Bilderthread: Sehenswerte Transporte?

Beiträge
1.669
Ist halt blöde, dass die Bilder bei instagram liegen. Da ist das Anschauen ohne Account nur mässig möglich....
 
Beiträge
1.669
@kistenfahrrad, ist halt nur blöde, mehr nicht, gibt Schlimmeres. Man muss nur um das Cookie-Anmeldefenster drumherum schauen. Die Vintage-Räder sind aber alle sichtbar gewesen.

Wobei der englische "Krankenwagen" eher wie ein rollender Sarg aussieht.
 
Beiträge
2.311
Ist zwar kein realer Transport, aber ich finde es doch sehenswert dass Playmobil autofreie Mobilität für die ganze Familie im Programm hat:
IMG_20201207_102008401.jpg
 
Beiträge
1.669
@kistenfahrrad Was ich immer propagiere. Wir müssen bei den Kleinsten anfangen. Das wächst sich dann durch...
Das sind genau solche Ansätze, wie den Kindern Anhänger und/oder kleine Lastenräder bauen.
Von vielen Boomern sind kaum noch Impulse in Richtung Mobilitätswende zu erwarten, die machen jetzt nur noch auf Besitzstandswahrung.
 
Beiträge
758
@kistenfahrrad Was ich immer propagiere. Wir müssen bei den Kleinsten anfangen. Das wächst sich dann durch...
Das sind genau solche Ansätze, wie den Kindern Anhänger und/oder kleine Lastenräder bauen.
Von vielen Boomern sind kaum noch Impulse in Richtung Mobilitätswende zu erwarten, die machen jetzt nur noch auf Besitzstandswahrung.
Das hat die Automobilindustrie schon sehr lange begriffen, daher findet man in den Bibliotheken auch leider fast nur solche Exemplare:

Wäre doch mal an der Zeit da gegenzusteuern und bei den kleinsten entsprechende Literatur mit positiven Emotionen zu verknüpfen, das könnte nachhaltig sein...
 
Beiträge
2.311
Playmobil ist da auch weiter als Lego. Von Playmobil gibt es auch noch einen Kinder-Fahrradanhänger (Bild folgt demnächst), bei Lego nichts dergleichen, nur im Eigenbau.
 
Beiträge
2.311
Das hat die Automobilindustrie schon sehr lange begriffen, daher findet man in den Bibliotheken auch leider fast nur solche Exemplare:

Wäre doch mal an der Zeit da gegenzusteuern und bei den kleinsten entsprechende Literatur mit positiven Emotionen zu verknüpfen, das könnte nachhaltig sein...
Definitiv, sind hier Autoren und Illustratoren anwesend?
 
Beiträge
2.311
@kistenfahrrad Was ich immer propagiere. Wir müssen bei den Kleinsten anfangen. Das wächst sich dann durch...
Das sind genau solche Ansätze, wie den Kindern Anhänger und/oder kleine Lastenräder bauen.
Von vielen Boomern sind kaum noch Impulse in Richtung Mobilitätswende zu erwarten, die machen jetzt nur noch auf Besitzstandswahrung.
Meine drei sind auch schon gut dabei.

Ich muss doch mal schweißen lernen und mir eine Werkstatt einrichten, denn Lastenräder brauchen sie noch, und da gibt es ja leider nix zu kaufen... So ein Omnium-inspiriertes Kinderrad, mit Ladefläche für die Schultasche und mehr, vorne 18 hinten 24 Zoll, passend von 1,3 bis 1,6m, wäre doch was feines.
 
Beiträge
2.311
Von Lego gibt es ein Lastendreirad als Eisstand im Set Stadtbewohner – Jahrmarkt (60234). Aus den Teilen lässt sich sicherlich auch etwas anderes bauen, der Rahmen ist ja sehr universell.

t.
Oh, das kannte ich noch gar nicht, muss ich meinen Kindern wohl zu Weihnachten schenken.

Jetzt muss Lego nur noch eine Variante die explizit ein Fahrzeug für den Alltag ist daraus machen.
 
Beiträge
264
Oh, das kannte ich noch gar nicht, muss ich meinen Kindern wohl zu Weihnachten schenken.
Alternativ gäbe es noch Donut Shop Opening -- 60233, in dem ein Dreirad mit Kaffeemaschine enthalten ist. Aber das Set finde ich irgendwie weniger schön.
Jetzt muss Lego nur noch eine Variante die explizit ein Fahrzeug für den Alltag ist daraus machen.
So etwa: https://rebrickable.com/mocs/MOC-52371/wuppertroll/cargo-bike/#details ?

t.
 
Oben Unten