Butcher&Bicycle MK1-E

Beiträge
4.541
Ich denke, bei dem Preis ist a die Diebstahlgefahr nicht zu unterschätzen und b die Wiederbeschaffung auf eigene Rechnung teuer ...
 
Beiträge
36
...das stimmt allerdings, wobei es nachts im Radhaus steht und dort ist es dann noch mit einem dicken Abus an einem Pfosten angekettet.
Wie macht ihr es denn mit dem Display, nehmt ihr das bei jedem Stop ab?
 
Beiträge
36
....das versuche ich mit jetzt mal zu merken, danke!

...das mit dem „a“ ist auch nicht schlecht, nur gibt es da verschiedene Schreibweisen
 
Beiträge
36
....vor ein paar Tagen Kontakt gehabt mit B&B bzgl eines Defektes im Reisverschluss des Sky Views und gestern dann die Nachricht, dass ich es ersetzt bekomme....Jipihh
 
Beiträge
36
...heute das Bubi wieder nach Hause geholt, alles soweit okay, nur die Bremsscheibe lief unrund ( wieso auch immer) daher das Gequietsche und Schrauben ziemlich lose. Gequietsche ist weg, wenn jetzt noch das Geklappere von der Tür aufhören würde, wäre ich selig, hab heute, aus Verzweiflung die Lieblings-Woll-Weste meines Sohnes dazwischen geklemmt, die Tür gab Ruhe, dafür gab es in der Kiste den kompletten Nach-Hause-Weg Protestgeschreie...gibt es da vll eine professionellere Lösung?
 
Beiträge
7
Isolierband an die kleine Öse, die einschnappt. Und unten hab ich noch Stück wuscheliges Velcro hingemacht, dann schliesst sie satt und schludert nicht so in der Gegend rum.
Eine Empfehlung, die ich noch geben kann ist die Facebook Gruppe: Butchers & Bicycles Owners & Admirers
Falls du da bist, da findet man auch immer sachkundige Hilfe.
Und ansonsten gibt es ja noch nen zweiten Thread zu diesem Fahrrad hier im Forum, da wurde auch schon viel beschrieben, auch sehr hilfreich, den mal durchzulesen, wenn man bisschen mehr Zeit hat.

Grüße

Martin
 
Beiträge
36
Ah, super Tips, danke! Wo finde ich denn diesen anderen Thread?

jetzt, nach einer Woche täglich auf dem Bubi, habe ich seit gestern üble Knieschmerzen, vermutlich sitze ich falsch (aktuell eher ziemlich sportlich wie auf einem MTB) oder the worst case, der Rahmen ist zu groß bei meinem 1,70cm, gibt es da vll Erfahrungswerte?
 
Beiträge
7


Der Rahmen ist geeignet für 1,55m-2,05m Körpergröße. Ich würde mit verschiedenen Sitzpositionen probieren. Ich sitze eher darauf wie auf einem City oder Trekkingrad. Leicht nach vorn geneigt.
 
Beiträge
88
Ich hatte den Ecomodus und den „ Berg“ flach gestellt und bin ziemlich schwer vom Fleck gekommen
Ich weiß, es hat sich schon erledigt. Aber mit "Berg flach gestellt" klingt das nach einer Enviolo und da warst du dann wohl in der höchsten Übersetzung. Kein Wunder, dass das beim Anfahren nicht gut ging. Je steiler das Berg-Symbol eingestellt ist, umso kleiner die Übersetzung.
 
Beiträge
36


Der Rahmen ist geeignet für 1,55m-2,05m Körpergröße. Ich würde mit verschiedenen Sitzpositionen probieren. Ich sitze eher darauf wie auf einem City oder Trekkingrad. Leicht nach vorn geneigt.
Ja, ich muss da vll mal den Lenker höher stellen und austesten....
 
Beiträge
36
Ich weiß, es hat sich schon erledigt. Aber mit "Berg flach gestellt" klingt das nach einer Enviolo und da warst du dann wohl in der höchsten Übersetzung. Kein Wunder, dass das beim Anfahren nicht gut ging. Je steiler das Berg-Symbol eingestellt ist, umso kleiner die Übersetzung.
...das war eine mittlere Katastrohe, jetzt fahre ich bei voller Belastung im Tourmodus und Berg „ steil“ dann kommen wir gut vom Fleck
 
Beiträge
36
Ja, ich muss da vll mal den Lenker höher stellen und austesten....
Das Problem, ich muss maximal stabil im Stand Bodenkontakt haben, bedeutet ja, dass die Einstellung der Sattelhöhe damit recht begrenzt ist und gefühlt beim pedalieren das Bein am tiefsten Punkt nicht ausreichend in die Streckung kommt
 
Beiträge
7
Ich lehne mich mit dem Rad im Stand immer zur Seite um ausreichend bodenkontakt zu haben und auf dem Sattel sitzen zu können.
Vielleicht hilft der Tipp beim probieren!
 
Beiträge
2.533
Sattelstütze nicht so einstellen, dass man runterkommt. Da ist sie zu niedrig und du pedalierst extrem uneffektiv.
Der Motor gleicht das etwas aus, deine Knie meckern aber trotzdem.

Sattelhöhe so einstellen, dass im unteren Totpunkt mit dem Fussballen vorne beim durchgestrecktem Bein der Fuss etwa 5° nach unten geneigt ist.

Wenn du trotzdem sicher stehen willst, kann eine Variostütze dir helfen. Aber nicht die starre Sattelstütze zu tief montieren
 
Beiträge
36
...stimmt, die Seitenneigu
Sattelstütze nicht so einstellen, dass man runterkommt. Da ist sie zu niedrig und du pedalierst extrem uneffektiv.
Der Motor gleicht das etwas aus, deine Knie meckern aber trotzdem.

Sattelhöhe so einstellen, dass im unteren Totpunkt mit dem Fussballen vorne beim durchgestrecktem Bein der Fuss etwa 5° nach unten geneigt ist.

Wenn du trotzdem sicher stehen willst, kann eine Variostütze dir helfen. Aber nicht die starre Sattelstütze zu tief montieren
...exakt so ist es, mit dieser Sattelhöhe!
Gibt er Erfahrungswerte mit so einer Variostütze? Was wäre denn da empfehlenswert?
 
Beiträge
1.550
Die Enra taugt, allerdings meine ich zu erinnern,dass die nur Neufahrzeuge für max. 5 Jahre versichern.
So ist es. Keine Gebrauchträder oder nur max. 6 (?) Monate alt.

Inspektion: überbewertet

Quietschen: kann im Zweifel auch bleiben, wenn alles funzt. Foreneinträge (Motorrad, Fahrrad) wären um einiges ärmer ohne Diskussionen über quietschende Scheibenbremsen

Vorderlastigkeit: Das ist dir aber im Stand oder langsamer Fahrt passiert, @Melli1608, oder?
Daran gewöhnt man sich. Wie in meiner Anleitung oben und hier von vielen schon des Öfteren bemerkt: Dreiradkrankheit. Eine Hand auf dem Sattel lassen bein Schieben, beim Absteigen Gewicht nicht nach vorn. Du wirst dich daran gewöhnen. Ist mir ganz am Anfang auch einmal passiert bei sehr langsamer Fahrt, ist aber in der Regel ungefährlich. Wirklich gefährlich sind Räder auf wackeligen Ständern abgestellt mit Kind hinten auf Kindersitz. Das sehe ich sooo oft. Wenn du später den Bogen raus hast, drehst du das Rad vollbeladen im Stand auf en Vorderrädern. Ich mach bei Gelegenheit ein Video vielleicht . :)
Dem Verkäufer mögen die Ärmel beim Händewaschen runterrutschen, aber alles andere ist wirklich nicht dramatisch.
 
Oben Unten