Beiträge
388
Ich habe eine mit 9 mm recht dünne Siebdruckplatte verwendet, ich schätze das Gewicht so auf unter 5 kg.
 
Beiträge
1.858
Habe mal durch die Welt gegoogelt. Kohlefaserplatte wiegt bei 3mm pro m² ca. 4,5kg. Siebdruckplatte wiegt ca. 700kg/m³. Macht bei 9mm Platte ca. 6,3kg/m², die 6,5mm Siebdruckplatte bringt 4 1/2 kg auf die Waage. Grob gerechnet für eine Bullittkiste (Boden 0,4*0,8m, Seiten 2* 0,4*0,8m, Front & Rücken je 0,5*0,4m) sind es 1,4m² -> 8,8kg plus Leim, Kantenlack, Schrauben. Macht summa summarum 10kg für eine 9mm Box.
Dafür habe ich ein Material, das ich einfach verarbeiten kann. Bei Kohlefaserplatten muß ich die Platten in den Ecken verkleben, die obere Kante schützen und am besten Alles mit Aluwinkeln verstärken. Denke, da komme ich auch auf 10kg mit (für mich) erheblich mehr Aufwand.

Ein weiterer Aspekt, keine Kohlefaserplatten zu verwenden wäre für mich die Splittergefahr, wenn das Rad mal umfallen sollte und die Kiste dann irgendwo anschlägt.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und würde mich über einen Baubericht von Dir, @Benny , freuen ;)

Übrigens:
Die 2mm Aluplatte ca. 4,5kg/m². So sind es wohl immer diese roundabout 10kg pro Kiste.
 
Beiträge
27
Toll, die ganzen Ideen hier zu sehen! Meine (inzwischen 3.) Box nach ca. 2 Jahren Gebrauch:

DSC_0006.JPG


Kein Klappern oder Probleme. Nur unter die Sitzbankvorderkante sollte man eine kleine Gummimatte klemmen. Noch besser wäre eine Schnalle dran zu schrauben. Hab ich aber nicht. Regenverdeck habe ich nach dem ersten Diebstahl nie wieder Eines gebaut. Braucht man am Ende des Tages eh nur sehr selten. Persenning kann ich so empfehlen. Freu mich über mehr Bauberichte, Varianten und Erfahrungen!
 
Beiträge
138
Für uns war in Graz auch schwierig jmnd zu finden! Letztendlich hat es einen Tischler für uns gemacht...

Hat Dein Tischler gefräst oder einfach auf der Kreissäge geschnitten?
Bin gerade am Überlegen einen Umbau meiner Box zu realisiern und hätte Interesse an einem CNC-Fräser im Raum Graz. Kreis- und Bandsägen kann ich selbst, aber komplexere Umrisse fräsen lassen wäre halt schon ganz nett.
 
Beiträge
1.858
Komplexe Umrisse sind relativ einfach auch ohne CNC zu erstellen. Beide Seiten aufeinanderspannen, grob mit Stichsäge oder Bandsäge vorschneiden (So ca. 1-2mm ausserhalb des Umrisses) und dann an der Kantenschleifmaschine nachschleifen. So sind beide Platten deckungsgleich. Auf diese Art und Weise wurde schon vor der Erfindung der CNC gefertigt, denn früher war auch nicht alles eckig. ;)
 
Beiträge
138
danke, auf das wird es ggfls. hinauslaufen. Da muss ich dann allerdings noch ich die fehlende Kantenschleifmaschine irgendwo auftreiben bzw. mir endlich zumindest eine gescheite Handschleifmaschine kaufen, die fehlt sowieso...
 
Beiträge
5
Habe mal durch die Welt gegoogelt. Kohlefaserplatte wiegt bei 3mm pro m² ca. 4,5kg. Siebdruckplatte wiegt ca. 700kg/m³. Macht bei 9mm Platte ca. 6,3kg/m², die 6,5mm Siebdruckplatte bringt 4 1/2 kg auf die Waage. Grob gerechnet für eine Bullittkiste (Boden 0,4*0,8m, Seiten 2* 0,4*0,8m, Front & Rücken je 0,5*0,4m) sind es 1,4m² -> 8,8kg plus Leim, Kantenlack, Schrauben. Macht summa summarum 10kg für eine 9mm Box.
Dafür habe ich ein Material, das ich einfach verarbeiten kann. Bei Kohlefaserplatten muß ich die Platten in den Ecken verkleben, die obere Kante schützen und am besten Alles mit Aluwinkeln verstärken. Denke, da komme ich auch auf 10kg mit (für mich) erheblich mehr Aufwand.

Ein weiterer Aspekt, keine Kohlefaserplatten zu verwenden wäre für mich die Splittergefahr, wenn das Rad mal umfallen sollte und die Kiste dann irgendwo anschlägt.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und würde mich über einen Baubericht von Dir, @Benny , freuen ;)

Übrigens:
Die 2mm Aluplatte ca. 4,5kg/m². So sind es wohl immer diese roundabout 10kg pro Kiste.


Uiiii vielen Dank fürs durchrechnen!
Du hast Recht mit dem Splittern bei Kontakt mit der Umgebung.... Das ist ein Punkt an den ich noch nicht gedacht habe, der aber total wichtig ist!
Bezüglich der Winkel, es gibt auch Winkel aus Kohlefaser die man dann verkleben kann mit den Seitenwänden.
Ich will halt vermeiden +10kg auf mein Bike zu montieren um eine Kiste zu haben. Deshalb versuche ich gerade über alternative Materialien nachzudenken. Aber scheint schwer zu werden etwas zu finden. Evtl. wäre eine Möglichkeit die Seitenwände mit einem Netz zu bewerkstelligen und front und Rückplatte aus Kohlefaser. :giggle:
Aber ich merk schon das Thema wird mich jetzt noch eine Weile beschäftigen.
Vielen Dank noch mal! @holzwurm
 
Beiträge
1.858
@Bausau
Uiiii vielen Dank fürs durchrechnen!

...kein Problem :)

Evtl. wäre eine Möglichkeit die Seitenwände mit einem Netz zu bewerkstelligen und front und Rückplatte aus Kohlefaser.

Dann würde ich als Schreiner die Kiste aus Multiplex / Siebdruckplatte bauen, die Seitenplatten ausschneiden und Netzgewebe flächig von innen einkleben. So hast Du stabile Kanten und eine Gewichtsersparnis von ein paar Prozent.

Aber ganz ehrlich, ob die Kiste nun 8 oder 10kg wiegt merkst du beim Fahren eigentlich fast nicht. Eine volle oder leere Trinkflasche (1 Liter H2O -> 1kg) merkst Du beim fahren eines Lastenrads ja auch nicht.
 
Beiträge
2.088
Für das Bullitt gibt es von Fahrer Berlin eine Bowl. Gewicht 550g.
Für Kindertransport ist das allerdings nichts.
Und wenn du Kinder transportieren willst sind paar kg mehr oder weniger nicht entscheidend. Das ganze Zeug was mit zum Spielplatz, auf den Weg in den KiTa und Co mit muss, wiegt eh schon mehr ;)
 
Beiträge
5
@Bausau


...kein Problem :)



Dann würde ich als Schreiner die Kiste aus Multiplex / Siebdruckplatte bauen, die Seitenplatten ausschneiden und Netzgewebe flächig von innen einkleben. So hast Du stabile Kanten und eine Gewichtsersparnis von ein paar Prozent.

Aber ganz ehrlich, ob die Kiste nun 8 oder 10kg wiegt merkst du beim Fahren eigentlich fast nicht. Eine volle oder leere Trinkflasche (1 Liter H2O -> 1kg) merkst Du beim fahren eines Lastenrads ja auch nicht.

Guten Morgen Holzwurm,

In gewisser weise hast du Recht! Man wird es maximal in der Beschleunigung merken und am Berg und davon gibt es hier ein paar. Der Punkt ist halt das soll dann mein Dayli Bike sein mit dem ich täglich ca. 45 km unterwegs bin. Da freu ich mich an jeder Ampel täglich wenn ich ein paar Kilo weniger antreten muss.
Hintergrund für mein Kohlefaserwahn ist ich komme halt aus dem Bahnrad und Rennrad Bereich und bin ein Gewichtsfetischist :ROFLMAO:. Und wenn ich bei der Box 20% Gewicht einsparen könnte wäre mir das schon was wert.


Lieben Gruß

Benny
 
Beiträge
2.088
@marcofibr
hatte auch mal Überlegungen mit Bowl und Kindersitz. Denke da war das Gewicht auch mit entscheidend.
Seine Lösung finde ich auch nicht schlecht, habe sie aber nur im IBC gefunden

Ich habe auch Bahnräder und Rennräder. Aber alle aus Stahl. Von daher kein Gewichtsfetischist
 
Beiträge
5
Für das Bullitt gibt es von Fahrer Berlin eine Bowl. Gewicht 550g.
Für Kindertransport ist das allerdings nichts.
Und wenn du Kinder transportieren willst sind paar kg mehr oder weniger nicht entscheidend. Das ganze Zeug was mit zum Spielplatz, auf den Weg in den KiTa und Co mit muss, wiegt eh schon mehr ;)

Hi Milan0,

Ja du hast Recht wenn ich nur in die Kita, Speilplatz fahre oder zum einkaufen dann stimmt das! Aber nach der Kita muss ich täglich in die Arbeit mit 22km und da möchte ich möglichst wenig Ballast mit mir rum fahren.


Gruß

Benny
 
Beiträge
5
@marcofibr
hatte auch mal Überlegungen mit Bowl und Kindersitz. Denke da war das Gewicht auch mit entscheidend.
Seine Lösung finde ich auch nicht schlecht, habe sie aber nur im IBC gefunden

Ich habe auch Bahnräder und Rennräder. Aber alle aus Stahl. Von daher kein Gewichtsfetischist

Danke für den Link!!! Hab mich gleich in das Omnium mit Carbon Trispoke frontwheel verliebt haha. Würde mir fürs Bullit definitiv auch so ein 20 Zoll Vorderrad besorgen :love:.
 
Beiträge
4.205
Nur am Rande on topic:
In Köln bietet gerade jemand für 5,- in die Kinder-sparbüchse eien eher rohe, aber praktische Box fürs Bullitt aus Siebdruckplatte an.
Ich gebe den Link gern per PN weiter. Ich kenen den Verkäufer aber nicht.

PS: Ich sehe gerade, daß der Artikel als verkauft markiert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten