Entscheidungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (3-Rad)" wurde erstellt von Vivaldi, 13.10.2018.

  1. Vivaldi

    Vivaldi

    Beiträge:
    15
    Ich bin das Babboe Curve Mountain gefahren. Und das ist wirklich super gefahren.
    Ich schrecke nur von den extrem schlechten Bewertungen zurück
     
  2. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.102
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Wer bewertet es denn schlecht?
    Es gibt hier einige Besitzer, die damit zufrieden herumfahren. Wir unter anderem.
    Sehr negative Kritiken kommen oft von Menschen, die selber ein anderes, oft höherwertiges Rad fahren und dann ein wenig Äpfel mit Birnen vergleichen oder prinzipiell über "diesen China Schrott" schimpfen.
    Ja, wir hatten einen Rahmenbruch. Aber er wurde auf Garantie ohne Fragen und mit Abholung des Rades bei mir anstandslos ersetzt. Der neue Rahmen ist anders konstruiert.
    Dass so etwas blöd ist, steht ausser Frage, aber es passiert auch bei hochpreisigen Rädern...
    https://www.cargobikeforum.de/forum/index.php?threads/erfahrung-mit-rahmenbruch-triobike-cargo.2419/
    Und ja, andere Räder sind leichter oder schicker oder hochwertiger - Aber auch teurer.
    Ich denke, man muss das Babboe als das sehen, was es ist. Es ist mit weniger hochwerigen Komponenten ausgestattet als beispielsweise ein Riese und Müller oder Heisenberg.
    Man bekommt aber für den Preis einen fairen Gegenwert.
    Die Tektro bremsen bremsen ordentlich, ohne die Aura und Performance einer Shimano Saint zu haben.
    Die Nuvinci gibt es auch mit höherer Übersetzungs Bandbreite.
    Der Rahmen ist relativ schwer
    Der Antrieb ist ein bewährter Marken-Antrieb

    Ich bin mit meinem Babboe seit 3 1/2 Jahren unterwegs. Und nach wie vor zufrieden
    Ein Fachhändler und Wartung vorausgesetzt ist das voll alltagstauglich. Aber das gilt für alle Räder.
    Wir haben beim Händler gekauft und lassen es dort auch warten.
    Ich würde keines online kaufen, wenn ich nicht weiß, das "mein" Händler dann trotzdem die Wartung machen (kann).

    Es ist eher der Dacia unter den Rädern als der Tesla, aber wenn man mit Dacia zufrieden ist und keine Tesla Leistung erwartet, kann das Babboe eine gute Wahl sein.
     
  3. Vivaldi

    Vivaldi

    Beiträge:
    15
    Super vielen Dank für Deine Erfahrung, genau so etwas hab ich gesucht. Das bestätigt meinen Fahreindruck. Ja es ist etwas behäbiger. Aber ich kann es mir finanziell leisten und ich fahre eh allgemein nicht schnell.
    Vielen vielen Dank!!!
     
  4. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.102
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Gern.
    Immerhin hast Du dann einen Schuldigen, wenn Du mit dem China Kram todunglücklich wirst... :)
    Das BuBi und Chike sind übrigens bestimmt tolle Räder - Wenn die preislich drin sind, würde ich die ruhig mal Probefahren.
     
  5. Vivaldi

    Vivaldi

    Beiträge:
    15
    Ich komm darauf zurück (hoffentlich nicht)
    Beide sind preislich nicht drin
     
  6. apfelsine1209

    apfelsine1209

    Beiträge:
    208
    Achtung! Meines wissens gibt's von babboe sowohl ein cUrve als auch ein cArve, die sich fahrtechnisch wohl durchaus unterscheiden.

    Nihola: Falls Du mit so-lala-händler den in der schleißheimer meinst, so kann ich nur sagen, daß es dort wohl sehr darauf ankommt, mit wem man zu tun hat/bekommt. Beim einen oder anderen könnte man sich fragen, ob morgen nicht ein schild "Wegen reichtums und keinem bock auf kunden geschlossen" an der ladentür hängt...

    Davon würde ich mich an Deiner stelle aber trotzdem nicht abhalten lassen, ggf. ein nihola zu kaufen. Dann eben woanders.
     
  7. Beni99

    Beni99

    Beiträge:
    25
    Genau. Das Curve ist ein normaler Drehschemel. Das Carve mit Neigetechnik und Stossdämpfern.
    Vorne hat das Kangaroo Luxe Torsionsfedern. Die verrichten ihre Arbeit sehr gut.

    Eine gefederte Sattelstütze kann in der Regel auch einfach nachgerüstet werden.
     
  8. Vivaldi

    Vivaldi

    Beiträge:
    15
    Danke für Eure Antworten. Ja das Winther ist ein tolles Rad, aber leider nicht in meinem Budget.
    Es wird jetzt ein Babboe Curve. Da hab ich erstmal alles was ich brauche und ich kann es mir leisten.
    Zwei Jahre hab ich Garantie, so schlimm kann’s erstmal nicht werden.
    Wenn ich mich gar nicht wohl fühle kann ich’s immer noch verkaufen.
    Danke für Eure ganze Hilfe!!!
     
  9. apfelsine1209

    apfelsine1209

    Beiträge:
    208
    Berichte bitte über Deine erfahrungen / empfindungen, wenn Du's dann hast.

    Und: bei welchem händler wirst Du's kaufen ?
     
  10. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.102
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Ich würde in jedem Falle eine Erstinspektion (nicht die vom Händler sowieso VOR Auslieferung durchzuführende) nach kurzer Fahrdauer (200-300 km oder 3-4 Wochen) machen lassen. Beri manchem Händler ist sie im Preis drin. Aber auch wenn nicht, lohnt sie - Die gelängten Züge werden nachgestellt, die Speichen auf Spannung und die Räder auf Rundlauf geprüft und die wichtigen Schraubverbindungen geprüft und ggfs. nachgezogen - Bei der Holzbox können sich schonmal Schrauben lockern, wenn das Rad erstmals richtig in Betrieb geht und Bowdenzüge längen sich ebenso ein wenig.
    Das schafft Betriebssicherheit und sorgt danach für ein ordentliche funktionierendes Fahrzeug bis zur nächsten Inspektion.

    Über einen Erfahrungsbericht hier, mit dem Rad und dem Händler, würde ich mich ebenfalls freuen.

    Beni, danke für die Info mit den Stoßdämpfern am Carve.
     
  11. Vivaldi

    Vivaldi

    Beiträge:
    15
    Ja im Preis inbegriffen ist eine Inspektion innerhalb der ersten 4 Monate.
    Ich berichte Euch dann gerne ☺️
    Übrigens Almtrieb in München ist der Händler
     
  12. Raton

    Raton Guest

    Dieses Forum wird doch gespamt mit schlechten Berichten über das Babboe.
    Da fliegen die Mädels vom Rad mit Kind und entpuppen sich dann später zum Diskussionsexperten, die anderen kommen mit Motor den Berg nicht hoch ..... und dann hört man nie wieder etwas von ihnen ...
     
  13. lowtech

    lowtech

    Beiträge:
    1.102
    Lastenrad:
    Babboe CityE, Bakfiets Cargobike long m. VR Motor, Cargo Trike Wide
    Deshalb habe ich versucht, meine Meinung zum Babboe, auch in Relation zu anderen Rädern begründet darzulegen.
    Sicher gibt's Kritikpunkte, man kann sein Geld aber deutlich schlechter anlegen.
    Und die Nachfrage ging in Richtung ob es denn von Babboe Fahrern, Händlern oder irgendwem der mal was von so einem Babboe gehört hat kritisiert wurde.
     
  14. Vivaldi

    Vivaldi

    Beiträge:
    15
    Ich werde Euch sobald es da ist davon berichten.
    Ich konnte es ja mit einigen anderen Fahrrädern probefahren. Und der erste Eindruck war wirklich gut.
    Klar geht es immer besser, aber dann eben auch teurer. Und wie in meinem Fall, ist dasGeld für mehr einfach nicht da.
     
    toertsche und lowtech gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden