Aufbauthread VeloLab Karo "Gravel"

Beiträge
4.067
Ohne Tropfen Sekundenkleber hat das bei mir mit einer Magura Leitung auch nicht gehalten. Etwas Zug auf der Leitung und die Teile halten auch nicht.
Habe jetzt mal ein anderes Klebeband noch organisiert und teste Dieses. Sollte das auch nicht halten versuche ich den Tipp mit Sekundenkleber (y)
 
Beiträge
309
Ich träume ja insgeheim von einer neuen Leichtbaugabel. Daher wird wohl vorerst die Kabelbinder-lösung bleiben.
Was Klebeband angeht kann ich das Montageband Power von Würth empfehlen.
Das ist auf Acryl? - Basis und wird z. B. auch für KFZ-Spiegel verwendet.
Das hat bei mir bislang alles gehalten.
 
Beiträge
479
Hier hat jemand eine sehr schöne Titan 20" Gabel verbaut:

 
Beiträge
309
Die Gabel würde optisch auch ganz gut passen.
Und im oben verlinkten Thread ist die Gabel auch noch mit Steckachse zu sehen wenn ich mich nicht irre.
So hatte ich mir das vorgestellt.

Die Gabel gibt es aber auch nicht geschenkt und die Geometrie ist schon eine andere als die der originalen.
Hat hier schon mal jemand Titan geschweißt?

Das Rad fährt nun und macht mir viel Freude. Ich lasse mir jetzt Zeit mit kostspieligen Tuningmaßnahmen. Das war alles auch so schon teurer als ich wollte.
 
Beiträge
309
Ich wollte hier mal ein bisschen weitermachen:

Die Aluwanne ist ein kleines Stück weiter gekommen und ich habe den Kindersitz bereits vor einer ganzen Weile montiert und bin mit der Lösung nun schon einige Zeit unterwegs und zufrieden:
IMG_20211126_145949.jpg

IMG_20211126_145927.jpg


Die Gummibänder wollte ich einst austauschen, bin aber von der Funktionalität mittlerweile überzeugt.
Auf den Bildern noch nicht zu sehen, habe ich die sackschweren gummierten Stahlhaken gegen welche aus Kunststoff ausgetauscht und geschätzt 150g eingespart.

Der weiter oben erwähnte Wunsch nach einer neuen leichteren Gabel wird nun eventuell schneller Realität als ich gedacht habe.
Wie in einem anderen Thread erwähnt hatte ich Autokontakt und werde mir bei erfolgreicher Entschädigung eine Titangabel in China bauen lassen. Einem deutschen Rahmenbauer hätte ich das 3-fache zahlen müssen was leider nicht drin ist.

Sollte das erfolgreich umgesetzt sein, kommt als nächstes der Ständer dran und eine maßgefertigte Rahmentasche. Im Nähen sammle ich so langsam erste Erfahrungen so dass ich hier bald mal einen ersten Versuch wagen werde.
 
Oben Unten