Foren-Beiträge später ändern?

Dieses Thema im Forum "Feedback zur Webseite" wurde erstellt von Windelexpress, 06.06.2017.

  1. Hallo Team,

    Da habe ich unter Meine Sicherheits-Upgrades am Babboe Big vollmundig angekündigt, den Fortgang meines Projektes im Eröffnungspost weiter zu dokumentieren, damit es nicht über mehrere Seiten zerfasert, aber das geht ja gar nicht (nach Ablauf der Änderungsfrist)

    Ich sehe den Sinn in dieser Regelung, als Leser kann ich später nicht nachvollziehen, auf welche Textfassung sich die Antwortenden beziehen, und das hat mich anderswo auch schon schwer genervt ...

    Oder sollte man sowas eher in einen Wiki-Artikel packen und den Forenthread nur als Diskussion zum Artikel nutzen?

    Wiki ist eigentlich immer das Medium meiner Wahl, aber dass es hier eins gibt, habe ich erst bemerkt, als das Thema schon angelegt und beantwortet war...:whistle:

    Ihr merkt vielleicht, ich möchte mir nichts konkretes wünschen an dieser Stelle, aber vielleicht gibt es ja auch schon eine Lösung für mein "Luxus-Problem" ;)

    Danke und Gruß, Markus
     
  2. Joshua

    Joshua

    Beiträge:
    947
    Ort:
    12161 Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Race Alfine-8 mit Kindertransport-Möglichkeit
    Ich bin nicht Team, nur Forumsmitglied. Mein Tipp: Schreib einfach fortlaufend weiter. So zumindest mache ich das bei meinem Bericht zu den von uns genutzten Lastenrädern. Interessierte müssen dann entweder am Ball bleiben, oder die Suchfunktion hier nutzen. Ich denke, dass sich das ganze nun einmal nicht lexikalisch gestalten lässt. Zumal du ja auch gerne Repliken auf Deine Ideen / Beiträge hast (was ich gut finde). Sollte man den Ausgangsbeitrag nachträglich wesentlich verändern (außerhalb der kurzen Frist nach Erstellen, die es einem erlaubt), dann werden die Repliken vielleicht unverständlich, unlesbar. Hast Du ja selbst auch schon so eingeordnet. Ich würde es gelassen sehen. Foren sind eben keine reinen Nachschlagwerke und subjektiv geprägt ist hier sowieso das meiste (ist gut so). Beste Grüße! Manuel
     
  3. apfelsine1209

    apfelsine1209

    Beiträge:
    207
    Außer diesem forum kenne ich es nur vom telefon-treff, daß man beiträge nicht zeitlich unbegrenzt editieren kann (im telefon-treff sind es wenigstens 24h). Mich stört diese fehlende editiermöglichkeit und ich empfinde es in den foren, in denen posts zeitlich unbegrenzt editiert werden können, keineswegs als störend.

    Zum einen, weil sowieso kaum einer späte sinnentstellende korrekturen vornimmt (ich mach's in aller regel auch nur, um verspätet entdeckte typos zu korrigieren),
    zum anderen, eben weil es erst die möglichkeit zur von Markus/Windelexpress beabsichtigten vorgehensweise eröffnet.
     
  4. Reinhard

    Reinhard Administrator

    Beiträge:
    390
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Lastenrad:
    CargoBike Long
    Kann es sein, dass Du nur in kleineren Foren aktiv bist, bei denen keine Zeitbegrenzung für Beitragsänderungen aktiv ist? Es kommt nämlich durchaus vor, dass jemand bspw. aus irgendwelchem Frust die eigenen Beiträge löschen will oder auch seine Beiträge nach den Antworten "anpasst" und das würde ggfs. viele Diskussionen / Themen ruinieren.

    Die hiesige Stunde ist völlig ausreichend, um ggfs. Tippfehler zu korrigieren oder einen Absatz hinzuzufügen. Nach der Bearbeitungsfrist schreibt man dann halt einen weiteren Beitrag.

    Wo ist das Problem bei Dir, wo/warum stört Dich das?
     
    triton-mole, toertsche und cubernaut gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden