Euro-/Falt-/Klappboxen zum Transport

Beiträge
3.469
Wie ich schon schrieb, ich nutze Bäckerkörbe, Fleischerkisten und Euronorm-Boxen. Alle untereinander kompatibel.

Habe mir mal hier eine ganze Palette (44 Stk) Fleischerkisten bestellt. Diese lassen sich problemlos hierauf stapeln.
 
Beiträge
956
Es gibt keine echten Euroboxen, da es für die keine Normung gibt. Der Begriff Eurobox sagt gar nichts aus, weder über die Größe, noch die Stabilität noch die Stapelbarkeit noch die Qualität.

Im Gegensatz zu Kleinladungsträgern oder Europaletten. Da sind jeweils bestimmte Anforderungen vorgegeben, die eingehalten werden müssen, wenn sie unter der Bezeichnung in den Handel gebracht werden.

Wenn man Euroboxen hat und sich welche nachkaufen will, die gleich groß sind, die gleiche Höhe haben, die gleichen Innenmaße haben und beim Stapeln ineinander einrasten sollen, muss man das selbst ausprobieren, am besten beim Verkäufer vor Ort. Meiner Erfahrung nach hat jeder Baumarkt seinen eigenen Lieferer / Hersteller, die bei allen Eurobox genannt werden. Das klingt halt besser als Plastikbox oder Kunststoffbox.

Eurobox ist eine ganz allgemeine Bezeichnung wie Fahrrad, Haus oder Auto.
Alles soweit klar, hatten wir ja auch gerade. Aber dass sie eine halbe/viertel/achtel Europalette als Grundfläche einnehmen, das ist bei allen gleich. Und die sind auch überwiegend kompatibel, vielleicht mit klemmen oder nur stapeln in einer Richtung (A auf B, nicht B auf A). Und wenn nun eine Kiste 61cm groß ist, ist das einfach was völlig anderes.

t.
 
Beiträge
6.082
Ich habe bei eBay günstig gebraucht welche gekauft. Das sind leitfähige ESD Behälter, aber das kam mir farblich entgegen. :cool:
Die Boxen sind nicht alle identisch, aber kompatibel. Die mit Marke stammen von Schäfer.
Versand kostenlos und war am nächsten Tag da - die Spedition hat sogar angerufen!


...lässt mir noch ein paar 280mm hohe übrig. ;-)
 
Oben Unten