Douze cycle

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von onturn, 25.03.2014.

  1. LittleBigCargo

    LittleBigCargo gewerblich

    Beiträge:
    179
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze Cycles - Yuba - Radkutsche - Bicicapace - Halk - typenoffener Service

    Einer unserer Berliner Kunden hat den Bafang BBS02 Mittelmotor nachträglich am Douze verbaut. Die Motoreinheit lässt sich montieren, der Akku wurde an der Lenksäule angebracht - wie auch bei Bengelinos Pendix-Akku.
     
    Herbergsvadder und hinnakk gefällt das.
  2. Bengelino

    Bengelino

    Beiträge:
    94
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze im Doppelpack
    Ostersamstag mal kurz zu LittleBig Cargo gefahren und wie komme ich zurück :whistle:
    Mit einem neuen kurzem Frontteil (ok das war geplant) und dazu gleich noch die passende Box abgestaubt :rolleyes:

    IMG_1765.JPG
     
    ffmdouze und xerxesz gefällt das.
  3. Herbergsvadder

    Herbergsvadder

    Beiträge:
    155
    Lastenrad:
    Christiania,long Harry, Falter
    Dachte ich mir doch das der BBS Motor passt. Macht das Douze noch attraktiver.
     
    sheng-fui gefällt das.
  4. Bengelino

    Bengelino

    Beiträge:
    94
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze im Doppelpack
    So ich möchte noch ein Update zum Thema Gates CDX Riemen in Kombination mit Alfine 11 und Pendix nachreichen falls mal jemand in die Verlegenheit kommt.

    Nachdem ich vergangene Woche das Douze meiner Frau mit dem Pendix System beim Radhändler hier ums Eck habe nachrüsten lassen bekam ich Probleme mit dem Gates Riemen. Ursache hierfür war wahrscheinlich die Unwissenheit des Händlers zum Thema Gates (war sein erstes Rad damit).
    Der Riemen lief unruhig und deutlich hörbar was absolut nicht sein darf.
    Der Grund hierfür war eine unsachgemäße Montage da die Riemenlinie nicht eingehalten wurde und der Riemen selber verkehrt herum montiert war.
    Zum ersten musste ich den Riemen wieder drehen so das die Schrift von außen lesbar ist (Schriftboden zeigt nach außen).
    Als nächstes die vordere Riemenscheibe so drehen das die Kennzeichnung der Zahnzahl von außen lesbar ist.
    Der letzte Schritt war die Riemenscheibe entgegen der ursprünglichen Montage von hinten an den Spider zu schrauben, die Pendix Kurbel sieht diese Möglichkeit vor.
    Um einen sauberen Lauf beim Douze zu erreichen muss der Abstand zwischen der Riemenscheibe und dem Träger des BSA Lagers ca. 2,8 cm betragen.
    Ich habe zur Verdeutlichung mal 3 Fotos beigefügt.

    Grüße aus Berlin


    IMG_1769.JPG IMG_1771.JPG FullSizeRender.jpg
     
    LittleBigCargo gefällt das.
  5. Fripon

    Fripon

    Beiträge:
    54
    Hallo Bengelino

    Wie findest du denn den Pendix am Douze,reicht die Power?
    Ich fand den bei meiner Probefahrt am Up ja schon schlapp.

    Gruß Fripon
     
  6. Schnubu

    Schnubu

    Beiträge:
    360
    Ort:
    Roßtal
    Lastenrad:
    R&M Packster 60 HS, Douze P2 600 mit BBS02
    Klasse, da bin ich ein paar Tage mal nicht im Forum und schon gibt es dank euch so viele Beiträge, die einem die Lust auf den jetzt doch bevorstehenden Umbau versüßen.
    Ich werde mir dann jetzt den 500er BBs02 bestellen und am Douze in den nächsten Tagen montieren. Wenn es soweit ist, werde ich berichten.

    Einen schönen Ostermontag

    Schnubu
     
    xerxesz gefällt das.
  7. Bengelino

    Bengelino

    Beiträge:
    94
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze im Doppelpack
    @Fripon

    Um es kurz vorweg zu nehmen ja die "Power" des Pendix reicht aus.
    Jetzt aber mal "Butter bei die Fische" ;)
    Ich habe jetzt nur den direkten Vergleich zum BionX den ich an meinem Douze fahre.

    Douze mit Pendix / Alfine 11 & Gates Riemen Contra Douze mit BionX P Series mit XT Kettenschaltung.

    Der BionX fährt sich spritziger zum Pendix und gefühlt kraftvoller.
    Der Pendix benötigt gefühlt ein bis zwei Kurbelumdrehungen bis er zuschaltet während der BionX sofort sein Potential entfaltet.
    Zur Verteidigung des Pendix muss ich aber sagen das sich ein Rad mit Kettenschaltung meiner Meinung eh spritziger fährt und eine Nabenschaltung gefühlt die ganze Geschichte etwas träger macht.
    Bei meiner Probefahrt des Pendix in Kombination mit einer Kettenschaltung war dieser auch flotter unterwegs.

    Letztendlich ist es alles eine Gefühlssache den ultimativen E Antrieb für jedermann gibt es nicht.

    Meine ursprünglich persönliche Entscheidung gegen den Pendix an meinem Rad lag letztendlich nur daran das der 500er Akku nicht in meinem Messenger Rahmen gepasst hätte, und ich den BinX günstig bekommen habe.
    Derzeit bin ich mit dem BionX absolut glücklich und zufrieden.
    Die Entscheidung für den Pendix am Traveller Douze meiner Frau fiel weil dieser kombinierbar mit Nabenschaltung & Riemenantrieb war und auf beides wollte sie nicht verzichten. Die Zeit wird zeigen ob die Entscheidung die richtige war.
    So wird wohl jeder seinen persönlichen Favoriten selber finden müssen.

    Jetzt noch kurz was für die Daten Nerds :whistle:

    Pendix
    Schaltungsvarianten: Ketten & Nabenschaltung sowie Riemenantrieb möglich
    Unterstützungsstufen: 75 / 150 / 200 %
    Leistung: 250 W / 50 Nm max

    BionX P Serie
    Schaltungsvarianten: Kettenschaltung only
    Unterstützungsstufen: 35 / 75 / 150 / 300 %
    Leistung: 250 W / 10 Nm nominal / 40 Nm max

    Grüße aus Berlin

    IMG_1756.JPG
     
    Bliss_on_Bike gefällt das.
  8. xerxesz

    xerxesz

    Beiträge:
    154
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze 800
    @Bengelino noch eine Frage zum Pendix. Als das direkt am Tretlager schiebt, wie fühlt es sich an? Sobald du nicht mehr tretest, schaltet es gleich ab oder schiebt noch ein Stück weiter? Wie natürlich ist das Gefühl?
    Danke, aron
     
  9. Bengelino

    Bengelino

    Beiträge:
    94
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze im Doppelpack
    @xerxesz
    Hallo Aron

    Das hängt von der Unterstützungsstufe ab.

    Eco (75%): kein Nachschieben bemerkbar
    Smart (150%): ganz leichtes Nachtreten zu bemerken
    Sport (200%): Nachtreten deutlich spürbar
    Dieses Nachtreten ist aber nur ganz kurz zu spüren und kein Risiko an der Ampel wie beim MPF von dem mir anderes berichtet wurde.

    Angeblich soll sich dies aber mit der Zeit geben, wir werden sehen.

    Trotzdem ist das Fahrgefühl sehr natürlich ebenso beim BionX im Gegensatz zum Ezee den ich auch gefahren bin.
    Der hatte zwar richtig Kraft aber gefühlt saß ich mit dem nicht mehr auf einem Fahrrad sondern eher auf einem Mofa und laut war er auch noch.

    Kurze Anmerkung noch zum BionX wenn man bei diesem in der höchsten Stufe anfährt schiebt er so stark das sich die Achse verwindet und die Bremsscheibe schleift. Dies aber nur nebenbei.
     
    xerxesz gefällt das.
  10. LittleBigCargo

    LittleBigCargo gewerblich

    Beiträge:
    179
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze Cycles - Yuba - Radkutsche - Bicicapace - Halk - typenoffener Service
    @´@
    Nachdem @herr.nilsson und @Bengelino das Thema Riemen in den vergangenen Wochen schon angesprochen haben, werden wir in den kommenden Tagen auch noch etwas beisteuern: wir werden im Auftrag eines Douze-Kunden die Riemenkonfiguration ändern, da die Entfaltung der Nuvinci N380 bei 25km/h (bzw. knapp darüber) bei seinem Rad zu gering ist.

    Wir tauschen Riemen und vordere Riemenscheibe und dokumentieren hier einen Teil des Umbaus.
     
    ffmdouze, traktor, xerxesz und 2 anderen gefällt das.
  11. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    1.102
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Schnubu gefällt das.
  12. Schnubu

    Schnubu

    Beiträge:
    360
    Ort:
    Roßtal
    Lastenrad:
    R&M Packster 60 HS, Douze P2 600 mit BBS02
    cubernaut gefällt das.
  13. xxcryptonxx

    xxcryptonxx

    Beiträge:
    31
    Hey, ich sehe du fährst ein großen Pendix. kannst du mir was zur Reichweite sagen? Eventuell habe ich eine Idee den in der Kiste unterzubringen. Ich bin gerade etwas schockiert vom 300'er Akku. Bei einer Trittfequenz über 60 und im Smartmodus und ordentlich Beinarbeit komme ich gerade mal 30km. Meinen Akku habe ich daraufhin (und weil es so kalt war) einschicken lassen. Denn es gibt eine Reihe Akkus mit Fehlern bei Kälte und Softwareproblemen. Ergebnis: Akku ganz, ich hätte ja nur 6 Zyklen und sowieso ist alles schön. Der Leihakku ist noch schlimmer, damit sind es nicht einmal 30km. Nun überlege ich, ob ich den größeren Akku (wie angedacht) noch dazu nehme, um auf meine 50km/Tag Reichweite zu kommen, oder halt das System komplett wechsle...

    Die ganz genauen Zahlen kann ich nicht liefern, da ich noch nicht die Zeit gefunden haben den Akku sinnlos leer- und vollbeladen am Stück zu fahren. Daher kann ich die Reichweite nur im Kombinationsmodus (wie man es ja auch im Alltag braucht) nehmen und die ist definitiv arg kurz. Beispiel: 10km leer Sport, 10km voll (+35kg) Smart, 10km leer Eco = System schaltet ab. 30km Smart meistens voll beladen = die letzten Kilometer schaltet es ab...

    Gruß Raik
     
  14. LittleBigCargo

    LittleBigCargo gewerblich

    Beiträge:
    179
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Douze Cycles - Yuba - Radkutsche - Bicicapace - Halk - typenoffener Service
    Hallo zusammen,

    wir ändern an einem Kunden-Douze die Übersetzung des Riemens. Ausgangskonfiguration ist ein Messenger F4e, also ein Rad mit Nuvinci N380 und MPF-Mittelmotor.
    Die Übersetzung von Riemenblatt zu Riemenritzel ist 1,62 (39Z./24Z.) Die Trittfrequenz bei 30km/h ist 100 U/min. Der Riemen hat 115 Zähne.

    Folgende Punkte haben wir vor dem Umbau mit dem Kunden besprochen:
    Die Kadenz ist zu hoch, es muss also eine höhere Übersetzung gewählt werden - wir haben aus drei Möglichen die Variante mit einer Übersetzung von 1,91 (46/24/118T) ausgesucht. Wir haben also Riemen und Riemenblatt neu bestellt.

    [​IMG]

    Zwei wichtige Details sind zu beachten:
    -Der Lochkreis des Riemenblatts und (falls für die Übersetzungsänderung notwendig) die Bauart des Ritzels (es gibt verschiedene Aufnahmen bei Nuvinci, Alfine, Sturmey Archer usw.) müssen passen.
    -Die Übersetzungsänderung muss so gewählt sein, dass sich der Riemen weiterhin durch die Slider-Ausfallenden spannen lassen kann. Dazu ist es wichtig zu wissen, wieviel Spielraum man nach vorne und hinten hat. Der Abstand zwischen Tretlagerwelle und HR-Achse ist wichtig, er muss bekannt sein, um mögliche Übersetzungsänderungen zu berechnen - Abstandsänderungen müssen durch die Slider ausgeglichen werden können.

    [​IMG]

    Im zweiten Teil gehen wir auf die richtige Riemenlinie (proper alignment) und auf die richtige Riemenspannung (belt tensioning) ein. Und wenn wir alles richtig gemacht haben, sollte die neue Trittfrequenz bei 85 U/min bei 30 km/h liegen.

    Update folgt!
     
  15. luxaeterna

    luxaeterna Guest

    Hallo, und entschuldigungen fur meine Deutsch, da ich keine native speaker bin.

    Ich habe etwas fragen von die Douze lastrader. Wie Ist die algemeine qualitat? Ist die lenkesysteme sicher und gut? Wie fahrt das ohne e-getriebe? Ist die hersteller solvabel? Nicht das ich 3000€ zahl fur eigen rad, und die firmen im konkurs geht (fur die garantie etc). Keine problemen mit fahrers von 100kgs?

    Entschuldigungen fur alle fragen! ;)
     
  16. Oberbutze

    Oberbutze

    Beiträge:
    50
    Hallo @luxaeterna

    Ich fahre seit Ende 2016 eine Douze EL und habe bisher nichts negatives über die Qualität des Fahrrads zu meckern. Sauber verarbeitet und sitzt alles. Die Lenkung funktioniert einwandfrei und macht auch unglaublich Spaß damit zu fahren). Ich fahre die Variante ohne Motor und habe bislang keine Probleme gehabt, allerdings ist Berlin ja auch sehr flach. An den wenigen leichten Steigungen schaltet man einfach einen Gang weiter runter und dann läuft das ;)
    Der Hersteller ist ja verhältnismäßig jung (Dezember 2012 gegründet), aber mehr wird dir vermutlich auch keiner verraten können. Auftragslage scheint ja ganz gut zu sein beim denen (wenn das jetzt mit Wartezeiten korreliert wird).
    Das zulässige Gesamtgewicht sind 200kg, solltest also keine Probleme haben mit 100kg. Falls du groß bist (über 1.90m) empfiehlt sich vielleicht die big boy Variante.

    Fall du noch Fragen hast, schreib einfach (gerne auch auf englisch wenns einfacher ist)
     
    cubernaut gefällt das.
  17. campasoda

    campasoda

    Beiträge:
    103
    Ort:
    Zürich
    Lastenrad:
    Douze XL weiss GSD
    Ich auch ;) Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Rad, in meinem Falle mit Go-Swiss Drive. Was mir nicht gefällt:
    - Kette nach 200 verschlissen
    - Speichenbruch bei 200km - nach Gesprächen mit Douze und GSD scheint das an zu geringer Speichenspannung zu liegen, Kommuniktaion ist etwas zäh
    - Einige Schrauben bzw. Gewinde am Rahmen rosteten bereits nach ein paar Tagen, hier hätte man dem dem Preis erwarten dürfen, dass Konservierungsmittel zum Einsatz kommen.

    Fahrgefühl, Handling etc. sind nichtsdestotrotz prima.

    Gruss
    Marius
     
  18. Oberbutze

    Oberbutze

    Beiträge:
    50
    Bin jetzt bei 4 oder 500km und Kette sieht noch gut aus, Speichen sind auch noch alle heile und Rost habe ich auch noch nicht bemerkt. Welche genau sind denn gerostet? Dann schau ich morgen noch mal genauer :)
     
  19. campasoda

    campasoda

    Beiträge:
    103
    Ort:
    Zürich
    Lastenrad:
    Douze XL weiss GSD
    Kettenblattschrauben, bei den drei Schrauben an den Querstreben der Sattelstreben, beim Riser und noch paar andere.

    Lässt sich mit sanders oder dergleichen vermeiden. Habe zusätzlich den rahmen innen mit fluid behandelt
     
  20. luxaeterna

    luxaeterna Guest

    Is the frame build good quality and how about maintenance of the steering cables?
    Any experiences on frame cracks or rust?
    Also, I don't know what gearing options to choose. Sram, Alfine 8 or 11. The bike would mostly be used for short rides, +\- 5 to 10 kms. Mostly flat with soft hills.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden