Bilderthread: Sehenswerte Transporte?

Beiträge
14
Ohne "E"?
Das würde mich ja in meinem Gedankengang bestärken das nächste Lastenrad ohne Motor dafür aber mit Pinion zu nehmen.
 
Beiträge
3.488
Ohne "E"?
Das würde mich ja in meinem Gedankengang bestärken das nächste Lastenrad ohne Motor dafür aber mit Pinion zu nehmen.
Wenn's halbwegs flach ist kommst du auch ohne Motor klar. Fahre drei Kinder mit Gesamtgewicht von ca. 90 kg ohne Motor durch die Gegend, Gesamtgewicht mit Rad und Fahrer ca. 230kg, aber die Strecken beinhalten auch keine nennenswerten Steigungen. Schaltung ist Rohloff, ging aber auch bis vor kurzem mit Nexus 8.
 
Beiträge
59
Ohne "E"?
Das würde mich ja in meinem Gedankengang bestärken das nächste Lastenrad ohne Motor dafür aber mit Pinion zu nehmen.
Yup. Ist ein Traum. Wir haben noch ein Rapid von Radkutsche, und das Douze macht einfach mehr Spaß :) Hier in Hamburg ist aber aber auch nicht sonderlich hügelig...
 
Beiträge
537
abseits vom sportlichen Aspekt: liegend soll man ja nicht und stehend hätte das Ding in den Kombi gar nicht reingepasst.

20210827_181943.jpg


Mein Händler hat erst gelacht, dann hat er mit mir das Ding aufs Rad gehoben und dann hat er gemeint: "supa, des hob i ah no net g'sehn".

In den ersten Stock ohne Lift war dann das eigentliche Transportproblem...
 
Beiträge
509
abseits vom sportlichen Aspekt: liegend soll man ja nicht und stehend hätte das Ding in den Kombi gar nicht reingepasst.

Anhang anzeigen 19034

Mein Händler hat erst gelacht, dann hat er mit mir das Ding aufs Rad gehoben und dann hat er gemeint: "supa, des hob i ah no net g'sehn".

In den ersten Stock ohne Lift war dann das eigentliche Transportproblem...

So muss das!!!

Habe neulich 15,4 m verzinktes 4 Kant Rohr bei dem Eisenwahrenhändler meines Vertrauens in der nächsten Stadt abgeholt.
3 mal 2 m, 4 mal 2,35 m, 40×60×3 für die Radgarage.

In der letzten Zeit lasse ich immer den Radhelm auf und freue mich auf die Frage: sollen wir liefern?
Die ich verneine.
Die Blicke sind das beste!!! Und unbezahlbar!

Ich war mit dem Armadillo mit Auflieger da.
Du hast das Zeug nicht liegen sehen!

Um nicht fast leer nach Hause zu kommen habe ich auf dem Rückweg noch Getränke geholt.
Nur 10 Kisten, mehr war nicht da, war im Angebot.

Sorry, klingt dekadent aber war halt so.
Muss ich mich deshalb rechtfertigen?
Ich fühle mich gut dabei!
 
Beiträge
509
@Bausau
Du hättest doch mal kurz den Vorbau etwas nach hinten stellen können.

@Bravragor
Was soll das SUV bringen?
Da Spülmaschine, Waschmaschine und Kühlschrank besser stehend transportiert werden, ist das Lastenrad die ideale Lösung!
Oder beim SUV das Dach abschneiden, dann wird es aber auch nicht schöner.
 
Beiträge
667
Der Dokker ist einer der wenigen Fahrzeuge die mich interessieren würden.
Hatte mal einen als Firmenwagen mit LPG.
Nicht schnell und ab 130km/h laut in der Karre, aber da passt wirklich ordentlich was rein, und die Schiebetüren hinten fand ich wegen den Kindern klasse.

Aber wir kommen hier gerade weit vom Thema ab.
 
Beiträge
6.081
Stimmt.
Für uns das perfekte Familien-Nutzfahrzeug.

Mein letzter Aussergewöhnlicher Transport waren 4 Kartons mit Geschirr. Davon kamen nämlich 2 schon defekt an. Daher wurde die Lieferung retourniert. Ich habe keinen weiteren Bruch produziert
 
Beiträge
537
Stimmt.
Für uns das perfekte Familien-Nutzfahrzeug.
Für Transportaufgaben jedenfalls, fürs Zurücklegen von Strecken sind mir Dinger irgendwie zu rustikal. Zumindest um die jedenfalls entstehenden Fixkosten dort rein zu stecken.

Mein letzter Aussergewöhnlicher Transport waren 4 Kartons mit Geschirr. Davon kamen nämlich 2 schon defekt an. Daher wurde die Lieferung retourniert. Ich habe keinen weiteren Bruch produziert
retourniert mit dem Rad oder mit dem Dokker?
(Ich frag' wegen dem Schutz des Geschirrs... *duck-und-weg...* :p )


Edit: wir kommen tatsächlich ein bissl von der Straße ab...
 
Oben Unten