Dreiste Fahrradwegparker

Beiträge
38
Wie haltet Ihr das mit Autofahrern die dreist auf dem Radweg parken?. Hatte Heute so einen Fall, mitten auf dem Radweg obwohl auf der anderen Straßenseite ein großer Parkplatz ist, und dann hat er mir auch noch den Mittelfinger gezeigt.
Zeigt Ihr so Autofahrer an?
 
Beiträge
151
Ich habe das in Hamburg schon mehrfach angezeigt (immer "Falschparken mit Behinderung"). Auf einer Strecke, bei der ich weiß, dass ichnicht der einzige ware der das angezeigt hatte, standen nach relativ kurzer Zeit keine Autos mehr auf dem Radweg.

Ist aber wohl von Kommune zu Kommune unterschiedlich ob Privatanzeigen bearbeitet werden. Es gibt wohl auch Städte die dem Anzeigenden Datenschutzvergehen vorwerfen und ihn anzeigen.
 
Beiträge
1.703
Ich habe das in Hamburg schon mehrfach angezeigt (immer "Falschparken mit Behinderung"). Auf einer Strecke, bei der ich weiß, dass ichnicht der einzige ware der das angezeigt hatte, standen nach relativ kurzer Zeit keine Autos mehr auf dem Radweg.

Ist aber wohl von Kommune zu Kommune unterschiedlich ob Privatanzeigen bearbeitet werden. Es gibt wohl auch Städte die dem Anzeigenden Datenschutzvergehen vorwerfen und ihn anzeigen.
Städte?! Also wirklich die Verwaltung selbst deckt das Fehlverhalten?

t.
 
Beiträge
1.229
Städte?! Also wirklich die Verwaltung selbst deckt das Fehlverhalten?

t.
Es lohnt sich das am eigenen Wohnort mal zu hinterfragen....
https://fragdenstaat.de/anfrage/regeln-fur-den-verkehrsdienst-im-ordnungsamt/
Es existieren durchaus „interne Dienst- und Geschäftsanweisung für die Überwachungskräfte des Ruhenden Verkehrs“ die Deine Vermutung durchaus bekräftigen können. Bisher stehen diese Dinge nicht sehr im öffentlichen Interesse...
 
Beiträge
5.906
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
So geht das in Düsseldorf:


Ich zeige jeden Radwegparkenden an, der/die mich an der entspannten Weiterfahrt hindert, immer schön mit Fotos. Habe dafür auch schon eine Mailvorlage, in die ich nur noch Ort, Datum, Uhrzeit und KFZ-Kennzeichen eintragen muss. Und nicht vergessen, eine Gefährdung dazuschreiben, dann ist der Lerneffekt höher, weil es teurer ist.


Den Mittelfinder lasse ich stecken, dass ist mir wiederum zu teuer. Und wenn mich z.B. jemand mit wenigen cm Abstand überholt, dann zeige ich 5mm zwischen Daumen und Zeigefinger. Das soll zeigen, wie knapp der Wagen an mir vorbeigefahren ist. Wobei das manch ein männlicher Zeitgenosse oftmals falsch interpretiert und denkt, ich würde auf seinen Hoseninhalt anspielen, der Gegenproportional zur Größe seiner Karosse ist. Das käme mir natürlich niemals in den Sinn, das wäre ja auch zutiefst beleidigend....
 
Beiträge
151
Städte?! Also wirklich die Verwaltung selbst deckt das Fehlverhalten?

t.
Tut sie doch sowieso in dem nicht kontrolliert/geahndet wird. Wenn jetzt noch Privatleute anfangen Anzeigen zu schreiben ist das lästige Arbeit.
Also baut man Drohszenarien auf um die Leute abzuschrecken.
Das ist einfacher als gegen Falschparker vorzugehen und sich dann Abzocke o.Ä. durch Medienvertreter, einige Politiker und Stammtischen vorwerfen lassen zu müssen.
 
Beiträge
1.298
Lastenrad
Chike
Ich zeige jeden Radwegparkenden an, der/die mich an der entspannten Weiterfahrt hindert, immer schön mit Fotos. Habe dafür auch schon eine Mailvorlage, in die ich nur noch Ort, Datum, Uhrzeit und KFZ-Kennzeichen eintragen muss. Und nicht vergessen, eine Gefährdung dazuschreiben, dann ist der Lerneffekt höher, weil es teurer ist.
Du böser Plockwart! ;) ;) ;) ;).
Den Mittelfinder lasse ich stecken, dass ist mir wiederum zu teuer. Und wenn mich z.B. jemand mit wenigen cm Abstand überholt, dann zeige ich 5mm zwischen Daumen und Zeigefinger. Das soll zeigen, wie knapp der Wagen an mir vorbeigefahren ist. Wobei das manch ein männlicher Zeitgenosse oftmals falsch interpretiert und denkt, ich würde auf seinen Hoseninhalt anspielen, der Gegenproportional zur Größe seiner Karosse ist. Das käme mir natürlich niemals in den Sinn, das wäre ja auch zutiefst beleidigend....
Als Brillenträger kann man sich auch die durch den Schreck heruntergerutschte Brille mit dem Mittelfinger wieder nach oben schieben.
 
Beiträge
5.906
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
Blockwart ist die harmloseste Bezeichnung, die ich dafür bekommen habe, Spitzel des Ordnungsamts & Denunziant kamen auch schon vor...
Die schlimmsten Beleidigungen schreibe ich hier jetzt nicht, sonst ist der Holzwurm hier im Forum wohl Geschichte....
 
Beiträge
38
Ich hab mal die Polizei drauf aufmerksam gemacht das Autos so geparkt haben das weder Fahrräder noch Frau mit Kinderwagen dran vorbeikommen. Antwort der Polizisten, wir sind nicht für den ruhenden Verkehr zuständig, sprachs setzte sich in sein Auto und fuhr davon.
Seitdem wusste ich warum ich ein Bügelschloß hatte.
 
Beiträge
109
Lastenrad
Bullitt Pepper Alfine 11 & eBullitt Milk Plus Steps 6100
Ich hab mal die Polizei drauf aufmerksam gemacht das Autos so geparkt haben das weder Fahrräder noch Frau mit Kinderwagen dran vorbeikommen. Antwort der Polizisten, wir sind nicht für den ruhenden Verkehr zuständig
Das ist meines Wissens eine Ausrede, für Verkehrsbehinderungen sind sie schon zuständig, sie müssen nämlich dafür sorgen, dass die entfernt werden. Für ein regulär parkendes Auto sind sie also tatsächlich nicht zuständig, für ein Auto, das auf dem Radweg den Verkehr behindert, sind sie sehr wohl zuständig.

StVO §44: "[...]
Zu Absatz 2
Aufgaben der Polizei
7 I. [...] bei Unfällen und sonstigen unvorhergesehenen Verkehrsbehinderungen ist es Aufgabe der Polizei, auch mit Hilfe von Absperrgeräten und Verkehrszeichen den Verkehr vorläufig zu sichern und zu regeln."

Sieht sicher lustig aus, so ein Polizist mit Kelle in der Hand, der die Fahrräder um den Park-Rambo dirigiert :)

Gruß Mark
 
Beiträge
477
Lastenrad
Bullitt (ohne E)
In Berlin gibts so einen Typen, der ist hauptberuflich Falschparker-denunziant (sorry, anders kann ich es kaum nennen). Der berichtet regelmäßig auch darüber, wie mühsam es sei, die Polizei zu Aktivitäten gg Falschparker zu animieren u welche "Tricks" er anwendet. Hier ein Beitrag, es gibt noch viele andere: https://www.deutschlandfunkkultur.d...er-jaeger.2165.de.html?dram:article_id=391320 So nervig u gefährlich Falschparker sind, so merkwürdig kommt mir die quasi berufsmäßige "Jagd" auf diese vor. Ab u zu mal die Herren/Damen in Blau zu rufen, ist natürlich was Anderes, hab ich auch schon gemacht (erfolgreich - PKW versperrte die Einfädelstelle auf Radweg von einem Kreisverkehr aus).
 
Beiträge
194
Lastenrad
bullitt, frontpäckiholic, ex-ute, ex-nihola
In Berlin gibts so einen Typen, der ist hauptberuflich Falschparker-denunziant (sorry, anders kann ich es kaum nennen).
[...]
So nervig u gefährlich Falschparker sind, so merkwürdig kommt mir die quasi berufsmäßige "Jagd" auf diese vor.
Hier wird die Perspektive recht klar:
 
Beiträge
5.906
Lastenrad
Mittlerweile jede Menge Lastenräder!
Mein Highlight :)
Die Radfahrerin musste erst die StraBa abwarten um dann über die Schienen an der Rennleitung, die ganz wichtig auf dem Radweg steht, vorbei zu fahren....

Es gab übrigens auf der anderen Strassenseite mehrere freie Parkplätze!
 

Anhänge

  • Falschparker-1280x1280.jpg
    Falschparker-1280x1280.jpg
    134,2 KB · Aufrufe: 295
Oben Unten