Erfahrungen mit dem Rücklicht Blaze von Sigma?

Beiträge
658
Mahlzeit zusammen,

ich wollte mal fragen ob hier wer Erfahrungen mit dem Rücklicht Blaze von Sigma hat. Gerade auch mit der Bremslichtfunktion.
Ich überlege gerade ob ich das Licht mal teste, wollte aber vorher hier Fragen ob schon wer Erfahrungen damit gesammelt hat.
Ich finde die Bremslichtfunktion an sich schon eine gute Idee. Nur wenn das Teil in der Praxis nicht so funktioniert wie es soll kann ich mir das Geld sparen und mich für ein anderes normales Rücklicht entscheiden.


Gruß Mario
 

p5k

Beiträge
13
Hi,
ich habe das 2x.
Das Bremslicht wird über einen Beschleunigungssensor angeschalten, das funktioniert sehr gut, wie bei den meisten anderen Rücklichtern mit Bremslicht auch.
Was auch dazu gehört, wenn es etwas ruppig wird schaltet sich das Bremslicht hin und wieder ein.
Akkulaufzeit finde ich für das Gewicht ganz gut, realistisch sind etwa 5 Stunden.

Vg
 
Beiträge
658
Super, Dank Dir. Dann werde ich das Teil wohl mal ordern.
An das Fahrrad wo das Licht dran soll wird es eher selten ruppig, das ist nur für Straße.
 
Beiträge
472
Hi,
ich habe das 2x.
Das Bremslicht wird über einen Beschleunigungssensor angeschalten, das funktioniert sehr gut, wie bei den meisten anderen Rücklichtern mit Bremslicht auch.
Was auch dazu gehört, wenn es etwas ruppig wird schaltet sich das Bremslicht hin und wieder ein.
Akkulaufzeit finde ich für das Gewicht ganz gut, realistisch sind etwa 5 Stunden.

Vg
+1 funktioniert tatsächlich sehr gut. Ich fahre es am RR und am Gravel. Ein Kumpel fährt es auch. Bei gemeinsamen Ausfahrten funktioniert es bei ihm gut. Ich bemerke mein eigenes Rücklicht nur wenn ich an einer spiegelnden Fläche vorbeifahre ....
Am UA und am GSD montiere ich im Herbst und Winter zusätzlich zum Standardrücklicht ebenfalls ein akkubetriebenes mit Beschleunigungssensor von Litecco (G-Ray). Nicht so stylisch wie das Blaze, dafür mit praktischer Halterung für die Gepäckträger von UA und GSD. (Das UA -meins- hat jetzt allerdings eh ein Rücklicht mit Bremsfunktion, das vom Akku versorgt wird).

Aber das Blaze ist schon gut, passt prima an die Sattelstütze bei Rennern und der Akku hält lange.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.220
Für den Betrieb mit NaDy gibt es von B&M auch einige relativ günstige Rücklichter mit Bremslichtfunktion. Die brauchen dann nicht einmal einen Beschleunigungssensor, das Signal kommt dann vom plötzlichen Spannungseinbruch am NaDy. Klappt sehr gut.
 
Beiträge
1.812
Das "Blaze" tut seit ca. 2 (?) Jahren tadellos seinen Dienst als Zusatzrücklicht am BuBi: sehr hell und funktionales Bremslicht.
 
Beiträge
658
@kistenfahrrad
Hab mir gerade mal die Rücklichter für NaDy auf der BuM Seite angeschaut.
Da steht die Pulsieren als Bremslicht. Finde ich nicht so pralle wenn ich das erstmal lese.
Ich bin da eher für Lichtzeichen welche die Verkehrsteilnehmer kennen und seit ihrer Kindheit verinnerlicht haben. Also beim Bremsen ein deutliches Aufleuchten.
 
Beiträge
658
Dann wäre dass eine feine Sache.
Nur pulsierende Lichter als Bremslichter oder generell als Rücklichter finde ich nicht gut.
Hatte dass als ich noch in Dortmund gearbeitet habe, da hatte ich auf einem langen Stück meiner Strecke, dass da auch immer einer gefahren ist mir blinkenden Lichtern am Rad. Fand ich so nervend dann ich jedes mal Kasalla gemacht habe um schnell an dem Vorbei zu kommen.
Auch kurze Gespräche an der einen oder anderen roten Ampel haben bei dem Mann nicht gefruchtet.

Wenn es aber auf der BuM Seite einfach nur komisch beschrieben ist dann wären die Teile für mein Schlechtwetter Rad und auch für Junior echt ne Überlegung wert.

Ich schaue auch gleich mal ob man bei YT was passendes zu/mit den Lichtern findet.
 
Beiträge
658
Verstehe mal einer die Textverfasser bei BuM.

https://www.bumm.de/de/produkte/dynamo-rucklichter/parent/323/produkt/323-5altv.html?filter%5Bbremslicht_funktion%5D=1 schrieb:
registriert der Prozessor die Verlangsamung, und das Rücklicht pulsiert deutlich und sehr hell.

Hab jetzt bei YT geschaut und da findet man einige Videos wo man sieht dass die Lichter dann wie ein gewohntes Bremslicht heller leuchten und nicht pulsieren wie man es aus dem erwarten würde.
 
Oben Unten