Bilderthread: Sehenswerte Transporte?

Beiträge
111
Bei mir ist eine Schildkröte mitgefahren:
IMG_20210425_104659.jpg
 
Beiträge
4.782
Der Transport an sich ist eher unspektakulär.
Aber: Der Anhänger ist ein Problem. Ich kann jetzt einfach in der Pause ein Rad kaufen fahren.
Das Rad sieht unspektakulär aus, aber aus meinem Upcycle Faden wisst ihr, das ich die etwas abseitigen Räder schätze. Dieses hat eine alte Sachs Orbit Schaltung, die kombiniert eine Sachs 6 fach Kettenschaltung mit einer 2 Gang Nabenschaltung. Außerdem Trommelbremsen.
Jetzt überlege ich, das einfach wieder aufzubauen oder "nur" eine 7 fach Schaltung einzubauen und die Orbit mal hinzulegen, bis das richtige Projekt kommt.
 

Anhänge

  • IMG_20210504_142603_307.jpg
    IMG_20210504_142603_307.jpg
    395,9 KB · Aufrufe: 89
Beiträge
66
Das wären so meine skurrilsten Transporte:
7DC725DD-FC82-437B-9219-A62A9CC28A0B.jpeg
E28709ED-F172-4FC1-8917-B21C4DCE49CA.jpeg

Das obere ist ein Gartenhäcksler, den ich nicht in den Kofferraum unseres Autos bekommen hätte (zumindest war es deutlich einfacher, ihn auf die Bullitt-Ladefläche zu stellen und zu verzurren). Durch das federnde Gestell und den hohen Schwerpunkt war das aber etwas abenteuerlich zu fahren. Auf dem unteren Bild bin ich nach dem Räderwechsel mit den dreckigen Sommerrädern in die Waschbox gefahren. Gab ziemlich komische Gesichter bei den Dosenfahrern....:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 
Beiträge
646
Kruzifix, Ihr legt aber los. Dann muss ich doch mal wieder ein paar Bilder von den letzten Aktionen nachlegen.
War z.T. mal Nachbarschaftshilfe, weil extra einen Transporter auszuleihen wäre den Leuten zu teuer gekommen und viel zu langwierig und kompliziert gewesen. War für den Anhänger eine easy Nummer. Bloss der Transport vom 3. Stock ohne Aufzug mit meinem verletzten rechten Flügel war etwas difficile.
BTW: was der Rene Kreher kann, kann ich fürs Nachbarschaftshündchen auch bauen.
 

Anhänge

  • Cargo_Anzündholzbesorgung.jpg
    Cargo_Anzündholzbesorgung.jpg
    89,5 KB · Aufrufe: 98
  • Cargoaktion_Büromöbel_1.jpg
    Cargoaktion_Büromöbel_1.jpg
    322,5 KB · Aufrufe: 92
  • Cargoaktion_Büromöbel_2.jpg
    Cargoaktion_Büromöbel_2.jpg
    119,9 KB · Aufrufe: 92
  • Cargoaktion_Büromöbel_3.jpg
    Cargoaktion_Büromöbel_3.jpg
    169,3 KB · Aufrufe: 91
  • Cargoaktion_Büromöbel_4.jpg
    Cargoaktion_Büromöbel_4.jpg
    287,8 KB · Aufrufe: 90
  • Cargoaktion_Büromöbel_5.jpg
    Cargoaktion_Büromöbel_5.jpg
    395 KB · Aufrufe: 92
  • Cargoaktion_Büromöbel_6.jpg
    Cargoaktion_Büromöbel_6.jpg
    405,6 KB · Aufrufe: 99
  • Cargoaktion_Hundeanhänger_1.jpg
    Cargoaktion_Hundeanhänger_1.jpg
    285,4 KB · Aufrufe: 98
Beiträge
224
Mega, @BullittFahrer, @lowtech! Bei solchen Transporten fragt dann auch keiner mehr nach Radwegbenutzung und Unterführungen :)
Meine aktuellen Transporte können damit nicht ganz mithalten, haben trotzdem Spaß gemacht:
1. Spoiler am Kombi (Felgenpaket, nur zwischen Kinderlenker und Haltering geklemmt für die 500m von der Packstation)
2. 2 geschenkte Räder (das eine könnte fast bei lowtechs upcycling-Stil mitmachen...90er Sprenkelfarbe. das andere ein echt schönes "Muddy Fox" Cromo-Mtb). Ich hab ja nur im linken Trittbrett den Abschleppschlitz, hat ein bisschen Probleme gemacht mit dem Rad rechts. Vielleicht säg ich das irgendwann mal nach.
Das war auch mein erster Transport bei dem es mir das Hinterrad versetzt hat. Kuhle vor einer Brückenspirale, ich mit Schwung drauflos und die geladenen Räder waren halt recht gut gegen Nicken befestigt...hat mich kurz ~15cm hinten versetzt, dann aber gleich wieder gut gegriffen :p
Lieber immer nur am Vorderrad festmachen, nicht am Rahmen...aber es ist dann halt so schön fest und man kann viel besser flitzen, bei den 15km von diesem Transport nicht unerheblich.
IMG_5672.JPGIMG_5679.JPG
 
Beiträge
4.782
Mit dem Regalkram bin ich (gesichert) gefahren. Das musste nur erst aus dem Keller, dann wurde das hoch gestellt und gesichert.
Mit den 2 Fahrradständern habe ich geschoben, weil der schwerpunkt doch hoch war und die Standfläche klein. Aber komische Blicke gab es schon.
 
Beiträge
256
Kruzifix, Ihr legt aber los. Dann muss ich doch mal wieder ein paar Bilder von den letzten Aktionen nachlegen.
War z.T. mal Nachbarschaftshilfe, weil extra einen Transporter auszuleihen wäre den Leuten zu teuer gekommen und viel zu langwierig und kompliziert gewesen. War für den Anhänger eine easy Nummer. Bloss der Transport vom 3. Stock ohne Aufzug mit meinem verletzten rechten Flügel war etwas difficile.
BTW: was der Rene Kreher kann, kann ich fürs Nachbarschaftshündchen auch bauen.
Am schönsten ist der Camper..
 
Oben Unten