critical mass berlin

Beiträge
268
@stan, gut das du schon von victim blaming geschrieben hast, sonst müsste ich das hier erwähnen. Schön wäre es, wenn die Berliner Polizei _alle_ am Verkehr teilnehmenden Menschen checken würde.
Ja, es ist immer cool, wenn die Bullen die am stärksten gefährdeten Verkehrsteilnehmer belästigen, anstatt sie in 2-Tonnen-Stahlkäfigen zu kontrollieren. :)
 
Beiträge
760
Die am stärksten gefährdeten Verkehrsteilnehmer sind immer noch die Fussgänger! ;)

Was ist eigendlich der Grund für dein pauschalisierendes Gehetze gegen die Polizei, deren Aufgabenbereich durchaus im Verkehrsgeschehen liegt...?
Was kann dabei herauskommen, wenn du einseitig harter Kritiker bist, aber dich selbst jeglicher kritischen Betrachtung verweigerst?
Wo ist da der Unterschied in der Herangehensweise zwischen einem fanatischem Autofanboy und dir?

Disclaimer: ich bin für Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmer, da ich dieses als Voraussetzung für ein Miteinander sehe - ansonsten wäre nur strikte Abtrennung möglich, die den Tunnelblick und den Hass auf Andere verschärft, was nicht zielführend ist und in seiner Einseitigkeit in Sachen Autolobby der letzten Jahrzehnte mit all seinen negativen Auswirkungen doch deutlich vorgeführt wird...
 
Beiträge
782
Bringt die Polizei den Radfahrern dann auch den Verschwindibus-Zauber bei, mit dem sie sich aus der Gefahrenzone bringen können wenn der von hinten überholende Laster auf einmal abbiegt?
Nö, sie schiebt ihnen einfach die Schuld zu, dann passt das wieder:
 
Beiträge
782
E8CJgTiUcAM5p6k

@holzwurm

(scan&paste, auch ne Lösung...)
 
Beiträge
782

"Fahrraddemo am 15. August: Radwege verbinden Bezirke – sicher auf der B96/B96a
ADFC-Berlin-Radwege-verbinden-Bezirke-sicher-auf-der-B96-B96a-am-15.08.21-1-an.PNG

Unter dem Motto „Radwege verbinden Bezirke – sicher auf der B96/B96a“ ruft der ADFC Berlin zu einer Vier-Routen-Fahrraddemonstration auf. Aus vier Richtungen werden Radfahrende gebündelt vor das Bundesverkehrsministerium kommen. Gemeinsam fordern sie dort Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit sowie geschützte, breite Radwege und sichere Kreuzungen in ganz Berlin."
 
Beiträge
653
Es ist immer das Gleiche, die Herren sind niemals schuld. Geht ja auch gar nicht, sie sind doch für Recht und Ordnung da.
Wie kann es denn sein dass eine Frau nach der Kontrolle des Ausweises gebrochene Knochen hat, oder einer dieser Herren im Einsatz einen Unfall baut wegen deutlich zu hoher Geschwindigkeit? Zufällig kam heraus dass er über 1 Promille Alkohol im Blut hatte :oops:! Jährlich hört man Skandale, wer weiß wie hoch die Dunkelziffer ist.
Weil sie wissen dass ihnen nichts nachteiliges widerfährt, geht das Treiben so weiter.
 
Beiträge
782
Trudelte über die cargobikefansliste rein:
(...)
Dann komm zu Kaffee&Kuchen&Plausch&maybe spaßiges Schutzgasschweißen/Sackhüpfen, Seifenblasenmaschine und mehr (vielleicht)..

Kids welcome!

Sonntag 29.08.2021

ab 14:30 Uhr

Ort: Karpfenteichstraße 13 (Visionen e.V.), 12435 Berlin-Treptow



Kaffee/Kuchen/Schutzgasschweißen … Plausch&Austausch



Die
Wiki-Plattform rund um Lastenrad-Eigenbauten wird 10 (in Worten ZEHN) Jahre alt. Ein Grund zum Feiern!

By the way: Mit der Dokumentation von diesem Rad hat alles begonnen. Heute „certified OSH“

Corona Bestimmungen:
Wir sind dazu verpflichtet unsere Gäste zur Kontaktverfolgung zu dokumentieren und werden dazu ein Formular auslegen,
und unsere Gäste müssen entweder genesen, geimpft oder getestet sein. (3G Regelung). Bringt bitte einen entsprechenden Nachweis mit.

wir freuen uns
Bin vermutlich eh in der Ecke, vielleicht schau ich mal vorbei.
 
Beiträge
782

Hervorheben möchte ich die „Sichtachsen Volume 1“:

Tags zuvor:
 
Beiträge
782
fLotte sucht Bufdi – Ökologischer Freiwilligendienst bei der fLotte Berlin: Jetzt Bewerben!

Die fLotte Berlin sucht zum 1.12. Verstärkung, alles Weitere zur Stelle und zum ÖBFD bei der fLotte findet ihr hier:


Gerne weiterverbreiten!

Was ist der ÖBFD?
 
Oben Unten