Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Reinhard

Administrator
Beiträge
492
Hallo,

ich überlege gerade, ob wohl ein Satz Big Apple am Cargobike passen wird. Von der Breite her sollten 50er und 55er, evtl. sogar der 60er passen.

Wie hoch werden aber die BAs bauen?
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
492
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Na, keiner eine Idee?

Es geht um dieses Lastenrad:

3.png
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thomas

Guest
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Na, keiner eine Idee?

Hallo Reinhard,
mit Big Apples könnte es wirklich knapp werden unterm Schutzblech.

Ausserdem geht bei mir beim Bagfiets Pannensicherheit absolut vor. Deshalb habe ich noch nicht daran gedacht die Marathon+ zu ersetzen.
Gruss
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Reinhard

Administrator
Beiträge
492
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Wieso? Wenn die Felge breiter ist, wird der Reifen nicht so hoch aufbauen, als wenn die Felge schmaler wäre.
 
B

BRM

Guest
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Reinhard,

Wieso? Wenn die Felge breiter ist, wird der Reifen nicht so hoch aufbauen, als wenn die Felge schmaler wäre.

Ein breiterer Reifen hat - montiert auf identischer Felge - einen grösseren Umfang als ein - ansonsten identischer - schmaler. Soweit sind wir uns einig.

Aber bei Montage auf einer breiteren Felge ändert sich lediglich die Breite eines Reifens, nicht aber dessen Umfang.
Der wird bei der Herstellung des Reifens "festgelegt".

Nicht überzeugt? Versuch macht kluch! :)

Viele Grüsse

Thorsten
 
T

trubby

Guest
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Thorsten,

Aber bei Montage auf einer breiteren Felge ändert sich lediglich die Breite eines Reifens, nicht aber dessen Umfang.
Der wird bei der Herstellung des Reifens "festgelegt".

Nicht überzeugt? Versuch macht kluch! :)

Dann versuche es einmal. ;) Der Umfang schwangt durchaus auch - der Reifen wird durch den Druck ja auch etwas gedehnt - je nach Härte der Lauffläche mehr oder weniger. Am Big Apple konnte ich auf unterschiedlichen Felgen und auch bei unterschiedlichen Drücken durchaus schon Unterschiede feststellen.

Grüße,
André
 
B

BRM

Guest
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Trubby,

Der Umfang schwangt durchaus auch - der Reifen wird durch den Druck ja auch etwas gedehnt - je nach Härte der Lauffläche mehr oder weniger.

Ich bestreite nicht, dass der Druck einen - wenn auch geringen - Einfluss auf den Laufradumfang hat. Dass die Felgenbreite - mehr als minimalen und daher vernachlässigbaren - Einfluss auf den Laufradumfang hat bestreite ich nach wie vor. :D

Hast Du Messwerte?

Viele Grüsse

Thorsten
 
T

trubby

Guest
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Thorsten,

Hast Du Messwerte?
ich werde mich bei Gelegenheit mal um welche bemühen (man gebe mir eine breite 20Zoll Felge ;)). Kann etwas dauern aber ich melde mich dazu wieder.

Grüße,
André
 
Beiträge
500
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Reinhard, leider passen die Big apple nicht auf das herstelllerseitige Hinterrad 26" irgendwas 1/3. Jedenfalls ist das meine Erfahrung. Ich habe mich dann für ein neues 26" Rad entschieden und das ging prima. Dadurch war die Breite auch kein Problem mehr nur das Schutzblech mußte ich etwas biegen.
Leider mußte ich dann erfahren das die BA zwar sehr komfortabel rollen ;-) aber so gar keinen Pannenschutz bieten %-(. Nach zwei Platten Vorne und Hinten durch Scherben auf dem Radweg habe ich dann zum Schwalbe Marathon Tour Plus 2.0 gewechselt. Der ist richtig pannensicher.
Bei Bedarf sende ich dir gerne Fotos.
Grüße
 

Reinhard

Administrator
Beiträge
492
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Mick,

habe ich auch schon festgestellt, dass das Rad ein 590er HR statt einem 559er hat ... Ich werde das vermutlich umspeichen lassen. Welchen BA hast Du denn genau gefahren? 50er, 55er oder sogar den 60er?

Um Pannen mache ich mir weniger Sorgen. Die BAs halten schon etwas aus. Ich erhoffe mir aber eine bessere Dämpfung ... wenn man sonst nur gefederte Räder fährt ist man da etwas verwöhnt ... :).
 
Beiträge
500
AW: Big Apple am Cargobike von bakfiets.de?

Hallo Reinhard.

Oh tempores , oh mores - mehr Federkomfort bei dem langen Radstand.
Aber unter Last kommt man mit der 2,2 Bar - Sänfte nicht hin. Dann muß der Druck schon höher sein! Übrigens harmoniert der fette BA bestens mit Downhillfelgen mit einer Maulweite von min. 25mm.
Achja, mein Apple hatte eine Breite von 2,0" also 50mm. Alles was breiter ist braucht ein breiteres Schutzblech und das Rahmenschloss hätte auch nicht mehr gepasst. Und was den Pannenschutz angeht so ist dieser unter Last minimal. Die Glasscherben gingen durch wie durch Butter. Das ist mir im letzten Winter zweimal passiert das brauch ich nicht noch mal. Der Marathon Tour Plus dämpft auch ganz schön - brummt aber ein bisschen. Schwalbe bietet übrigens neben dem BA noch eine große Bandbreite an XXL- Reifen an.

Grüße von Mick
 
Oben Unten