An alle Urban-Arrow-Fahrer mit 3 Kleinkindern:

Dieses Thema im Forum "Lastentransport (2-Rad)" wurde erstellt von Familienfahrrad, 21.09.2018.

  1. Familienfahrrad

    Familienfahrrad

    Beiträge:
    54
    Hallo Leute,

    seit neustem haben wir die 2. Sitzbank. Unsere Kinder, 5,3 und 1 Jahr (genauer gesagt 16 Monate) können nun alle in der Kiste sitzen, ABER: Das Verdeck geht dann nicht mehr drüber. Selbst wenn der Kleinste vorne sitzt, ist er zu groß für das Verdeck.

    Wie macht ihr das bei Regen bzw. im Winter??? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    Liebe Grüße,
    Magdalena
     
  2. Parzival02

    Parzival02

    Beiträge:
    192
    Lastenrad:
    Urban arrow 2015
    Das Kind auf der vorderen Sitzbank muss sich halt etwas nach vorne beugen. Sicher keine Lösung für 10km+ aber bei uns gabs da bisher kein Gemecker. Die Große will sogar unbedingt vorne sitzen :ROFLMAO: Meiner Meinung nach ist die 2. Sitzbank ehh nicht für längere Strecken geeignet, da die Fahrphysik doch etwas leidet und ich mit jemandem vorne drauf auch nicht so schnell fahren möchte.
    Wir tuen das Verdeck halt auch nur drauf wenns wirklich nötig ist und die Große fährt auch zunehmend selber.
     
  3. Familienfahrrad

    Familienfahrrad

    Beiträge:
    54
    Also wir haben es jetzt für sehr kurze Strecken so gemacht, wie du schreibst, aber ehrlich gesagt ist das wirklich murks. Mein (fast) 3-jähriger Sohn sitzt da total schief drauf, er mag es auch nicht. Aber den ganz Kleinen will ich lieber auf die 1. Bank neben ein Geschwisterkind setzen. Anlehnen kann man sich mit Verdeck auf der 2. Bank überhaupt nicht und durch diesen Beckengurt ist wirklich kaum Sicherheit da. Habe schon überlegt, die Bank so zu montieren, dass Passagier Nummer 3 auch in Fahrtrichtung schaut. Aber dann fehlt definitiv eine Rückenlehne. Vielleicht fällt mir da noch was ein...

    Das heißt, ihr nutzt das Lasti im Winter gar nicht bzw. nur für kurze Strecken? Oder wird es bei euch nicht so kalt? Oder packt ihr die Kids dann ein inklusive Visierhelm etc.?

    Es muss doch noch mehr Leute geben, die drei Kinder (ohne Baby) mit Verdeck im UA transportieren. Wie machen die das??

    Grüße,
    Magdalena
     
  4. Parzival02

    Parzival02

    Beiträge:
    192
    Lastenrad:
    Urban arrow 2015
    Wir hatten das Problem mit Winter bisher nicht, weil unser kleiner letzten Winter noch im Maxi Cosi mitgefahren ist.
    Nun ist es so, dass die große meist selber fährt aber mal sehen wie das im Winter genau wird.
    Und ja hier am Hochrhein wird es auch nicht so massiv kalt und wir packen die Kinder auch mal gut ein ohne Verdeck. Man muss ja dann auch nicht mit 25 km/h rumfahren. Wir haben aber auch den Luxus das unsere Alltagsfahrten eigentlich alle <5 km sind und da ist es mit dem Nachvornebeugen nicht so tragisch. Der Beckengurt ist bei uns schon länger gerissen aber meiner Meinung nach ist der ehh Sinnlos.
     
  5. psilum

    psilum

    Beiträge:
    12
    Mit 1 Jahr im Yepp passte bei uns das Verdeck noch super. Die Bank vorne ist viel höher angebracht, als der Yepp. Dafür büßt man allerdings für alle etwas Fuß-Freiheit ein und hat den Ständer unten in der Kiste, auch wenn man den Sitz abklicken kann, die 4 Schrauben schraubt man nicht "mal eben" aus.
    Die Bank hat für uns zu lange Stelzen, um sie mit Kind zu nutzen deshalb haben wir sie auch immer noch nicht angeschafft, wir tüfteln auch noch an einer gescheiten Transportlösung für größere Kinder als 3. Passagier vorne drin.
     
  6. mrcFFM

    mrcFFM

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Lastenrad:
    Urban Arrow Family 2017
  7. kistenfahrrad

    kistenfahrrad

    Beiträge:
    924
    Ort:
    Flachland
    Lastenrad:
    Workcycles Kr8
    Habe zwar kein Urban Arrow, schalte mich aber trotzdem mal ein, da wir auch drei Kinder in einer ähnlich großen Kiste transportieren (Workcycles KR8). Das Verdeck dazu ist ja auch ähnlich geformt.

    Als der Kleinste der Babyschale entwuchs, war die Größte auch 5 Jahre. Wir haben dann einen Bobike Mini mit einer Halterung am Kistenboden benutzt, so dass alle nach vorne schauend transportiert wurden. Dokumentiert habe ich das Ganze hier.
    Für das Urban Arrow gibt es ja auch so eine Halterung für den Boden, die wurde von @psilum auch schon erwähnt. Insgesamt ist das wahrscheinlich die beste Lösung, wenn man alles insgesamt so montiert kriegt dass die Beinfreiheit noch ausreicht.
     
    mrcFFM gefällt das.
  8. Familienfahrrad

    Familienfahrrad

    Beiträge:
    54
    Hallo Leute,
    danke euch sehr für die Nachrichten, habe immer mitgelesen, wollte schon längst geschrieben haben, kam nie dazu, wie das so ist...
    Die Konstruktion von psilum sieht echt super und durchdacht aus! Stelle mir das mit der Beinfreiheit schwierig vor,aber das ist generell das Problem bei der Kiste. Und wir brauchen halt auch was für 4 Kinder, da ist die Bank schon besser.
    Unsere "Notlösung" ist, dass wir die 2. Sitzbank in die Mitte montiert haben, sodass die Kinder alle in Fahrtrichtung hintereinander sitzen. So passt auch noch ein 4. Kind daneben, allerdings gibt es für die vorderen keine Rückenlehne. Und die Bank haben wir noch nicht wirklich gut befestigt. Die vorderen Bankbeine sind in den ursprünglichen Vorbohrungen verschraubt, die hinteren nur provisorisch mit Spanngurten am Boden befestigt. Wir haben uns noch nicht getraut, in die Bodenplatte zu bohren o.ä. Für unseren Kurzstrecken-Stadtgebrauch reicht es, aber "gut und sicher" ist was anderes.
    Ein weiterer Vorteil ist, dass die 2. Sitzbank so eine Abgrenzung bietet, sodass man mit 2 Kindern plus Einkauf das Gepäck etwas getrennt von den Passagieren hat. (Ich muss nachher mal ein paar Fotos machen..)
    Nunja, in 1,5 Wochen kommt das neue Baby, dann geht die Bastelei von vorn los :) Vermutlich werden wir dann aber einfach immer zusätzlich den Hänger dran haben...
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden