Autotransport

Beiträge
131
Nachdem bei uns die Entscheidung für das Bullit gefallen ist, kommen lauter Folgefragen. Wir kriege ich das Ding in den Urlaub?
Wenn man Räder und Schutzbleche abnimmt, sollte es eigentlich sogar auf einen Heckträger am VW-Bus passen. Hat das schonmal jemand probiert?
Alternativ: Wenn ich die 3er Bank rausnehme und stattdessen zwei Einzelsitze montiere, habe ich ja zwischen den Sitzen eine recht lange Ladefläche. Reicht die um das Bullit einfach reinzuschieben (rückwärts)? Bus und Rad sind noch nicht da, deshalb kann ich es nicht testen.
 
Beiträge
2.102
Ich packe mein Bullitt in den Bus (T5). Die hintere Bank ist nicht eingebaut und die mittlere hat nur den Mittelsitz und den Linken. Vorne habe ich eine Dreierbank. Gut vergurten und fertig.
 
Beiträge
16
Vorderrad und Lenkstange demontiert und dann ab aufs Dach Klappte problemlos wie man sieht B9C59385-9129-40FC-A124-404C00810A04.jpeg26D1FBA0-73CC-475D-AAF5-FC88D8F625B6.jpegD8C46DCB-B9CF-4BAE-9968-C2B2F3A1A540.jpeg
 
Beiträge
4.542
Die Hersteller sagen, diese dürfen nur einmalig verwendet werden.
2 bis 3 mal geht meist, aber mehr sollte es nicht werden.
 
Beiträge
15
mit ausgebauten Rädern geht das Bullitt auch hinten auf den Fahrradträger...
Hauptständer habe ich abgebaut, dann liegt der Bullitt-Rahmen satt in den Trägerrohren.
 

Anhänge

  • 20200708_182102.jpg
    20200708_182102.jpg
    157,4 KB · Aufrufe: 220
  • IMG_20200711_160443_525.jpg
    IMG_20200711_160443_525.jpg
    222,3 KB · Aufrufe: 220
  • IMG_20200711_160443_526.jpg
    IMG_20200711_160443_526.jpg
    202 KB · Aufrufe: 208
  • IMG_20200711_160443_527.jpg
    IMG_20200711_160443_527.jpg
    165,8 KB · Aufrufe: 215
Beiträge
541
Die Hersteller sagen, diese dürfen nur einmalig verwendet werden.
2 bis 3 mal geht meist, aber mehr sollte es nicht werden.
Ich nutze in solchen Fällen schon mal nen Tropfen vom leichten Loctide wenn die nicht mehr selber sichern. Ist zwar nicht optimal, aber geht meist.
Wobei ich solche Fälle versuch zu vermeiden und wenn möglich zu einem Konterring greife zum sichern.
 
Beiträge
83
Bin gerade über diesen Träger gestolpert. Hat den jemand in Verwendung?
Ob die herausziehbaren Streben eine wirkliche Erleichterung beim Verladen sind?

 
Beiträge
2.535
Ausgezogen darf man max 45kg draufladen. Sollte für ein Lastenrad reichen. Ob und wie man damit allerdings wirklich einfacher laden kann weiß ich auch nicht. Ich bin da auch noch am Nachdenken wie ich alleine ein eBullitt auf das Autodach bekomme ...
 
Beiträge
2.535
Aber wenn ich dass richtig sehe werden die Räder da seitlich aufgeladen. Damit dürften die meisten Lastenräder deutlich breiter sein als ein Fahrzeug bzw breiter als generell ein Fahrzeug auf den Straßen erlaubt.

Was hat die Breite von Fahrzeugen jetzt damit zu tun?
Den Träger kann man ausziehen um die Beladung zu erleichtern. Danach schiebt man das Rad wieder auf das Dach drauf.
 
Beiträge
541
Also bleiben die immer noch längs auf dem Auto?
Hatte das erst so gesehen, dass man damit die Länge für die Räder anpassen könnte. Wenn das nur eine Beladehilfe ist bringt es logischer Weise genau so viel wie jeder andere normale Dachträger.
 
Beiträge
83
Ausgezogen darf man max 45kg draufladen. Sollte für ein Lastenrad reichen. Ob und wie man damit allerdings wirklich einfacher laden kann weiß ich auch nicht. Ich bin da auch noch am Nachdenken wie ich alleine ein eBullitt auf das Autodach bekomme ...

Das gleiche Problem habe ich auch.
Das eBullit aufs Dach hiefen ist nicht mal ebenso.
Kann mir schon vorstellen das das mit den Slidebars schon einfacher wäre.

Aber eine Konstruktion fürs Bullitt befestigen fehlt halt immer noch.
Da find ich die Lösung aus dem Youtube Video schon sehr gelungen! Man brauch somit nichts demontieren und alles kann am Rad verbleiben:

Hier noch einmal die Funktionsweise der Slidebars.
 
Beiträge
559
Wir hatten das verlinkte YT-Video schon einmal und es gibt schon entsprechende Nachbauten:

Mein eigener Nachbau funktioniert ganz hervorragend, das Load steht perfekt auf dem Dach. Allerdings ist zu empfehlen, dass Hoch- und Runterwuchten mit zwei Personen zu machen. Oder man ist Chuck Norris, der hebt das Auto unter das Lastenrad...
 
Beiträge
73
...wen's interessiert, hier meine Individual-Lösung zur Mitnahme eines long-john in einem Stück auf einem Kupplungsradträger oder der Anhängerdeichsel...

 
Oben Unten