Bullitt Selbstzusammenbau

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von skusie, 16.12.2018.

  1. skusie

    skusie

    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich möchte mich zuerst für die Hilfe bei allen Forenbeteiligten bedanken.

    Besonderen Dank an Bergaufbremser für seine Zeichnung vom bullitt-"honeycomb"-board (https://www.cargobikeforum.de/forum...llitt-honeycomb-board-selber-bauen.397/page-5). Habe die Grundplatte und die Frontplatte nachgebaut und es hat gepasst. Im Anhang sind ein paar A4 pdfs, die die maßgetreue Form der Grund- und Frontplatte enthalten und mit jedem A4 Drucker ausgedruckt werde können (Genauigkeit -+ 1 mm). Vielleicht hilft das ja jemanden.

    Hier das Ergebnis des Selbstaufbaus (bin auch dem british racing green verfallen):

    [​IMG]

    Hier meine größtes Ladegut bisher (ansonsten 1x Nachwuchs im Maxi Cosi):

    [​IMG]

    Was ich noch sagen kann, ist dass der Kojak viel mehr grip bietet als ich dachte (Sommersaison). Weiterhin vielen Dank an Komponentix aus Berlin für die schönen Laufräder.
     

    Anhänge:

    knarf, henkderbob, TarnKappe und 5 anderen gefällt das.
  2. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    548
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus
    Hast du den Kojak eigentlich immer noch drauf? Oder auf "M&S"-Pellen umgerüstet? Hier Düsseldorf ist seit (gefühlt) Wochen nur Nieselregen im Wechsel mit richtigem Regen.
     
  3. Smacks

    Smacks

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    auf der Suche
    Sehr schickes Gerät hast Du Dir da erstellt
    Welche Reifendimensionen und Felgen hast Du verbaut?
     
  4. skusie

    skusie

    Beiträge:
    5
    Der Kojak ist immer noch drauf. Ich bin aber zugegebenermaßen bei schlechtem Wetter sehr wenig unterwegs gewesen. Ich hab anfangs gedacht der Kojak würde sich viel rutschiger anfühlen. Meiner Erfahrung nach sind Asphalt, feste Wege, oder auch nasser Asphalt kein Problem. Allerdings muss man Aufpassen bei Splitansammlungen, vor allem in der Kurve, da merkt man das fehlende Profil. Schnee und Glätte sind sicher auch zu meiden. Wenn ich jetzt regelmäßig fahren müsste, würde ich mir sicher einen Profilreifen zulegen.
     
  5. skusie

    skusie

    Beiträge:
    5
    20“, 2.15 crazy bob, Spank Spoon 28 schwarz 32 L
    26“, 2.00 kojak, Spank Oozy Trail 295 AL schwarz 32 L
     
    Smacks gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden