohloff auch mit den speziellen Scheiben arrangieren, denke ich. Zumal die hintere Bremse meist nur die Bremse für Ausnahmesituationen ist. Zumindest bei mir.
 
Beiträge
595
:D bei mir isses das geworden, da ich die 78€ scheibe ( !!! nix icetec oder so ) ungern verschleisse :D da brems ich lieber vorne 3mal die 203er scheibe runter und bin unterm strich noch billiger :p
 
Oben Unten