Ausbau/Einbau Hinterrad hinten Bakfiets Cargobike

Beiträge
26
Hi zusammen,
es soll ja einigen Schnee noch geben, daher möchte ich mein Bakfiets Cargobike long winterfest machen und Winterreifen aufziehen.

Vorne hat das recht gut geklappt - Rollenbremse aushängen und Rad ausbauen.

Gibt's hinten etwas zu beachten? Da gibt's diese horizontal laufenden Schrauben, die sind wohl zur Kettenspannung da? Die muss man wohl komplett entfernen und hinterher wieder richtig einstellen? Schaut auch so aus als ob man den Kettenschutz komplett entfernen muss??

Grüße,
Markus
 

Anhänge

  • Hinterrad1.JPG
    Hinterrad1.JPG
    162,2 KB · Aufrufe: 21
  • Hinterrad2.JPG
    Hinterrad2.JPG
    207 KB · Aufrufe: 21
Beiträge
2.088
Ja die Schrauben sind zum Kette spannen da.
Beim Einbau einfach mit aufgelegter Kette einhängen und über die Gewinde das Rad gleichmäßig nach hinten ziehen, bis sich die Kette noch etwas vertikal bewegen kann. Nicht zu fest spannen, sonst geht es auf die Lager
 
Beiträge
4.205
Der Kettenkasten hat unten eine Öffnung zum Radausbau - hinten etwa auf Achshöhe ist ein Schlitz mit 2 horizontalen Wülsten, da einen breiten Schraubendreher einsetzen und hebeln/drehen, dann kannst Du den unteren Teil nach hinten unten abnehmen.
Achte beim Kette spannen auch auf die Ausrichtung des Rades. Auch verschiebt sich das Rad beim festziehen der Muttern manchmal noch etwas.
Ich stelle den Ständer auf dicke Bohlen oder Steine und packe was in die Kiste, dann schwebt das Heck hoch genug, daß man in Ruhe einfädeln kann.
 
Oben Unten