Dreirad zum Kinder- und Lastentransport mit guten Bremsen

Ah, stimmt. Du hast natürlich recht. Die Option mit der DI2 hatten wir erstmal aussen vor gelassen. Wahrscheinlich kommt die Überlegung dann, wenn wir uns zu dem Mittelmotor entschieden haben. ;-)
 
Wir haben uns jetzt für den Shimano Mittelmotor entschieden. Wir konnten beide testen und am "Berg" (es war nur eine kleine Brückenauffahrt in der Nähe) hat man die bessere Unterstützung durch den Shimano deutlich gespürt. Und wenn es dann mal ein richtiger Berg ist, sind wir bestimmt froh. Allerdings sind wir bei der Alfine geblieben. Nicht die Nexus mit Di2.. Frag mich nicht warum, eher so ein Gefühl, dass wir das nicht brauchen.
 
Was sind denn die Nachteile des Heckmotors?
Wir stehen gerade vor der Entscheidung Kangaroo mit Shimano Mittelmotor oder eben dem Promovec Nabenmotor.
Ui, der Post ist lange her: Der Nachteil ist für mich der aufwändigere Radausbau.
Trotzdem habe ich mir gerade ein Fahrrad mit Heckantrieb (STROMER) geordert, da es einfasch schnell(er) ist als ein Mittelmotorfahrrad.
Aber wie es der Zufall will, habe ich gerade in dieser Minute im STROMER-Forum über den komplizierten und potenziell fehlerbehafteten Aus- und Einbau des Hinterrades gelesen. Ein User hat sogar seinen Motor gekillt ...
2020-03-01.png


Edit: Ok, sehe schon , hat sich eh erledigt. Viel Spaß mit deinem Rad!
 
Oben Unten