Erfahrungen mit der Lastenradförderung progres.nrw

Zur Frage von Zanone bzgl. der Fristen: https://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/bekanntmachungen/2014/10/14_10_27_progres_stichtag/anbest_p.pdf

Ich hänge mich hier mal dran, da es der aktuelle Thread zum Thema zu sein scheint. Ich muss bisher eindeutig eine Lanze pro Arnsberg brechen: Ich habe einen Antrag für ein Spicy Curry von Yuba gestellt, ist am 19.08. dort eingegnagen, am 21. kurze Nachfrage bzgl. des Modells per Email, am 23. ist die Bewilligung raus und war einen Tag später bei mir. Ich hab noch nie auch nur ansatzweise eine solche Geschwindigkeit bei einer deutschen Behörde erlebt. Jetzt bin ich mal auf die Lieferfrist von Yuba gespannt :sneaky:

.
 
Zur Frage von Zanone bzgl. der Fristen: https://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/bekanntmachungen/2014/10/14_10_27_progres_stichtag/anbest_p.pdf

Ich hänge mich hier mal dran, da es der aktuelle Thread zum Thema zu sein scheint. Ich muss bisher eindeutig eine Lanze pro Arnsberg brechen: Ich habe einen Antrag für ein Spicy Curry von Yuba gestellt, ist am 19.08. dort eingegnagen, am 21. kurze Nachfrage bzgl. des Modells per Email, am 23. ist die Bewilligung raus und war einen Tag später bei mir. Ich hab noch nie auch nur ansatzweise eine solche Geschwindigkeit bei einer deutschen Behörde erlebt. Jetzt bin ich mal auf die Lieferfrist von Yuba gespannt :sneaky:

.
Naja wir haben Ende Mai alle nötigen Unterlagen nach Kauf für die tatsächliche Auszahlung eingereicht, danach zwei weitere Nachreichungen in Form des tatsächlichen Kontoauszugs und der bitte um Korrektur des falschen Förderbescheids (Förderung von Netto- statt Bruttobetrag). Bisher totales totes Postfach. Keine Email, kein Brief über Eingang, keine Auszahlung nichts.
 
Soory für die späte Antwort: Nein die Frist zur auszahlung ist nicht ausdrücklich geregelt, es gelten also wohl nationale bzw. an das europäische Subventionsrecht angelehnte Regelfristen, d.h. das Bezugsjahr (ab Tag der Antragstellung oder der Gewährung) gilt in aller Regel, eventuell auch das Kalenderjahr, ist hier aber eher unwarscheinlich. In den allermeisten Fällen: Ein Jahr ab Tag der Gewährung (das ist hier der Tag an dem du alle Belege einreichst, vorher ist es nur eine Zuwendung). FG
 
Nochmal gefragt: Wenn ich heute einen Antrag einreiche - hat jemand Erfahrung wie lange die Bearbeitung dauert? Der erste Poster schrieb ja von quasi einem Monat - hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?
 
Moin zusammen, ich komme auch aus NRW und habe telefonisch nachgefragt. Die Bearbeitungszeit würde aktuell 8 Wochen betragen.
 
Bei Progress.NRW oder bei der Förderung der Stadt Köln?

8 Wochen stelle ich mir schwierig vor, die meisten Angebote sind ja nur 6 Wochen gültig.
 
Update: Habe diese beiden Hotlines angerufen.

NRW direkt Telefon: 0211 837-1001 (ca. 8 Wochen)
Bezirksregierung Arnsberg: 02931 82-0 (ca. 4 Wochen)
 
Okay, dann haben wir einmal ca. 2 Wochen, einmal 4 und einmal 8, macht einen Mittelwert von 4,7 Wochen....
Ich geb mal Bescheid wie lange es bei mir gedauert hat.
 
Ich war heute bei einem ebike Fachhändler in Düsseldorf. Er hatte bereits viele Kunden, die den Antrag gestellt haben und gab an, dass diese 2-12 Wochen Wartezeit zur Bewilligung hatten. Ich werde mich für einen Riese & Müller Load 60 entscheiden und stelle nächste Woche den Antrag, mal sehen was bei mir rauskommt. Vielleicht sind es ja weniger Anträge zur Herbst Winter Zeit.
 
8 Wochen stelle ich mir schwierig vor, die meisten Angebote sind ja nur 6 Wochen gültig.
Das sehe ich ganz und gar nicht als Problem. Ich glaube nämlich nicht, dass auch nur ein Händler so blöd ist auf die Kunden aus der Lastenradförderung verzichten zu wollen.
Und falls doch steht bestimmt schon der nächste Händler, der sich bis zur Bewilligung der Förderung an sein Angebot gebunden fühlt, freudestrahlend bereit.
 
Ist durch und hat knapp unter 4 Wochen gedauert. Ich glaube es wurde beschleunigt weil wir ständig wieder nachgefragt haben.
 
Oben Unten