Bilderthread: Sehenswerte Transporte?

Das wird. Mein KHC ist auch ein unsicherer Geselle. Dem kann man aber alles schön clickern. Bloß mit Zwang oder über reinen Gehorsam macht der dicht. Inzwischen kann ich schon gar nicht mehr so schnell gucken, wie der drin sitzt. Auf YouTube finden sich da Beispiele, falls die das neu ist.
 
Das wird. Mein KHC ist auch ein unsicherer Geselle. Dem kann man aber alles schön clickern. Bloß mit Zwang oder über reinen Gehorsam macht der dicht. Inzwischen kann ich schon gar nicht mehr so schnell gucken, wie der drin sitzt. Auf YouTube finden sich da Beispiele, falls die das neu ist.

wir machen täglich trockenübungen

sie liegt mittlerweile wenn das rad steht drin und macht ein schlafi

hin und herschieben geht auch schon klar
 
Erben ist ja eher mit unangenehmen Begleitumständen verbunden, aber auf diese Weise ist wenigstens der Abtransport der Erbstücke eine Freude. Danke für die Anregungen zum Fahrradtransport durchs Forum. 20200521_154619.jpg
Die "faltbare" Werkbank von Anno dunnemals war während der Fahrt natürlich mit Spanngurten fest.
20200518_224148.jpg
 
Mein Beileid.
Ja, so habe ich auch schon das ein oder andere Rad gefahren.
Die Klappwerkbank erweckt meinen Neid, nun wo ich von einer schon verkleinerten Werkstatt alles in unseren winzigen Mieterkeller pressen muss...
 
Danke, ist zum Glück ein Weilchen her, aber so Aus- und Aufräumarbeiten schiebt man ja gern vor sich her. Solltest du zufällig im Laufe des Jahres in die (heimliche) Hauptstadt Westfalens kommen, würd ich dir wohl n' Kaffee und die Werkbank aufschwatzen. Die Dinge am richtigen Platz oder in den passenden Händen unterzubringen macht ja auch Freude.
 
Heute eine Klappkiste mit Porzellan ein paar Dörfer weiter abgeliefert. Hauptsächlich Waldwege. Nichts Spektakuläres, aber da das Porzellan nur notdürftig in Zeitungspapier eingepackt wurde, zeigt es doch, dass das Load dank der Federung auch für sowas geeignet ist.
IMG_9471.JPG IMG_9473.JPG
Hier war dann doch Schluss :LOL:
IMG_9475.JPG

Die wirklich wertvolle Fracht konnte ich jedoch mit Nachhause nehmen. 6 Kisten à 24 Dosen 330ml Irn Bru. :love:
IMG_9477.JPG
 
Fürs andere Nationalgetränk ist mein Freund zuständig. Ich arbeite nur stetig an seiner Motivation alle restlichen schottischen Destillerien mit dem Wohnmobil zu besuchen (haben erst die von der Isle of Islay besucht) :ROFLMAO:
 
Oben Unten