1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Presseecke zum Thema Lastenrad ...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Osis, 12.10.2013.

  1. vollhonk

    vollhonk

    Beiträge:
    91
    Ort:
    um Duisburg herum
    Lastenrad:
    Rapid
    Ich glaube der Satz "für soviel Geld kaufe ich mir ein Auto" zielt weniger auf Umlaufkosten etc. Vielmehr ist das ein Vergleich der beiden Objekte an sich: Das Auto als komplexes Ding mit viel Ausstattung wie Radio, Klimaanlage, Sitzen, 4 Rädern + Ersatzrad, ganz viel Blech, Airbags, wettergeschützt etc. vs "3 Stahlrohre mit zwei Reifen" alias Fahrrad.
    Das ist schon mehr als abschreckend, vor allem wenn man so gut wie überall Fahrräder für unter 200 Euro angeboten bekommt. Das ist schon erstmal eine gewöhnungsbedürftige Relation.
    Ich bin ehrlich, ich hab auch Schnappatmung bekommen, als ich das erste Mal das Wort bakfiets gegoogelt habe und war irgdendwann froh auf das für mich immer noch teuer erscheinende Schnäppchen Cangoo gestoßen zu sein. So viel Geld habe ich schließlich noch nie für ein Fahrrad ausgegeben. Dann bin ich zum Glück auf dieses Forum gestoßen und habe die Berichte über die Chinaräder gelesen, vom Cangoo augenblicklich abstand genommen, mich aber dennoch in die Idee Lastenrad reingesteigert und nach und nach dann auch zähneknirschend den hohen Preis akzeptiert. Und nach der ersten Probefahrt war klar, dass es ein Lastenrad werden muss, auch wenn meine Frau mir mehrmals den Vogel gezeigt hat. Für 5.000 €, da bekommt man ja ein Auto für ...
     
    holzwurm, koijro und cubernaut gefällt das.
  2. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    281
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus
    Andersherum ist es doch auch "gut für die Seele" wenn man "anders" als die Anderen ist.

    So freue ich mich immer, wenn ich mal was in der Presse zum Thema Radf & Lastenrad lese und noch wird (sogar in der anonymen Großstadt) anerkennend genickt, wenn man mal einen Lastenradler begegnet.

    Ist doch auch cool, ein Freak zu sein.....
     
  3. Helmut60

    Helmut60

    Beiträge:
    301
    Ort:
    NRW / BOR
    Lastenrad:
    Wulfhorst Duotrans Rt 50 .... mit einigen Anderungen.
    Ja... aber nur so lange bis du vor Ampeln kontinuierlich derart ausgebremst wirst, das du so gerade noch zum stehen kommst, und sicherheitshalber trotz guter Bremsen langsamer fahren mußt... und noch mehr zu Verkehrshindernis wirst. Mal sehen ob es für mein Dreirad nicht einen deutlich bequemeren Sattel und einen Dosenhalter für den Lenker gibt. Dann macht das gemütliche dahingleiten freakmäßig mehr Spaß, und man kann den Überholenden mit kühlem Bleifrei zuprosten...
     
  4. Schnapsmax

    Schnapsmax

    Beiträge:
    214
    Ort:
    FF'Bruck
    Lastenrad:
    Radkutsche Musketier
    Die Reaktionen auf meine Kutsche sind durchwegs positiv. Soweit ist Akzeptanz da. Nur wenn ich mal wieder höre: "Das ist das richtige Rad" und dann sage, wo es solche Räder zu kaufen gibt, ist das Gespräch meist schnell zu Ende. :whistle:
     
  5. Bergaufbremser

    Bergaufbremser

    Beiträge:
    293
    Ist ja irgendwie auch "Presse" bzw Werbung dieses Video.



    Planzer hat scheinbar ein Cargobike-Projekt am laufen im Wallis.
     
    sheng-fui, Daniel und koijro gefällt das.
  6. holzwurm

    holzwurm

    Beiträge:
    281
    Ort:
    Düsseldorf
    Lastenrad:
    Bullitt Milkplus & eBullitt Milkplus
  7. grünerMann

    grünerMann

    Beiträge:
    114
    Ort:
    Köln
    Lastenrad:
    Bullitt Clockwork
  8. koijro

    koijro

    Beiträge:
    233
    Ort:
    99734 Nordhausen
    Lastenrad:
    LongJohn Eigenbau im Bullitt Style
  9. Hof2

    Hof2

    Beiträge:
    204
    Ort:
    norddeutsche tiefebene... :D
    Lastenrad:
    bullitt clockwork 3x10 / bullitt milkplus nuvinci / biria postrad 'sperrmüll-edition' / croozer kidz for2
    ...der übliche Erhobene-Zeigefinger-Text mit wenig Inhalt: der ADAC kanns immer noch... :/
     
    cubernaut gefällt das.
  10. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    623
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    Wenn sich der ADAC als Lobbyisteninstitution für den Verbrenner-MIV* zum Thema Fahrrad äußert ...

    * motorisierter Individualverkehr
     
  11. Bravragor

    Bravragor

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Lastenrad:
    Cangoo Downtown 250
    Ist doch klar, dass wenn ich die Rechte und Pflichten... wo waren eigentlich die Rechte in dem Text?... zum Fahrrädern erörtern möchte Frage ich beim ADAC.... :mad:
    Den ADFC zu fragen wäre jetzt ja auch zu abwegig....
     
    cubernaut und Hof2 gefällt das.
  12. jeneu

    jeneu

    Beiträge:
    124
  13. Fritz Cola

    Fritz Cola

    Beiträge:
    343
    Lastenrad:
    B&B MK1-E
    Leider extrem nichtssagend der Artikel. Was ist denn der Wendekreis? Und wie funktioniert die Lenkung? Für eine reine Achsschenkellenkung sind doch die sehr großen Vorderräder deutlich zu nah an die Box gebaut. Da könnte man ja kaum einschlagen. Im Video scheint das auch wie eine Drehschemellenkung zu funktionieren (bei der Gehsteigfahrt bei ca. 1:28min zu sehen), eventuell eine Drehschemellenkung, die über Seilzüge gesteuert wird? Dann könnte man rein theoretisch schon einen sehr kleinen Wendekreis realisieren.

    Für meine Bedürfnisse definitiv zu klein. Aber wer weiß, vielleicht findet sich eine Käufergruppe. Wie die zwischen den sich stauenden Autos durchflitzen ist schon nett, das könnte ich mit meinem B&B definitiv nicht so machen.
     
  14. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS

    Beiträge:
    18
    Lastenrad:
    Load 2017
    Also ich währe dann wohl ein Teil der Käufergruppe. Gefällt mir der Flitzer auch wenn es schade ist das man so wenige Details findet.
    Wenn ich nicht erst das Load gekauft hätte würde ich mir das Sblocs genauer anschauen.
    Leider lässt das was ich bis jetzt so lese aber vermuten das es mal wieder ein reines City Lastenrad ist und nix für ländlicher lebende die auch öfters Feldwege fahren müssen.
     
  15. woodfabi

    woodfabi

    Beiträge:
    55
    Ort:
    66909 Nanzdietschweiler
    Lastenrad:
    R&M Load
    wenn ich es auf der hp von sblos richtig seh:
    ist die Lenkung wie bei den meisten lastenräder mit ner Stange angesteuert.
    Die Box dreht mit, weshalb die Räder nicht an der Box schleifen.
    Sieht aus wie ne Kombination an Drehschemel und Neigung.
    Ich hab jetzt ja nicht den ganzen Markt im Blick, aber die Idee scheint mir neu.
    Mal sehen ob was draus wird.
     
  16. cubernaut

    cubernaut

    Beiträge:
    623
    Ort:
    HHer Umland
    Lastenrad:
    Load Hybrid HS touring / Douze Messenger Extra Long / Butchers & Bicycles
    "haben ein Fahrrad entwickelt, das durch eine normale Türe passt."

    Ich habe 3. Alle passen durch eine Standardtür...
    Also nun nicht gerade ein Alleinstellungsmerkmal.
     
    hinnakk gefällt das.