Bullitt Vorderrad Wintereinsatz

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von Milmesbach, 08.01.2019.

  1. Milmesbach

    Milmesbach

    Beiträge:
    229
    Ort:
    Berlin
    Lastenrad:
    Bullitt Raw 2016
    Was macht Ihr gegen den Winterdreck an Vorderrad, Bremsscheibe und Gabel Eurer Cargoräder? Ich habe einen Schmutzfänger am vorderen Schutzblech, der recht gut das tut, was er soll. Aber im Regen auf schlammigen Wegen schi... es mir immer die Bremsscheibe zu. Am Hinterrad gibt es dagegen kein Problem. Die Bremsscheibe ist vorn durch die geringere Radgröße offenbar zu nah am Spritzbereich des Reifens. Freue mich auf gute Lösungen und kurze Erfahrungsberichte. Danke und Grüße, Kai
     
  2. HolgersonPeterson

    HolgersonPeterson

    Beiträge:
    154
    Ort:
    28857 Syke
    Lastenrad:
    Radkutsche eRapid
    Nicht fahren? :ROFLMAO:
    Ne, ich fahre immer. Heute war auch so ein Tag wo alles dicht geschissen ist. Ich hab das normale Schutzblech, will aber demnächst auf das vom Riese&Müller umrüsten. Das ist das Bluemels 75 U. Das ist zum Scheinwerfer hin länger, da mir dieser bei Regen und Nässe immer "dichtgesprüht" wird.
    Viel wirst du nicht machen können, was ich jedoch als gut empfinde ist nen mobiler Hochdruckreiniger alla Aqua2go. Wir hatten jetzt den von Lidl im Gebrauch für unseren Thule Anänger, da dieser in der Wohnung steht und nicht voller Dreck hier stehen soll. Regenfahrt oder "Gelände", danach mit dem Ding "abspülen" und alles ist schick. Wäre meine Empfehlung.
     
    Milmesbach gefällt das.
  3. rgrewe

    rgrewe

    Beiträge:
    10
    Bei meinem Load (2018) zumindest sind Bleche mit 65 mm Breite verbaut. Und der Scheinwerfer wird auch am Load mit Wasser und Matsch besprüht, helfen würde nur eine höhere Position des Scheinwerfers, z.B. oben auf den Steuersatz.
    Ich "wasche" mein Rad regelmäßig mit dem Gartenschlauch und geringstem Druck ab, auch wegen dem Salz auf der Straße. Gelegentlich noch den F100 Fahrradreiniger, dann sieht es aus wie neu.
     
  4. neanderthaler

    neanderthaler

    Beiträge:
    116
    Das Load ist erstaunlicherweise trotz der kompetent wirkenden Schutzbleche erstaunlich gut in der Lage, sich selbst und den Fahrer mit Dreck zu besudeln. Mag auch daran liegen, dass man damit schneller fährt und dem entsprechend mehr Schmocke zum Fliegen motiviert. Der Scheinwerfer bleibt bei mir halbwegs sauber. Ich rede mir den "Baustellen-look" als Diebstahlschutz schön :-/
    Meine Überlegung ist, unten an der Kiste Schmutzabweiser à la LKW anzubringen, damit der Schmadder nicht unter der Kiste hindurch auf die Schuhe spritzt, oder alternativ die Räder quasi voll zu verkleiden. Waschen finde ich doof - und durch die Waschstraße mit dem Ding habe ich noch nicht probiert.
    Mit den Bremsen habe ich noch keine Probleme bemerkt.

    Wann wird wieder Sommer?
     
  5. HolgersonPeterson

    HolgersonPeterson

    Beiträge:
    154
    Ort:
    28857 Syke
    Lastenrad:
    Radkutsche eRapid
    Ich hab bei mir vorne und hinten das Rieseldesign Sattelschutzblech ans Schutzblech als Verlängerung geschraubt. Ist top. Vorne, weil nichts mehr unter die Ladefläche haut und hinten, damit der Thule nicht zudreckt und die Kinder was sehen. So ein ding ist das: https://www.riesel-bike.com/schutzbleche/hinten-ritze/rit-ze-stickerbomb
    Habe andere "Designs"
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden