Frage: Behältnisse / Boxen / Kisten für Kargon

Hallo zusammen,

ich befinde mich gerade in der Findungsphase, welches Lastenrad es denn werden soll.

Aktuell stehen eigentlich nur noch zur Auswahl das Kargon One Prime und das Bullit mit Motor.

Für das Bullit gibt es ja eine sehr schone Auswahl an Möglichkeiten.
Beim Kargon schlägt die kleine Ladefläche jedoch echt durch, denn was man da an Kisten und Boxen nutzen kann (Fleicherkisten in der Größe 60 X 40 cm oder entsprechende Eurobehälter, Alukiste in 60 X 40 cm) ist echt überschaubar.
Kann man sich auch über eine Boxengröße von 60 X 60 cm Gedanken machen oder wird die Nummer schon zu breit und somit nicht fahrbar?

Oder gibt es gar "Bauanleitungen" für Selbstbaukisten?

Danke und Grüße aus München

Boxi
 
Die Kiste des Bakfiets ist oben fast 60 breit, das stört nicht, allerdings ist sie vorne unten nur ca. 50 cm, wimre.
Ich hätte grad eine Kiste in 60x80 aus einem ad acta gelegten Anhängerprojekt übrig... aber das wird dann doch arg breit. :)
Ich würde mich auch mal nach gebrauchten Alu-Kisten umsehen, die gibt es auch in nicht-euro Massen, gerade die BW hat da diverse seltsame Grösen in Nutzung gehabt.

Fertig und neu, 60 mal 60 mit Deckel:
https://www.alulock.com/de/product/lnge-60-cm/alubox-60-x-60-x-40-cm-proff
 
Danke,
somit scheint meine Vorstellung von einer möglichen Breite von 60 cm durchaus machbar zu sein.

Somit bleibt da noch die Frage nach der Länge: Kargon gibt die Länge im Bereich des Boden mit 61,5 cm an. Da wären ja dann quasi nur noch 0,75 cm // 75 mm je Seite Luft (bei einer 60 cm langen Box)
Das kommt mir doch echt knapp vor! Oder langt das doch?
Bei einer 58er Alubox geht noch mehr Volumen verloren.

Grüße
 
60er Kiste in der Breite ist gar kein Problem, haben wir aufm Douze als Eigenbau, passt überall ohne Probleme.

Grüße, M.
 
Hallo,

ich empfehle mit Kargon Kontakt aufzunehmen, es ist wohl möglich die Maße der Ladefläche zu erhalten inkl der Winkel und Befestigunspunkte.

Viel Erfolg.
 
Hallo,

ich empfehle mit Kargon Kontakt aufzunehmen, es ist wohl möglich die Maße der Ladefläche zu erhalten inkl der Winkel und Befestigunspunkte.

Viel Erfolg.

Stimmt, gute Idee!

Vorallem weil ich mit denen von Kargon schon mal vor einigen Monaten telefoniert hatte und die Erfahrung war echt stark.
Man nimmt sich Zeit, hört zu, hilft und bietet tolle Lösungen an!

Ansonsten vielen Dank für die Hilfe hier!

Sorry, etwas OT. Zum Kargon kann ich leider nichts beitragen.
Alles gut, passt doch! Erst recht, wenn was bei rum kommt :)

Grüße

Boxi
 
Servus. Hat kargon Maße und Winkel rausgerückt? Magst du die hier mal posten?
Moin,

jetzt weiß ich, was ich letzten Freitag vergessen habe!
Ich hab zwar mit "den Jungs" von Kargon telefoniert, aber wegen was anderem. Die Sache ging echt unter.

Aktuell warte ich wieder ab, was sich aber Ende dieser Woche, spätestens nächste Woche wieder erledigt haben dürfte.

Grüße
Boxi
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Standardtürbreite liegt bei 61,00 cm. Wenn Du mit dem Lastenrad auf einen Hinterhof kommen mußt, sind 60,00 cm schon recht breit und Du müßtest immer beide Türflügel öffnen, sollten diese vorhanden sein. Ist natürlich Geschmackssache. Ich habe bei unserem Bullitt die Außenkanten der beiden Längsträger der Ladefläche als Bezugsmaß genommen und die Kiste bündig obendrauf gesetzt. Wir kommen damit schnell durch alle üblichen Türen und auf den Hof. Natürlich verlierst Du damit Ladevolumen. Aber auch bezüglich (Regional-)Bahnfahrten rate ich eher zu einer schmaleren Kiste.
 
Hi,

habt ihr einen Tip für eine Tasche, die man einfach am oberen Bügel der "Kiste" anbringen kann?
Ich möchte z.b. die Fahrradplane oder das Kettenschloss damit transportieren. Dann fliegen die Sachen nicht so in der Kiste hin und her bei der Fahrt.

VG
Cargobastl
 
ich habe einen sack von decathlon aus LKW-Plane für Schloß und Co
Hier das:
Mit ne kleinen Karabiner irgendwo an die Kiste ran und der Kleinkram und das Schloss ist Wasserdicht weggepackt. Gibt es in verschiedenen Größen und die haben ne Öese. Die sind echt gut verarbeitet. Ich bin Happy
 
Die Tasche sieht super aus. nach sowas habe ich auch schon gesucht. Aktuell wickeln wir das Kettenschloss ums Sattelrohr, aber eine Tasche wäre schon praktischer.
 
Oben Unten