DI2 5Gang Automatik oder Alfine 8Gang manuell für Winther Kangaroo Luxe

Gemäss Shimano hat die Nabe folgende Übersetzungen:

1600924607960.png

Da die Winther ja 26" Hinterräder haben, erscheint für mich hier das 30er Ritzel hinten (Vorne haben die Winther meist 38 Zähne, in jedem Fall aber prüfen) optimal. Bei 60 Kurbelumdrehungen ist man dann bei ca. 24.4 km/h und immer noch im erlaubten Bereich von Shimano. Bei einem Rad ab Werk würde ich mich auf Grund der Garantie daran halten.
 
Vielen Dank, Ihr seid ja der Hammer, das hilft sehr!!!

Ich stand auch vor genau dieser Frage beim Winther Cargoo E - habe jetzt beide Schaltungen Probe gefahren und nun die Di2 5Gang bestellt.
Allerdings mit 27er Ritzel statt 24er hinten. Shimano erlaubt 24 /27/ 30 als hintere Ritzel für den 6100er und der Di2 5 Gang.
Hast Du das ab Werk so bestellen können, oder baut Dein Shop Dir das um? Weißt Du, ob das Auswirkungen auf Garantie o.ä. hat...und was die Mehrkosten in etwa wären?

Warum? Meines Erachtens ist die Di2 5gang mit 38er Kettenblatt vorn und 24er hinten - so nicht für ein Lasten"drei"rad geeignet.
Die Geschwindigkeiten beim Dreirad sind allgemein wesentlich niedriger als beim normalen Bike und es ist allgemein schwerer und oft mit mehreren Kindern / Hunden etc also viel Last beladen.
D.h.für mich als Anfänger (=mich) übersetzt: Dir ist das Rad im Urzustand zu schwergängig und mit dem größeren Ritzel verschieben sich die Gänge quasi in Richtung "leichter", oder? Selbst in HH, da denke ich ja an sehr flach im Gegensatz zu uns hier in München... Ich konnte leider nicht so lange testfahren, aber beim Anfahren war ich auch mal kurz überrascht...da hat mir der "Booster" vom Christiania richtig gefehlt. Die Anschiebehilfe kann man da nicht zweckentfremden, oder?

Ist so ein Umbau auch noch was, was man nachträglich machen lassen kann? Oder wird's dann richtig teuer?
 
Genau alles richtig verstanden. Da wurde meiner Meinung nach einfach die Motor/Schaltungkombination ohne nachzudenken übernommen und allenfalls im unbeladenen Zustand mal im dänischen Flachland getestet ( und auch Hamburg gibt es große Steigungen wenn man mit den Kids mal an die Elbe will - aber auch im Alltag auf den vielen schlechten Radwegen und Bordsteinkanten beim anfahren unbedingt von Nöten) . Selbst viele E-Bike Fahrer finden die die Di2 5 Gang sehr lang übersetzt. Ich habe Winther schon angeschrieben - aber keine Antwort bislang. Shimano ( Paul Lange für Deutschland) erlaubt wie gesagt diese Kombination daher sollte es keine Auswirkungen auf die Garantie haben.
Mein Händler will die Kombination jetzt direkt so bestellen - mal sehen ob es klappt - werde mal berichten aber dauert noch da der Antrag für die Förderung noch in der Warteschleife hängt - erst dann wird bestellt.
Nachträglich sollte es auch kein Problem sein , das Ritzel kostet 6 € + neue E-Bike Kette (?€) und 1h Stunde Arbeit - sollte in Relation zum Kaufpreis nahezu unerheblich sein.
 
Mein Händler will die Kombination jetzt direkt so bestellen - mal sehen ob es klappt - werde mal berichten aber dauert noch da der Antrag für die Förderung noch in der Warteschleife hängt - erst dann wird bestellt.
Ich drücke die Daumen! Ein Update wäre super - ich bin gespannt.


Nachträglich sollte es auch kein Problem sein , das Ritzel kostet 6 € + neue E-Bike Kette (?€) und 1h Stunde Arbeit - sollte in Relation zum Kaufpreis nahezu unerheblich sein.
Gut zu wissen, dann wäre das auch noch eine Option für später.
 
Oben Unten