Erfahrungen Halterung Babyschale mit Schubkarren Schlauch

Beiträge
2
Liebe Alle,

da wir nun auch Bullitt BesitzerInnen sind und unser Baby mit derzeit 3 Monaten darin transportieren wollen, kam die Frage einer Halterung für unsere Babyschale auf. Unsere Babyschale ist nicht von der Marke Maxi-Cosi(R), sondern No-Name. Wir kennen die handelsüblichen Halterungen [1], [2] würden aber dennoch gerne eine eigene Lösung kreieren. In ein, zwei Forumsbeiträgen habe ich dann von der Möglichkeit gelesen, ganz einfach einen Schlauch von einem Schubkarren unter die Schale zu legen. Ich habe die Idee interessant gefunden und dann etwas weitergesponnen. Im Anhang ein erster Prototyp. Dieser wurde am Bullitt noch nicht montiert bzw. getestet.

Die Idee der handelsüblichen Halterungen ist ja, eine einigermaßen gute Federung und Sicherheit für das Baby zu gewährleisten. Ob das mit den Schläuchen so auch geschieht, kann ich leider nicht sagen, sondern eigentlich nur vermuten. Mit einer Smartphone App habe ich die G-Kräfte gemessen; k.a. ob das einigermaßen aussagekräftig ist? Daher habe ich eine paar Fragen.

Hat irgendwer im Forum Erfahrung mit einer solchen Konstruktion?
Könnte man das ganze irgendwie Messen, bezüglich Belastung, Federung bei Schlägen? Smartphone App?

Wir verwenden die Babyschale bereits seit der Geburt im Auto. Unser Kind schläft dann eigentlich immer gleich ein.

Zufällig habe ich auch eine Masterarbeit von Bart van Driessche mit dem Titel "Improving health aspects and comfort of infants during travel by cargo bike" gefunden. Darin wurde der Aspekt der Federung und Sicherheit des Transports eines Babys mit einer Kinderschale genauer beleuchtet; auch mit sehr technischen Mitteln und schlussendlich einem ziemlich ausgeklügelten Prototyp gebaut. Das wäre für uns vom Aufwand natürlich viel zu viel, aber bei der Evaluierung bzw. beim Testen wurden auch mal Luftpolster verwendet. Wenn wer Interesse hat, über eine Suchmaschine ist die Masterarbeit ganz einfach zu finden.

Im Forum konnte ich zwar immer wieder einige Beiträge zum Thema Halterung Babyschalte finden, doch leider nichts konkretes in Richtung Schubkarren Schlauch :)

Danke,
Schöne Grüße,
1Luc1

[1] https://www.babboe.at/lastenfahrrad-zubehoer/maxi-cosi-halterung
[2] https://www.velogold.de/ALLES/Maxi-Cosi-Halterung.html

IMG_20210312_080953.jpgIMG_20210312_082853.jpg
 
Beiträge
18
Hallo 1Luc1,

wenn ich mir den No-Name-Cosi im Profil so ansehe, könnte er auch gut in die "klassische" Halterung passen. Das Projekt wirkt trotzdem spannend. Als spontaner Verbesserungsvorschlag fällt mir die Befestigung über die Füße auf. Es ist auch ganz praktisch wenn der Maxi-Cosi montiert bleibt und man nur das Kind aus dem Rad holen kann.
 
Beiträge
2
[...] wenn ich mir den No-Name-Cosi im Profil so ansehe, könnte er auch gut in die "klassische" Halterung passen. [...]
Ja, das kann tatsächlich sein. Wie gesagt, vlcht gehts auch ohne ;).

[...] Als spontaner Verbesserungsvorschlag fällt mir die Befestigung über die Füße auf. Es ist auch ganz praktisch wenn der Maxi-Cosi montiert bleibt und man nur das Kind aus dem Rad holen kann.
Aja, stimmt. Das kann man auch anders befestigen. Siehe Foto. Danke für die Info.
2021-03-1212.57.476655068135183965634.jpg
 
Oben Unten