aus 3 mach Quad (sch)

Grandioses Gefährt
nene ist ja nur ein Mockup um Geometrien raus zu kitzeln. Noch nix für in die freie Wildbahn. Gewicht final so um die 40kg. Tendenziell vorne 2 Kindersitzplätze im Stil von Chike, oder 1 Sitzplatz für WildeAlte.... Wendekreis so um die 450cm außen gemessen,
hinten auf der Ladefläche what you want, Systainer oder weitere 2 Röhmer für die Kurzen......
Könnte ja bald mehr Zeit zum entwickeln zur Verfügung stehen, wenn der Schmarotzer sich so weiter entwickelt...
haltet die Ohren steif alle zusammen
 
:cool:
Lustiges Gefährt.
Da Du ja schon diverse Varianten durch hast, hattest Du auch schon vorn 2, hinten ein Rad?

Und: Ich suche auch immer mal eine Verwendung (und Parkmöglichkeit) in der Großstadt für ein Berg GoKart. Da würde ich nämlich im Zweifel auch drauf passen...
 
@lowtech & @sheng-fui Es ist immer wieder schön zu lesen, dass ich nicht der Einzige bin, der so bekloppt ist und sich immer wieder mal was ausdenkt und umsetzt. Mal schauen, was die nächste Woche bringt. Mein Team kürzt die Arbeitsstunden und ich werde (so wie es bis jetzt aussieht) in meiner Werkstatt sein. Neben der nötigen Büroarbeit werde ich wohl auch wieder irgendwas zusammenfrickeln ;)

... macht weiter so! Lasst die Leute was lesen. Das hilft gegen Quarantänekoller!
 
Ihr Lieben, das ist kein Kettcar, das ist ne Geometriestudie, was wo Platz wieviel Platz braucht. Ich versuche hier auch mal die typische Elastizität von Holz konstruktiv zu nutzen. Meine bisherigen Bauten sind ja vornehmlich auf Regidität getrimmt.



20191103_193049.jpg
20190522_140825.jpg
20191103_193049.jpg20190522_140825.jpg
 
Ich würde die Veränderungen am Tret-GoKart auch immer als Verbesserungen im Sinne der Sicherheit oder Ergonomie verkaufen, niemals als basteln aus Selbstzweck! ;-)
Aber ich finde Deine Arbeiten super, man vergisst immer, welch große Stabilität und Varianz in der Gestaltung mit natürlichen Baumaterialien möglich ist.
 
ergonomisch sind die Berg Treter ugly. Gab mal im Odonien Rennen damit und wir haben als Theam sogar 2015 den ersten Platz gemacht :) nach drei Runden auf dem Parcour war man aber dermaßen platt.....

Hier auf dem Bild kann man sehen was an Platz für Kindersitze möglich ist, mit Füßen hinter einer "Stoßstange" versteht sich und reichlich Keksablagefläche ;) hinter der Rückenlehne.

20190519_172908.jpg
 
ergonomisch sind die Berg Treter ugly.
Mein Schwiegervater hat für die Enkel so ein Berg-Teil mit E-Motor-Unterstützung (dafür ohne Gangschaltung) angeschafft. Musste ich natürlich auch ausprobieren, die Sicherheit will schließlich überprüft sein... Selbst mit elektrischem Rückenwind hatte ich das Gefühl mir da einen Wolf zu treten. Und meine Kinder sind auf ihren Rädern deutlich flotter unterwegs.
@sheng-fui sein Gefährt scheint da mehr Rasanz zu bieten.
 
Oben Unten