verkaufe Bakfiets Shimano Steps Lastenrad Lastenfahrrad SCHEIBENBREMSE <10km

Beiträge
23
Hast du ein Foto? oder Maße?
Wir haben das schon mit drei normalen Rädern versucht. Un bei einer Gazelle war das Phänomen der einschlafenden Hände am geringsten.
 
Beiträge
2.090
Mir sind am Bullitt bei einem „normalen“ Lenker mit 720mm 8° Backsweep und 15mm Rise auch immer die Hände eingeschlafen. Habe dann erst den OnOne OG montiert, den wollte dann aber die Frau und ich habe auf den OnOne Geoff verbaut. Seitdem keine einschlafenden Hände mehr ;)
 
Beiträge
23
Wie viel höher bekommst du den Lenker gegenüber dem Sattel?
Und weit sind die Griffe vom Sattel entfernt?
Dann bleibt noch immer das bessere Ansprechverhalten des Bosch Cargo beim Losfahren.
 
Beiträge
2.090
Die Maße kann ich dir zwar nennen, bringen dir aber effektiv nichts.
Maximal wenn ich weiß was deine Frau für eine SL hat, kann ich dir mehr dazu sagen ;)
 
Beiträge
95
Also ich verstehe solche Diskurse nicht.
Ich mag auch Bullitts und finde die toll. Und es kommt mit Kettenschaltung UND niedrigerem Gewicht sicherlich besser den Berg hoch.
Ich würde auch selber eines fahren, aber meine Frau eben nicht. Und das kann man eben auch mal akzeptieren.

Und ja, eine Kettenschaltung ist am Berg natürlich effizienter, hinzu kommt eine effizientere Sitzposition auf beispielsweise einem Bullitt vs. ein Hollandrad.
Aber eine Kettenschaltung, vor allem in Verbindung mit einem Mittelmotor, muss man auch entsprechend pflegen. Insofern würde ich an @BabyBomber s Stelle bei der Fahrradgattung bleiben, wenn das der Hauptfahrerin eben am Ehesten zusagt. Sonst fährt sie am Ende gar nicht.

Mein Rat bleibt, das gewählte Rad an der neuralgischen Stelle unbedingt vorher testen.

Was man persönlich bevorzugt, muss für andere nicht zwingend das ideale Rad sein.
Auch nicht, wenn man ein ordentliches Fitting macht. Wenn ich meiner Frau beispielsweise unser Tern richtig einstelle, dann mag sie es nicht fahren ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.090
Ich habe ihn nicht dazu geraten unbedingt ein Bullitt zu nutzen. Ich sagte nur, ein Bullitt muss nicht gleich sportlich sitzen heißen und mir sind vorher auf die Hände eingeschlafen. Mit ordentlich Backsweep aber nicht.
Ich wollte nicht missionieren, sondern mit Vorurteilen aufräumen. Es kommt halt auch auf die verbauten Komponenten an, ob du sportlich sitzt oder nicht. Und zur Geometrie und Sitzposition bei einem Rad kommt halt wesentlich mehr dazu als nur der Rahmen an sich ;)

Und das ich die Envilio nicht mag, ist wohl auch kein Geheimnis hier. Meine Frau fährt auch die Steigung bei unserem Hausberg mit Alfine8 und Steps E6000 hoch. Nicht sportlich sitzend.
Egal ich wünsche dir, dass die mehr Nm es dann schaffen und ihr mit eurem nächst gewähltem Rad glücklich werdet. Ist ja gut wenn es viele verschiedene gibt
 
Beiträge
23
Der Denkanstoß noch mal was anders anzuschauen war schon gut.
Eine normale Kettenschaltung ist für uns wahrscheinlich nicht tauglich, weil ich nicht die Zeit habe sie ausreichend zu warten. Die Idee einer Rohloff ist gut. Aber das sind nochmal 1300€ on top. Da kommt man in die Nähe eines Packster mit Rohloff... das würde sich auch verstellen lassen. Das bin ich aber noch nicht gefahren.

Aber erst einmal müssen wir das Bakfiets zu Geld machen ... :)
 
Oben Unten