Förderung Schwerlasträder

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Köllefornia, 02.03.2018.

  1. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    528
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus
    Vermutlich hat die fördernde Stelle Angst, dass sie zuviel Förder-Geld ausschütten müssen....
    ...womöglich ist gar nicht gewünscht, dass viele Lastenräder überall in NRW fahren.

    OK, der post war jetzt sehr zynisch ;)
     
    sheng-fui gefällt das.
  2. PaulchenPauker

    PaulchenPauker

    Beiträge:
    29
    Ort:
    Soest
    Na na, nicht Zynismus und Realismus verwechseln

    Cooles Projekt mit den Messstellen. Unser kleines Soest schneidet bisher ganz gut ab, aber wolln wir doch mal sehen, ob wir nicht noch ne Prise Dorf mit Bundesstraße aka LKW Rennstrecke beisteuern können.
     
  3. Cycliste17

    Cycliste17

    Beiträge:
    164
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Classic mit Enders-Box
    Der Q7 ist doch auch gesponsert. Der läuft als Firmenwagen ;).
    Die Parkgebühren in Berlin werden seit Jahren erhöht, dafür ist hier das Ordnungsamt zuständig. Mir hat eine der Damen erzählt, sie klemmt täglich 60- 80 Zettel hinter die Scheibenwischer. Kann man sich ausrechnen was da pro Person am Tag zusammen kommt.
    Trotz alledem finde ich die LaRa-Förderung sehr gut und sinnvoll.
    Die meisten innerstädtischen Fahrten sind nur wenige km.
     
    sheng-fui gefällt das.
  4. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    528
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus
    PaulchenPauker und sheng-fui gefällt das.
  5. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite
    immerhin max 1000€ also ran an MEIN Rad :cool: nehme Bestellungen entgegen!
     
  6. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    528
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus
    @sheng-fui
    Du darfst das nicht so zynisch sehen.
    1000,-€ für ein Lastenrad und Millionen für den Autoindustrie. Ist doch logisch, dass ein Auto, welches ja auch größer als ein Fahrrad ist, mit mehr Geld unterstützt werden muss....
    Dieselgipfel sei Dank.....
    .... wenn ich es mir recht überlege, dann müsste nach der Rechnung ja noch viel mehr Geld in den ÖPNV gesteckt werden. Ach, Quatsch, geht ja gar nicht, die ÖPNV-Betreiber machen ja keine Parteispenden.
    https://www.tagesschau.de/inland/parteispenden-103.html
    oder
    https://lobbypedia.de/wiki/Parteispenden
     
    sheng-fui gefällt das.
  7. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite
    Die Verantwortlichen kaufen Ihre Räder ja auch im Fachgeschäften wie Real, Aldi,Penny oder Metro:ROFLMAO:
     
  8. Köllefornia

    Köllefornia

    Beiträge:
    413
    Ort:
    Köln
  9. sheng-fui

    sheng-fui

    Beiträge:
    620
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Prana und BoisVite


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden