suche 20" Hinterrad aus Resten

Beiträge
48
Wenn hier wer aus irgendeinem Projekt ein 20" Hinterrad mit Nabenschaltung (oder single speed) übrig hätte und mir das für ein paar Euro geben würde, würd ich mich freuen. Gerne auch eine einzelne Nabe.
Wichtig wäre allerdings dass die Einbaubreite nicht deutlich größer als 10cm ist.

Ich tausche auch gerne gegen das was ihr gerade braucht, vielleicht hab ich ja zufälligerweise genau dasirgendwo rumliegen.
 
Beiträge
2.533
Eine ähnliche Anfrage hatten wir doch vor Kurzem schon.
@lowtech hatte da wohl was (wer sonst)

Die Einbaubreite könnte aber ein Problem werden
 
Beiträge
4.541
Ich hab gerade vor 40 Minuten einen Transit mit Rädern aus beruflicher Entsorgung der Weiterverwendung gespendet und mit Teilen aus eigenem Bestand aufgefüllt.
Eine schmale 3 Gang Nabe gab ich kürzlich verschickt, eine 2 Gang Automatik ist unterwegs...
Ich hab ein 20 " Radmit silberner Alu Kastenfelge und Nexus 3 Gang mit Rücktritt Bremse. Einbaubreite und Speichenzahl weiss ich Grad nicht.
Ich suche gerade eine Chrom Luftpumpe für das Raleigh, eine Parallelogramm Sattelstütze, eine mechanische Scheibenbremse und eine Alu Kurbelgarnitur mit 40-44 Zähnen.
 
Beiträge
48
ich hab noch eine alu Kurbelgarnitur und kann demnächst mal nach den Zähnen schauen.
Speichenzahl ist mir ziemlich egal, aber wenn die Breite passt, wär die Nexus super
 
Beiträge
4.541
In einen Stahlrahmen bekommst Du auch dezent zu breite Naben. Ich messe mal. Und schaue ob ich auch Schaltgriff mit Schaltbox und Zug hab...
 
Beiträge
4.541
Die Nexus Nabe hat mit dem Zollstock gepeilte 120mm Einbaubreite.
Ich hab auch das Schaltzeug, war aber zu faul es rauszusuchen...
Vielleicht hab ich noch ein schmales Klapprad Hinterrad. Ich schaue...
 

Anhänge

  • IMG_20210316_220415_383.jpg
    IMG_20210316_220415_383.jpg
    110,5 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20210316_220428_968.jpg
    IMG_20210316_220428_968.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 11
Beiträge
4.541
Aus einem ollen Kinderrad hätte ich noch ein schmales Freilauf/Rücktritt Rad mit Sthalfelge, wenn ich das richtig gesehen habe.
Ist Deine Suche noch aktuell?
 
Beiträge
2.533
Ich habe immer wieder den Verdacht, das @lowtech eigentlich kein Hausmeister ist, sondern hier Bestellungen aufnimmt und dann durch Köln fährt und das Material beschafft. Das Problem ist, er verdient dabei nichts. Ich werde das Geschäftsmodell mal weiter beobachten :unsure:
 
Beiträge
4.541
Hi hi...
Der Hausmeister mit der Akkuflex. :cool:
Tatsächlich entsorge ich zahlreiche ungenutzte oder zurückgelassene Räder bzw. führe sie einer Weiterverwertung durch http://www.zweiradwerkstatt180grad.de/ zu.
Räder die wir einsammeln werden vorher für 4 Wochen markiert, alle Bewohner angeschrieben und nach dieser Frist noch 3 Monate gelagert, bis sie entsorgt werden. Diese Räder dokumentiere ich einzeln und gebe sie alle weiter, schon allein, um nicht in den Ruf zu geraten, Räder einzusammeln, um mich daran zu bereichern. Die Weitergabe wird ebenfalls dokumentiert.
Fehrradleichen (also offensichtlichen Schrott, kaputte Rahmen mit Teilen, Radteile im Fahrradkeller usw.) entsorge ich. Wenn da mal ein Rad oder ein Lenker bei ist, der für mich passt, nehme ich den in den Fundus. Aber auch da verdiene ich eher nix, wenn ich das weitergebe.
Mir geht es darum, daß möglichst viel Material genutzt und nicht eingeschmolzen wird.
Meine Fahrradprojekte kaufe ich billig, erhalte sie geschenkt oder vom Sperrmüll. Dienst und Schnaps schön getrennt halten.
 
Oben Unten