Butchers & Bicycles MK1

Ich muss nochmal eine Frage zum Thema Schlauch/Reifenwechsel stellen: Wie werden die Vorderräder demontiert? Muss ich die dicke Mutter auf der Innenseite lösen oder gibt es einen "anderen" Trick?
Bremssattel abschrauben. Die schwarze Abdeckung außen an der Achse (Inbus) abschrauben, dann siehst du noch eine Mutter. Die und die anderen innen liegenden lösen, Reifen abziehen. Unbedingt merken, wo welche Mutter und Unterlegscheibe hinkommt.
So habe ich es jedenfalls gemacht.
 
Ich habe im lokalen Sportmarkt einfach irgendein Gepäckträger für 26 Zoll Mountainbike genommen (das billigste was es gab, ist aus Alu und höhenverstellbar) und das passte und hat bis jetzt gut gehalten.
Die Schrauben am Bubi waren wohl nur zur Verschönerung (Alu?) Und brechen leicht also habe ich die Schrauben benutzt die mit dem Gepäckträger kamen (dafür rosten die dann).
Aber falls du die Schrauben von Bubi nimmst: nicht zu fest anziehen sonst brechen die (und es war schwierig die gebrochene Schraube rauszubekommen).
 
Das beste am Gepäckträger ist, dass man es als Handgriff beim rangieren benutzen kann insbesondere wenn 1-2 Kinder vorne sitzen, dann kann man das Hinterrad ganz leicht hochheben und das Rad umdrehen. Wenn man am Sattel hebt Brauch man viel mehr Kraft (kürzerer Hebel).
 
Schrauben liegen doch überall auf den Fahrradwegen herum.Von Leuten, die ihre Räder nie warten und fahren bis das Fahrrad zerfällt. Habe schon fast eine kleine Schachtel voll gesammelt. Wenn A2 7.0 draufsteht rosten sie nicht.
 
Habe jetzt auch die Schwalbe Super Moto x in 2.4 für vorne gekauft und montiert.
Danke "cubernaut" für die Anleitung! Hat super funktioniert. :)

Bin schon gespannt, um wieviel besser die jetzt im Alltag mit Kind dämpfen.
 
Hat eigentlich jemand eine Art kleinen "Teppich"/Fussmatte in der Box drinnen? Wenn ja, was habt ihr verwendet? Vom Autobereich?
 
Ich habe die alte aus meinem Chariot Cougar (Einsitzer) verwendet. Aber da gibt es wohl vielerlei Möglichkeiten.
Die hatte ich halt und die passt super.
 
Heute kurz die neuen Schwalbe Super Moto x Reifen mit meinem Kind probegefahren, 2,1 bar...erster Eindruck: es dämpft etwas besser.

Sehr toller Nebeneffekt in der Stadt: durch die grössere Breite kommt man jetzt nicht mehr in die Gleise der Strassenbahn hinein.
 
Ich denke, dass die nur ein klappern zwischen dem Metal verhindern sollen. Würde ich nur bestellen wenn es mich wirklich stört.
 
Moin Zusammen,

bei meinem MK1-E ist die Achse des rechten Vorderrads glatt durchgebrochen - zum Glück beim Anfahren. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was mir uns meiner Tochter im fließenden Verkehr passiert wäre. Hat außer mir schon jemand dieses Problem gehabt?
Nach einer Diskussion mit Butcher & Bicycles, die hin und her geht soll das Rad jetzt repariert werden. Natürlich ohne Gewährung einer weiteren Garantie (im Moment ist es noch in der Herstellergarantie). Ich habe leichte Bauchschmerzen, weil wir mit dem Rad ca. 2 Meter über die Rampe unserer Tiefgarage gerutscht sind, als das Vorderrad sich selbstständig gemacht hat. Meint ihr in der Reparatur kann sichergestellt werden, dass wirklich alles (auch der Rahmen) ohne Risse oder andere Beschädigungen ist?

Beste Grüße aus Hamburg!
 
Ohne Inaugenscheinnahme wird man das schwer sagen können.
Ohne Fremdeinwirkung sollten aber strukturelle Teile glimpflich davon gekommen sein. Alles was krumm oder vetmackt ist, sollte getauscht werden.
In der Regel gilt eine erneute, manchmal verkürzte Gewährleistung auf eingebaute Teile und die Arbeit.

Und: Gut, dass euch nichts passiert ist!
 
Was ich hier teilen möchte und auch nach 21 Monaten täglich in Verwendung empfehlen kann...weil es sehr praktikabel und nicht wie andere Schlösser irgendwo im Handschuhfach/Box herumliegt und während der Fahrt herumfliegt & Geräusche macht: IMG_20191219_122119.jpgIMG_20191219_122125.jpgIMG_20191219_122140.jpgdie Halterung des Abus Schloss (ich habe das BORDO Granit xplus 6500/85). Ich habe es an der vertikalen Rahmenstange befestigt. Entnahme geht super einfach und keine Geräusche während der Fahrt(siehe Fotos).

Lg
 
@cubernaut Beim bekannten Vertriebspartner von B&B im Schanzenviertel. Bin mir im Moment total unsicher was ich nach einer Reperatur machen soll. Bis jetzt war ich mit dem Rad auch sehr zufrieden, bis auf die üblichen, kleineren Sachen...
 
Hallo,

lese das Forum schon einige Zeit und nun ist es soweit. Ein B&B soll für meine Frau gekauft werden.
Verwendung vor allem zum Transport unseres Sohnes In der Stadt mit leichten Hügeln.
Eine Frage hätte ich allerdings noch bevor ich bestelle,
meine Frau ist 1,59 groß und eher zierlich und hat so gut wie keine Erfahrung mit Fahrrädern.
meint ihr das sie das B&B beherrschen kann?
wie sieht es mit der Sitzposition aus, Lenker scheint ja eher hoch montiert zu sein,
geht sich da eine angenehme Sitzposition aus?

Vielen Dank für eure Hilfe
Oliver
 
Oben Unten