Baby und Kleinkind im Lastenrad?

Im Load 75 ginge das zum Beispiel so:

Zu dem Video sei angemerkt, dass es sich bei dem Rad um das alte Modell handelt.Das 2020er Modell wurde ein wenig verändert.
Mit dem Setup (1 Babyschale auf der Ablage + 2 Kinder) haben wir jetzt knapp 4 Monate Erfahrung und es klappt bis jetzt super. Anfangs dachte ich, dass es zu eng werden könnte, da einerseits die Köpfe nicht genug Platz haben und es im Winter mit den dicken Jacken, Hosen, etc. eng werden könnte, aber bis jetzt hat sich noch niemand entsprechend beschwert. Die Großen sind immer ganz traurig wenn das Baby nicht dabei ist, da man dann nicht kommentieren kann, wann es gespuckt hat oder lacht :)
Dazu muss man aber sagen, dass das Zubehört auch hier (R&M) sehr teuer ist und man darüber nachdenken sollte, das eventuell gebraucht zu kaufen. Hiermit habe ich aber keine Erfahrung.
 
Irgendwie nervt das mit Riese Müller, Die Bikes sind super, aber der Service ist mega schlecht. Alles muss man über den Händler abwickeln. Im Support hat nur einer einen Plan. Autos werden in einem Tag repariert und bei RIese und Müller musste ich 3 Monate auf eine neue Federgabel warten.
 
Danke für den Tipp mit Steco Baby Mee. Diese Steco fetzen ja, ich suche schon ständig nach Halterungen zum Beispiel für das Laufrad am Gepäckträger.
 
Gibt es eine Website von STECO. Habe bei ECOSIA nichts gefunden. Kennt ihr auch die Kinderwagenhalterung? STECO Kinderwagenhalterung Buggy-Mee Wie funktioniert das?

@lowtech: Hast du so einen STECO Baby MEE zum Verkauf?
 
Hallo.

Die Website :

Mein Inserat:


Ein Buggy mee steht nach hinten über den Gepäckträger über und man kann einen Regenschirm -Buggy daran hängen.

So einen Halter haben wir auch übrig. Meine Frau stopft den Römer Buggy immer in die Packtasche, wenn nötig. :)
 
Wir hatten zu Beginn eine (alte) Chariot-Hängematte im Bullitt Canopy eingebaut. Damit haben wir unser Kind mit etwa 3 Monaten transportiert; das war aber von Anfang an recht groß und robust. Das zweite Kind daneben hat etwas geschimpft, weil die Hängematte viel Platz wegnimmt, aber sich sonst auch gerne mal um den kleinen Bruder gekümmert (Spielzeug gereicht, Lieder zum Beruhigen gesungen...).

t.
 
Die Befestigung der Babyschale auf der Ablage des Load 75 kann ich auch nur empfehlen.

Schlechte Erfahrungen mit dem Service bei R&M kann ich nicht teilen. Bezogen auf Zubehör ist R&M aber echt eine Apotheke. Baby Me und bspw. die Verlängerungskette sind definitiv zu teuer. Wobei ich statt Baby Me definitiv die Ablage bevorzuge. Wer möchte kann sich Box und Ablage natürlich auch selber basteln.
Ja, das Load ist teuer aber für das Geld gibt es auch viel. Wenn man ein Load mit Vollausstattung bspw. mit einem komplett ausgestattetem Bullitt vergleicht, finde ich persönlich das P/L Verhältnis beim Load besser.
 
Auch wenn es nicht zum Thema gehört, möchte ich noch zu der Einsteckkette von Abus anmerken, dass es beim Load dann auch ein Chainbag dazu gibt. Wenn man beides einzeln kauft, ist der Preisunterschied nicht mehr groß und wenn man sie mitbestellt, dann ist sie auch gleich vernünftig an der Rückwand befestigt.
 
Gegen geschenkt komme ich natürlich nicht an. :)
Bei mir gab es ein 170 cm Kettenschloss dazu, aber das gehört hier auch nicht her.
 
Wir haben ein Packster 80 und haben das mit einer Weber-Babyschale, mit Spanngurten montiert gegen die Fahrtrichtung gelöst. Hat gut gehalten und die 5-Jährige Schwester hat noch gut daneben hin gepasst. Maxi-Cosi ist mMn im Lastenrad nicht notwendig.
...wir stellen den MC ohne Halterung vorne rein und Baumarkt-Spanngurt drüber. Der große Bruder - 1,10 m - passt gut nebendran und übernimmt auch mal die Versorgung, Schnulli, runtergestrampelte Decke oder Unterhaltung. Sehr zufrieden damit.
 
Wir haben ein UA mit der MC-Halterung und wir sind sehr froh darüber. Dadurch passen die Beine von Nr. 1 und 2 noch darunter und so 3 Kinder in die Kiste. Zudem ist die Halterung separat gefedert, was mir ein besseres Gefühl auf den Schlagloch-Pisten bei uns gibt. Langsam(er) fahren muss man aber natürlich trotzdem.
 
Oben Unten