Ausleihbare Lastenräder bei Baumärkten etc

@BullittFahrer sofern du nicht die Rechte hast, das Bild hier zu veröffentlichen, solltest du nur einen Link setzen, da ansonsten @Reinhard als Betreiber des Forums kostenpflichtig abgemahnt werden kann. dass können mehrere Tausend Euro sein. Vor allem, dazu zu schreiben, wo Du das Bild geklaut hast, finde ich nicht wirklich witzig. Sorry.

Zumal ja auch der Link zu dem Bild reichen würde, um die Information rüber zu bringen...

und die Seite https://mahler-net.eu/ einige nette Blogbeiträge enthällt :)
 
IMG-20190319-WA0000.jpg

Bei Ikea in Berlin-Lichtenberg kann man ein schönes Gespann ausleihen. Nur das Lastenrad bringt dank der kleinen Box eigentlich kaum was, aber mit Anhänger geht da Einiges mit. Ein bisschen umständlich ist, dass das Teil werbewirksam im Eingangsbereich innen drin steht und man dann erst sehr kompliziert nach draußen rangieren muss. Dafür kostet es nichts.
 
Beim OBI in Recklinghausen Süd steht jetzt auch eines.
Wohl schon einige Zeit, aber laut Mitarbeiter noch nie genutzt.
Als ich ihn drauf ansprach fragte er gleich, ob ich es leihen wollte. Als ich meinte "Danke, aber ich bin mit meinem eigenen hier" kam von ihm nur ein "ohh".

IMG_20200929_100541.jpg

IMG_20200929_100630.jpg
 
Irgendwie lebe ich wohl im Neandertal. Zumindest ist mir hier im Kreis Groß Gerau noch nicht eine Möglichkeit bei den Baumärkten aufgefallen ein Lastenrad zu leihen. :confused: Wobei ich denke dass die Zielgruppe recht klein ist und das ganze eher so eine Imagekampagne ist.
Bin mal gespannt ob sich hier auch noch was tut oder ob ich es bisher nur übersehen habe.
 
So zugestaubt, wie das Rad hier im Bauhaus ist, nutzen das wohl leider auch nicht viele. Ich hab es jetzt im Hinterkopf, für die zwei Zangen die ich gekauft habe, wollte ich es nicht ausleihen. Und ob meinem Sohn die Rückfahrt in der geschlossenen Kiste gefallen hätte, wage ich zu bezweifeln. ;)
 
Ich finde es schon praktisch zu wissen. Das Teil verkraftet wohl etwas mehr last als meins. Aber wie @Kluntje schon schrieb, dass ganze ist wohl eher eine Imagekampagne. Zumindest sollten die mehr Werbung dafür machen, damit die Leute dass auch mitbekommen.
 
Oben Unten