BomniumX - BMX-Omnium-Tandem-Resteverwertung

Beiträge
596
Die zweite Schweissübung, das olle Kinder-BMX der Marke 'Pharao' konnte ich nicht am Straßenrand liegenlassen (die ehemaligen Eigentümer konnte ich bzgl. verschenken sprechen, also angenehm legal). Schön dicker Stahl. Das blaue Teil liegt seit Jahren herum, war ursprünglich mal von einem Kindertandemdreirad der Marke Eigenbau (nicht von mir, den Rest hab ich schon weitergegeben).

IMG_20201223_154843.jpg

Ist diesmal sogar halbwegs gerade geworden, ich bin nur zweimal durchgefallen und eine 3-cm-Schweissnaht weist sogar gleichmäßige Raupen auf... Merke allerdings: Irgendwelche potentiell brennbaren Schutzfilme (KFZ-Unterbodenschutz) sollte man nicht vor dem Schweissen zwecks Hohlraumkonservierung in die Rohre eintragen. Das Zeug könnte sich als schmelzend und brennbar herausstellen... :rolleyes:

Geplant ist der Aufbau als BMX-Omnium mit indirekter Lenkung. Prinzipiell könnte man es aber auch als Tandem verwenden.
Keine Ahnung, ob ich das am Ende zu irgendwas gebrauchen kann. Zweckdienlichkeit ist aber auch nicht Ziel der Übung.
 
Beiträge
596
Typisches Februarwetter, ergo gehts weiter. Aktuell könnten neben Tandem und Omnium sogar noch ein stinknormaler Cruiser und ein Langlieger draus werden.
IMG_20210224_163414.jpg

Die Lenkung wollte ich mit Sattelstützenschellen anklemmen. Hat die schonmal jemand dafür missbraucht?
 
Oben Unten