2-Finger MT5 statt 4-Finger MT4

Beiträge
1
Hallo,

nach einem Sturmschaden sollte die Werkstatt neben dem Service für unser Bakfiets Cruiser Lang
auch den abgebrochenen rechten Bremshebel tauschen.

Beim Abholen ist mir dann aufgefallen, dass statt einer 4-Finger Magura MT4 eine
2-Finger Magura MT-5 verbaut wurde. Auf Nachfrage hieß es, dass nichts anderes
da gewesen sei.

Das heißt, ich habe jetzt links einen 4-Finger MT4 Hebel und rechts einen 2-Finger MT5 Hebel
(am restlichen Bremssystem wurde nichts geändert).

Ist das normal oder würdet ihr das auch reklamieren? Kann es Bremsprobleme geben, wenn man
einen MT5 Hebel an ein MT4 System hängt?

Liebe Grüße aus Wien,

Thomas
 
Beiträge
3.039
Sowas müsste die Werkstatt mMn vorher zumindest kommunizieren.
Ich hätte damit ein Problem, da ich gerne 2 gleiche Bremshebel am Lenker habe.
 
Beiträge
2.523
Sehe das wie @Milan0 entweder 2Finger oder 4Finger. Aber vermutlich kannst du bei der derzeitigen Versorgungslage froh sein, dass es repariert wurde. Die Bremsleistung dürfte wohl nicht beeinträchtigt sein.


Mischen der Hebel sieht doof aus, da kommt dann auch schnell die Stylepolizei und wird dich verwarnen ;)
 
Beiträge
5.064
Ich stimme beiden Vorrednern zu. Vorher abklären wäre das mindeste.
Vielleicht bauen die Dir das kostenfrei um, wenn Du einen MT 4 Hebel anschleppt?
Welche Variante hast Du verbaut?
 
Beiträge
81
Das spiegelt leider die Serviceorientierung im deutschen Radhandel wider (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel), besonders in der aktuellen Situation. "Scheißegal, er wirds schon fressen." Ich stimme den anderen zu, vorher abklären wäre selbstverständlich und das Mindeste. Völlig verrückt wäre es natürlich, einfach mal im Interesse des Kunden aktiv zu werden, denn die Griffe sind online verfügbar.

Technisch sind MT4 und 5 baugleich und kompatibel (2-kolben vs. 4-Kolben, gleicher Hub). Und nein, Du stellst dich gar nicht an, wenn Du zwei gleiche Hebel haben willst. Vollkommen normal und richtig.
 
Beiträge
5.064
Wenn die verfügbar sind, verstehe ich es noch weniger. Ich dachte, die seien vielleicht grad nicht zu bekommen. Dann wäre nachfragen immer noch geboten, aber der MT5 Hebel eine Alternative um wieder mobil zu sein.
 
Beiträge
103
Sei froh, dass du etwas bekommen hast.
Es gibt wirklich wenig Teile zur Zeit.
Vielleicht kann er ja den richtigen bestellen und im Winter kannst du dann tauschen.
Magura hat ordentlich Lieferschwierigkeiten.

 
Beiträge
5.064
Das mit den Lieferproblemen ist das eine, eine ordentliche Kommunikation das andere.
Wenn man vorher darüber informiert wird, ist das was anderes als wenn der Mechaniker einem das hinstellt und sagt "Hier. Friss oder stirb"
 
Beiträge
81
Sei froh, dass du etwas bekommen hast.
Es gibt wirklich wenig Teile zur Zeit.
Ich habe aktuell eher den Eindruck, dass die Verfügbarkeiten wieder besser werden. Weil die Läden wieder aufmachen, bin ich die Tage zu Stadler, um das Verschleißteilelager aufzufüllen. Die Shimanowand war im Gegensatz zum Herbst wieder hervorragend bestückt, auch von anderen Herstellern waren Verschleißteile da. Letztes Jahr waren ja sogar Reifen teils Mangelware, alles wieder da. Mag sein, dass es daran liegt, dass die Online nicht stark sind. Auf jeden Fall war es schön, mal wieder ohne Ziel in Ruhe durch die Regale zu laufen.
 
Beiträge
81
Update: Dies gesagt habend durfte ich heute bei Instagram den Post eines Fahrradbauers lesen, die sich jetzt bis zum Herbst aus Teilemangel in den Urlaub begeben. Den gleichen Gedanken bestätigte mir eine Stunde später ein Händler hier vor Ort. Er meinte sinngemäß, es mache weder Sinn noch Spaß den ganzen Tag am Telefon Leuten absagen erteilen zu müssen. Anscheinend avisiert Shimano für mache Teile 36 Monate !!! Lieferzeit.

Mein Eindruck täuschte also.

PS. Er hatte gerade ein Paar Kartons von Schindelhauer frisch vor der Tür, konnte aber über meine Frage, ob das Mitnehmware sei, nicht so richtig lachen. :p
 
Beiträge
5.064
Ich hatte auch schon solche Erlebnisse. Mein Händler sagte mir irgend wann Ende Januar, Bremsleitung Meterware, kein Problem. Zum avisierten Lieferdatum Mitte Februar gab es dann ein Update. Lieferung etwa März April - 2022.
Insofern haben wir nun schon ein paar Kleinigkeiten gemacht, bei denen ich Teile mitgebracht habe. Ähnliches passiert demnächst mit dem Babboe City - das soll einen Cane Creek Viscoset bekommen. Den habe ich besorgt, ein neues Steuerrohr für die RST hat der Händler bekommen und alles andere müssen wir mal schauen...

Ich frage aber nochmal nach einem Foto der MT 4 Hebelei. Ich hab eine neue MT 4 hier. Die soll eigentlich in Kombi mit einer MT 5 an eins der Bakfietsen. GGfs. können wir einen win-win Tausch machen.
 
Beiträge
8
@lowtech Bremshebel an der Magura lassen sich ggf auch selber wechseln. Gerade Magura hat hierzu tolle Werkstattvideos bei YT online. Mittlerweile gibts sogar ein eigenes Teil, in das der Geber eingebaut wird (guckst du bei Magura Hebelmoped ), aber andernfalls brauchst du nur einen Durchschlag und eine harte, etwas dickere Kunststoffplatte zum Entfernen des Lagerstiftes:

Variante ohne Magura Spezialteil

Variante2 - Do like a pro ab 3:50 kommen die Bremsgriffe, ab ca. 07:00 das Werkzeugteil mit Griffmulde

wenn du ja eh dein anderes Bike mit ner MT5 ausrüsten möchtest, machst du die beiden MT5 Hebel an dein Bakfiets und nimmst den MT4 Hebel deiner “überschüssigen“ Bremse für dein jetziges Bike… vll hat ja auch deine Werkstatt des Vertrauens dieses MaguraTool und du kannst es leihen, weil nur für 1x brauchen ist’s natürlich etwas kostenintensiv

Beste Grüße!
 
Beiträge
5.064
Ich wollte dem TE meinen MT 4 Hebel in Tausch gegen den MT 5 Hebel anbieten, vorausgesetzt er hätte dann 2 gleiche.
Das Thema hat sich ja wahrscheinlich erledigt, sonst hätte @tfeiner sich wohl noch mal gemeldet.
Aber trotzdem Danke für den Hinweis.
Und ich habe mich nicht ganz korrekt ausgedrückt. Ich würde dir gesamte Armatur tauschen. Also Geber samt Hebel.
 
Beiträge
8
Moin @lowtech danke für den Hinweis ist mir jetzt auch aufgefallen, dass du nicht der Fragende wegen des Hebels warst. Vielleicht hilft der Link ja noch anderen mit ähnlichen Fragen zu den Bremshebeln. Beste Grüße
 
Oben Unten