Bullitt e6100 mit Nexus5e - Speichen knacken beim Fahren

Beiträge
41
Hallo zusammen,

mein relativ neues eBullitt entwickelt nach 500km die ersten Geräusche.

Ich habe aktuell beim Hinterrad das Problem, dass die Speichen beim Fahren in unregelmäßigen Abständen ein charakteristisches "Pling" von sich geben.
Eine erste Sichtung hat ergeben, dass alle linksseitigen Speichen deutlich weniger Spannung aufweisen als die auf der Antriebsseite.

Muss das so? Oder sollte ich mal Nachspannen und ggf. das Rad gleich nochmal dem Händler in die Hand drücken zum Check und Richten...

Grüße aus Franken
Ben
 
Beiträge
268
Festere Speichen auf der Antriebsseite sind normal. Aber klingelnde Geräusche vom Rad sind fast immer auf Spannungsverlust zurückzuführen.

Ich würde so schnell wie möglich prüfen und nachspannen.
 
Beiträge
3.040
Das hatte ich auch. Prüfen und ggf. nachspannen. da ich das öfters hatte, habe ich so zentrieren gelernt. besorge Dir schon mal ein paar Ersatzspeichen, dann kannst du schnell selbst reparieren. Hätte ich das meinen Reparateur meines Vertrauens machen lassen, dann wäre die Felge immer ein paar tage fott gewesen.
Ist keine Raketentechnik und auch kein Hexenwerk. Youtube zeigt dir, wie es geht....
 
Beiträge
368
Hilft dir nicht bei deinem Knacken. Aber: Am Besten wäre es, wenn die LR nicht einfach aus Maschinen fallen würden, sondern (sorgfältig!) von Hand gespeicht würden. Wenn das gemacht, und vor allem zwischendurch immer wieder abgedrückt wird, steht ein LR und muss gar nicht mehr nachzentriert werden.
 
Beiträge
3.040
@Kunstrasen So sehe ich das auch. Seitdem ich das selbst gemacht habe, ist alles OK. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich immer genug Ersatzspeichen vorrätig habe.
 
Beiträge
41
Danke für die Hinweise, mit dem Thema wollte ich mich eh schon länger beschäftigen, jetzt hab ich zumindest nen handfesten Grund ;)
 
Beiträge
3.483
Dein Händler ist eh voll überlastet, da kann es sein, dass du länger auf das Laufrad wartest. Allerdings kann der Mechaniker extrem gut Laufräder bauen ;)
 
Oben Unten