Bullitt Tasche/Box für Kleinkram

Hallo,
ich suche gerade nach einer professionellen oder auch Selbstbaulösung für Kleinkram. Am liebsten wäre es mir den Raum direkt hinter dem Steuerrohr zu nutzen.
Ich habe schon die Lösung von Fahrer Berlin gefunden, die finde ich schon ganz gut.

Hat noch jemand Anregungen?

bastelfreak
 
die alpkitsachen sind gut gemacht, hab selber die possum l.
kann aber wenns was handgemachtes sein darf, parsley bags aus berlin vorschlagen.
ich hab eine tasche von denen am toureneimer, die leistet treuste dienste;)
 
Vielen Dank für die ganzen Hinweise.
Ich habe mir irgendwie in den Kopf gesetzt, den Bereich direkt hinter dem Steuerrohr zu nutzen. Da ist es gut platziert und nirgendwo im Weg. Diese ganzen Oberrohrtaschen sagen mir nicht so zu.
Es wurden ja schon teilweise hier verlinkt.

Also die Favoriten:
Fahrer Berlin



Die Object bags


Und dann habe ich noch ein Angebot für eine Individualanfertigung. Das werde ich mir auch nochmal anschauen.
 
Z

Zellschriev

Guest
Hallo, dann werde ich meinen ersten Post in diesem Forum mal nutzen um ein Bild meiner Tasche zu posten.
Eine kleine Firma aus Schwerin hat sie meinen letzten Urlaub Shell und unkompliziert genäht. Ich wollte die Tasche so einfach wie möglich halten, da sie dauerhaft montiert bleiben sollten für Lichter, Regenjacke ect.. Bin nach nem knappen halben Jahr immernoch restlos begeistert, vor allem da kein Platz auf der Ladefläche verloren geht.

Grüße aus Rostock. Ole.
 

Anhänge

@Zellschriev deine sehen auch sehr gut aus. Was hast du denn dafür bezahlt?

Heute lagen auf meinem Geburtstagstisch die Taschen von FahrerBerlin. Die sind wirklich toll gemacht. Ich werde, wenn ich es nicht vergesse, bei Gelegenheit nochmal Fotos machen. Meine olle Eurobox passt ja nicht so einfach mit den Taschen zusammen. Das muss ich mal schauen, was ich noch anpasse, damit die Kiste auch mit den Taschen aufs Rad geht.
 
Z

Zellschriev

Guest
Das müssen so 85,- gewesen sein denke ich. Genau kann ich es aber leider nicht mehr sagen, müsste ich falls es ganz genau sein soll noch einmal nach schauen.
 
Ahh, ich hatte schon eine Antwort getippt. Leider ist die wohl einer schlechten Mobilfunkverbindung zum Opfer gefallen: Auf meinem Geburtstagstich hatte ich dann die Tasche von FahrerBerlin, sehr gut verarbeitet und ausreichend Platz. Bestimmt nicht die preiswerteste Lösung, aber die Menschen sind sehr freundlich und bieten schöne Lösungen an. Im Moment ist dafür aber leider gar kein Platz, weil für den Nachwuchs das Canopy drauf geschraubt ist.
 
Ich würde den Fred hier gerne etwas aufwärmen.
Was gibt es neues zum Thema?
Habe noch die Lösung von LH gefunden:



Gibt es noch andere fertige Lösungen?

Oder zeigt mal Eure Selbstbaulösungen.
 
Diese ist auch nett. Hab ich gerade bestellt.

E91C071C-7B27-4333-B7F8-BB2F5129E0B2.jpeg
 
Ich würde den Fred hier gerne etwas aufwärmen.
Was gibt es neues zum Thema?
Habe noch die Lösung von LH gefunden:



Gibt es noch andere fertige Lösungen?

Oder zeigt mal Eure Selbstbaulösungen.
wenn du schon ein Brett am hinteren Teil der Ladefläche hast, kannst du die Taschen auch einfach so kaufen. Nennen sich glaube Outer Pocket von Ortlieb und gehen so für 25 Euro das Stück im Netz. Ist dann doch etwas preiswerter.
 
Genau. Ortlieb Side oder Outer Pocket.
Das ist die kleine , 1,6l, gibt es noch in 3l. Kosten 24-32 Euro das Stück. Plus ein Brett.
 
wenn du schon ein Brett am hinteren Teil der Ladefläche hast, kannst du die Taschen auch einfach so kaufen. Nennen sich glaube Outer Pocket von Ortlieb und gehen so für 25 Euro das Stück im Netz. Ist dann doch etwas preiswerter.
Ja so schwebt mir das vor.
Nur mag ich diese „Aufroll/Schnallen-Verschlüsse“ von Ortlieb nicht so.
Klar die sind wasserdicht; haben mich aber schon am Messenger Rucksack auf Dauer genervt.
Das find ich bei den Fahrer mit den Reissverschlüssen viel besser.
 
Dann kauf doch universelle Rucksack Seitentaschen oder kleine Taschen mit Molle System. Vom Restbetrag zum Fahrer Zubehör gehst Du dann essen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten